Deutschland Autohof Lehre-Wendhausen A2 Test

(Raststätte)
Merken & Vergleichen
1 Meinung

Test mit der Durchschnittsnote Gut (2,0)

ADAC Motorwelt

Ausgabe: Juni 2008 Erschienen: 06/2008
64 Produkte im Test Seiten: 9 mehr Details

„gut“

Verkehr/ Parken (15%): "mangelhaft";
Außenanlagen (5%): "sehr gut";
Zugang/ Innenbereich (6%): "ausreichend";
Gastronomie (25%): "gut";
Shop/ Kiosk (5%): "ausreichend";
Service (7%): "gut";
Familienfreundlichkeit (9%): "sehr mangelhaft";
Sanitäranlagen (20%): "gut";
Preise (8%): "sehr gut".

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Meinung (1) zu Deutschland Autohof Lehre-Wendhausen A2

Unfreundliches Personal
Ralf Bode schreibt am :
  (Mangelhaft)

da ich fernfahrer bin,übernachte ich auf den einen oder anderen autohof, aber was mir in wendhausen misfallen hat,ist das ich 5,00 € parkplatz gebühren zallen soll. auf meine frage ob sie zum verzehr sind, bekam ich die antwort ja im restaurant, ich fragte dann ob man entwentuel auch davon duschen kann, wurde ich angeraunzt, das man die 5,00 € erstattet bekommt wenn man im restarant mindesten 10,00 € verzehrt. ich erwidete das man auf andern autohöfen die gebühren komplet verzehren kann oder halt davon duschen gehen kann. nun wurde die angestellte noch frecher und sagte mir das wir in wendhausen sind und nicht wo anders.
meine meinung sollten manche angestellten mal nachdenken ob man so mit kunden umgeht.
man sollte mal darüber nach denken, ob ich als kunde was erbringen mus oder der der was verkaufen will.
man sollte als diemstleister jeden tag darüber im klaren sein wie man mit kunden umzugehen hat.
ich als lkw fahrer weiß schon das man auf m autohof eine gebühr bezahlen muß, aber ich finde man sollte sie auchz angerechnet bekommen, und nich einen mindestverzehr auf gebrummt bekommen.
mitlerweile meinen so manche lkw fahrer kann man gut melken, aber es sollte jedem klar sein das wir auch mit jedem cent rechnen müssen.

mfg

Ralf Bode

Antworten
Neue Meinung schreiben