Schienenreinigungsset Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen

Der Schienenreiniger Schienenreinigungsset im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    „PRO: Durchdachtes Konzept; solide Konstruktion; einfache Handhabung; sehr gute Reinigungswirkung.
    KONTRA: Teure Reinigungspads haften schlecht am Klettband des Mop.“

Weitere Tests & Produktwissen

Air-Speedster

RC-Heli-Action 12/2015 - Für die Taumelscheiben-Ansteuerung setzen wir drei HiTEC HV-Digitalservos HSB-9370TH mit Softstart (Achtung: Bei BEC-Bordversorgung müssen noch zwei PADs mit an den Empfänger angeschlossen werden - gehören zum Lieferumfang der Servos) und für die Heckrotor-Steuerung ein HiTEC HV-Digitalservo HS-8315BH ein. Diese Servos (ausführlicher Testbericht in RC-Heli-Action 10/2014) werden auch von Jan eingesetzt. …weiterlesen

Black Challenger

RC-Heli-Action 11/2015 - Das reicht allemal für eine sichere Verbindung im legalen Nahbereich. Die Brille arbeitet auch mit eigentlich unpassenden Walkera TX-Modulen im B-Band. Bei Störsignalen können zirkular polarisierte CL- und/oder SPW-Antennen verwendet werden. Wird ein sehr großes Modell mal weiter weg geflogen, lässt sich mit einer Richtantenne (8 oder 13 dBi von Globe Flight) in Verbindung mit einem Rundstrahler die Reichweite extrem steigern. …weiterlesen

Einfach gut - Hobbicos Funke für ein- und Umsteiger

CARS & Details 11/2015 - Darüber hinaus ist es möglich, die beiden Bedienelemente als Mehrwegeschalter zu verwenden oder einen Proportionalkanal damit mit zu steuern. Ein Beispiel für Letzteres wäre zum Beispiel "Beleuchtungs-Set an/aus", was für Fahrer von Scaler-Modellen interessant ist. Getestet wird das Set in Kombination mit einem Durango-Truggy. Dieser verfügt über eine kleine RC-Box, in der der Empfänger problemlos Platz findet. …weiterlesen

Digitalisierung

RC-Heli-Action 10/2015 - Eine Anpassung des direkten HDMI-Eingangs an den Phantom 3 ist in Arbeit. Weitere HDMI-Brillen werden folgen, das analoge Zeitalter geht unaufhaltsam zu Ende. Obwohl wir ungern wenig erprobte Firmware laden, haben wir eine Ausnahme gemacht, und mit der Android DJI GO App 2.0.2 auch die Firmware 1.3.20 in Kopter und Sender geladen - eine sehr sorgfältig auszuführende Operation. Hoffentlich fliegt der Phantom 3 damit sicher. …weiterlesen

Kraftzwerg mit Kraftwerk

ModellWerft 5/2015 - Einen dreizelligen LiPo kann man also theoretisch mit über 14 A laden, einen sechszelligen LiPo noch immer mit gut 7 A Ladestrom erwärmen. Klar dürfte aber auch sein, dass dann auf der Stromeingangsseite bis zu 17 A fließen. Deshalb bietet HiTEC ja auch die passende Netzstation gleich mit an. Besonders ansprechend ist der HiTEC-Lader X1 Pro für größere Rennboote, in denen 5- bis 6-zellige Lithium- oder bis zu 15-zellige Ni-Akkus eingesetzt werden. …weiterlesen

Hör mal, wer da baggert

TRUCKmodell 2/2016 - Hier ist eine Buchse für das SMB frei. Ist der Platz im Kontergewicht durch den separaten Empfänger-Akku belegt, ist ein Umbau auf BEC-Stromversorgung sinnvoll. Für den Einbau des Lautsprechers in die Schublade bietet Servonaut passende Holzrahmen an. Damit wird die Membran genau vor der Öffnung im Gegengewicht in Richtung Oberwagen platziert und die übrigen Schlitze rundherum verschlossen. Dabei ist unbedingt darauf zu achten, dass die Membran frei schwingen kann. …weiterlesen

Fünfkampf

3D-Heli-Action 3/2010 - Langsam beginnen sich Elektromotoren auch in der Königsklasse der Modellhubschrauber durchzusetzen, dort, wo Leistungen in der Dimension von Kilowatt (kW) gefragt sind. Dies funktioniert jedoch nicht durch ein einfaches Up-Sizing aller Antriebskomponenten. Denn während ein Elektromotor im Saalfliegerformat auch dann noch als überlebenstauglich gilt, wenn er nur knapp die Hälfte der zugeführten Energie wieder an die Welle bringt, so muss ein Motor der hier zur Debatte stehenden oberen Leistungsklasse schon weit effektiver arbeiten, um während eines länger dauernden Einsatzes nicht ein massives Hitzeproblem zu bekommen.Testumfeld:Im Test waren fünf Elektromotoren der Oberklasse. …weiterlesen

Falkenauge

RC-Flight-Control 1/2010 - Der einfachste Weg, Bilder und Videos aus der Luft zu bekommen, ist auch der nahe liegendste: eine Kamera auf ein Modell montieren, einschalten und losfliegen. BMI hat hierfür genau das Richtige im Programm: den Falcon. Dieser besitzt eine Aufnahme für die hauseigene Kamera CAM-234.Testumfeld:Im Test war ein Modellflugzeug sowie eine Kamera. …weiterlesen

Aufsammler

Modelleisenbahner 2/2010 - Die Gleisreinigung in Tunneln oder unter der Oberleitung bereitet Probleme. Die Firma ‚Der Schienenreiniger‘ hilft bei der Lösung. …weiterlesen