• Sehr gut 1,5
  • 1 Test
  • 216 Meinungen
ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,5)
216 Meinungen
Typ: Kom­po­nente
Mehr Daten zum Produkt

Carrera RC AppConnect im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „... wird an die Bahn gesteckt und ermöglicht so dem gekoppelten Smartphone oder Tablet, Rundenzahlen bzw. -zeiten der Rennwagen zu erfassen, aber auch, Einfluss auf die Fahrcharakteristik der Mini-Renner zu nehmen. ... Für die volle Aggressivität fährt man die Regler für Brems- als auch das Beschleunigungsverhalten bzw. Top-Speed auf Anschlag und die erste Kurve wird tödlich. Der Controller fordert dann echte Könner. ...“

zu Carrera RC App Connect

  • Carrera AppConnect – Bluetooth-Adapter für die Carrerabahn DIGITAL 124 oder
  • Carrera AppConnect – Bluetooth-Adapter für die Carrerabahn DIGITAL 124 oder
  • Carrera Autorennbahn »Digital132 30369 AppConnect«
  • Carrera Digital132 30369 Carrera AppConnect
  • Stadlbauer Carrera Digital 124, Digital 132 AppConnect Bluetooth Adapter
  • Carrera 124/132 App Connect BT
  • Carrera 20030369 DIGITAL 124, DIGITAL 132 AppConnect
  • Carrera DIGITAL 132 App Connect, Modul Modul Carrera DIGITAL 124,
  • Carrera 20030369 DIGITAL 124, DIGITAL 132 AppConnect
  • Carrera 20030369 DIGITAL 124, DIGITAL 132 AppConnect
  • Carrera AppConnect – Bluetooth-Adapter für die Carrerabahn DIGITAL 124 oder

Kundenmeinungen (216) zu Carrera RC AppConnect

4,5 Sterne

216 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
151 (70%)
4 Sterne
37 (17%)
3 Sterne
11 (5%)
2 Sterne
4 (2%)
1 Stern
11 (5%)

4,5 Sterne

216 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Carrera RC AppConnect

Typ Komponente
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 20030369
Weitere Produktinformationen: Bluetooth-Adapter für Digital 124 / 132

Weiterführende Informationen zum Thema Carrera RC App Connect können Sie direkt beim Hersteller unter carrera-toys.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

In der Waage

DRONES 1/2015 - Konzipiert wurde das Highend-Gimbal Gaui Crane III für den Einsatz an Koptern der taiwanesischen RC-Schmiede, wie dem 500X oder dem 540H, kann aber auch an Modellen anderer Hersteller verwendet werden. Ausgeliefert wird das Gimbal inklusive Zubehör, zwei bereits an Ort und Stelle verbauten Brushlessservos sowie einer Kurzanleitung. Im Auslieferzustand ist die Crane III - fast fertig montiert - auf Schaumstoff gebettet und in einem kleinen Karton verpackt. …weiterlesen

Tobias Meints Akku-Tanke- Das kann der neue Power-Lader von iMaxRC X200

CARS & Details 4/2016 - Eigentlich hat sich der Anbieter Drohnenstore24, der Importeur des iMaxRC X200 Chargers, wie der Name schon vermuten lässt, auf Multikopter und deren Zubehör spezialisiert. Aber auch für RC-Cars ist das eine oder andere nützliche Produkt dabei. Zum Bespiel der 199,- Euro kostende 200-Watt-Kompaktlader, der mit einem maximalen Ladestrom von 10 Ampere aufwartet und Akkus mit maximal 3 Ampere entlädt. …weiterlesen

Geregelte Ströme

RC-Heli-Action 12/2015 - Der Controller kommt in einer sehr hochwertigen Verpackung zum Kunden, die beim Öffnen und Auspacken mehr an ein hochwertiges Smartphone als an ein Modellbau-Produkt erinnert. Zum Lieferumfang gehören auch eine kurze Anleitung sowie ein zusätzlicher Lüfter, der für mehr Luftdurchsatz an den Kühlrippen sorgen soll. Die Oberseite des anthrazitfarben eloxierten Alu-Gehäuses ist mit Kühlrippen und Gewinden zum Aufschrauben des angesprochenen Lüfters versehen. …weiterlesen

Sicherheit geht vor - Notaussysteme für Verbrenner-Modelle

CARS & Details 8/2015 - Am Rande sei auch erwähnt, dass ebenfalls eine Version für den Einsatz von LiPo- beziehungsweise LiFePo-Akkus erhältlich ist. Sollte der Empfängerakku aufgrund unterschiedlichster Einflüsse leer sein, verhindert das Notaussystem eine Inbetriebnahme des Modells, was die Rote LED verdeutlicht. Das Aufleuchten der grünen Leuchtdiode signalisiert hingegen, dass alles soweit in Ordnung ist und das Notausmodul kann am Sender "scharf" gestellt werden. …weiterlesen

Generationenwechsel - Relaunch der Boost-Außenläufer von Pichler

Modell AVIATOR 1/2014 - Ausgewählt wurden die Boost-Typen 50 (610 kv) und 80 (320 kv). Der sinnvoll zu nennende Einsatzbereich solcher Motoren deckt Antriebe von (3s-) 4s- bis 6s (8s-)-LiPos ab. Erkennbar ist die neue Motorenreihe an der in hellerem Blau gehaltenen Farbgebung und einem geänderten, leichter entzifferbaren Aufdruck. Doch was lässt sich an einer Antriebsmaschine, die seit nunmehr nahezu 200 Jahren nach einem mehr oder weniger gleichen Prinzip arbeitet, eigentlich noch verbessern? …weiterlesen

Kraftschub - Tenshocks Vierpoler für 1:10er-Offroader

CARS & Details 4/2014 - Die Besonderheit versteckt sich auf dem Rotor. Wo die meisten Konkurrenten nur zwei Pole aufweisen, kommen die Tenshock X211 mit vier Polen daher. Die Absicht ist klar: höheres Drehmoment und bessere Regelbarkeit. Die Leistung gibt Tenshock ungeachtet der Wicklung mit maximal 900 Watt an. Wenn auch bei unterschiedlicher Spannung. Der 5,5-Turns-Motor ist für Betrieb an 2s-LiPos ausgelegt, beim 21,5-Turns-Exemplar dürften es schon bis zu 42 Volt sein. …weiterlesen

Auf der Smart-Bahn

Smartphone 4/2016 - Näher betrachtet wurde ein Bluetooth-Adapter für Rennbahnen. Die Endnote lautete „sehr gut“. …weiterlesen

Deutschlandreise

TRUCKS & Details 1/2016 - In der IT spricht man dabei von sogenannten Softkeys, da sie ihre Funktion je nach Software ändern. Die Anzeige informiert über die gerade aktuelle Gültigkeit. Eine Funktion, die der neue Servonaut-Sender HS-12 ebenfalls bietet, allerdings in einer deutlich anderen Preisklasse. Das um einiges kleinere Display ist ebenfalls sehr gut ablesbar, bietet jedoch weniger gleichzeitig darstellbare Informationen als beispielsweise die beiden großen des SA-5000. …weiterlesen