Tristan Auron Fernseher

Weitere Tests und Ratgeber zu Tristan Auron TVs

  • Smart Design
    video 4/2016 Wer topaktuelle TV-Technik mit einem Designanspruch verbinden will, könnte bei diesem Ultra-HDTV richtig liegen. Philips bringt Individualität mit Alleinstellung. Ein Fernseher befand sich im Einzeltest und erhielt das Testurteil „sehr gut“. Bildqualität, Klangqualität, Ausstattung, Bedienung sowie Verarbeitung dienten als Testkriterien.
  • OLED ohne Kurve
    audiovision 3/2016 Gleich vier neue OLED-TVs stellte LG Ende 2015 vor, darunter zwei Flat-Modelle mit 55 und 65 Zoll Diagonale. Macht der 6.000 Euro teure EF 9509 den Curved-Bruder platt? Im Einzeltest befand sich ein UHD-Fernseher, der eine „sehr gute“ Endnote erhielt. Die geprüften Kriterien waren Bild- und Tonqualität, Material & Verarbeitung sowie Praxis und Ausstattung. Die ideale Einstellungen wurden angegeben.
  • 4K Ambilight-TV mit abnehmbaren Lautsprechern
    SATVISION 4/2016 Der 55PUS8601 ist der erste Philips-Fernseher aus dem neuen 2016er-Line-up, den wir in diesem Jahr in unserem Testlabor begrüßen durften. Zur Ausstattung gehören unter anderem ein dreifacher Twin-Tuner für Satellit, Kabel und DVB-T2 inklusive HEVC-Unterstützung, zwei CI+-Steckplätze für Pay-TV, vierseitiges Ambilight und zwei abnehmbare Lautsprecher, die sich magnetisch am Fernseher befestigen oder alternativ frei im Raum aufstellen lassen. Als Ultra-HD-Fernseher kann er knackscharfe Bilder mit einer Auflösung von 3.840 mal 2.160 Pixeln darstellen. Im Gegensatz zu vielen älteren Philips-Modellen, die wir bereits getestet haben, kann der 55PUS8601 auch die aktuell ausgestrahlten UHD-Kanäle über Satellit empfangen und darstellen. Wir haben den Fernseher mit Android-TV-Betriebssystem (5.1.1), Hexacore-CPU und einer beachtlichen Soundleistung von 50 Watt auf den Prüfstand gestellt. Ein UHD-Fernseher befand sich im Einzeltest und erhielt ein „gute“ Endnote. Die geprüften Kriterien waren unter anderem Bild, Bedienung, Ton und Stromverbrauch.
  • Kaufberatung Smart-TVs
    PC-WELT 1/2013 Bei der Anschaffung eines Fernsehers zählt längst nicht nur die Größe: Dank Vernetzung und vielen Zusatzfunktionen haben die TVs der neuesten Generation einiges zu bieten. Auf 6 Seiten wird von den Spezialisten der Zeitschrift PC-Welt (1/2013) erklärt, welche Eigenschaften einen sogenannten Smart-TV ausszeichen und wie sich die Geräte der einzelnen Hersteller voneinander unterscheiden.
  • Mehr Komfort für Ihren Fernseher
    PC-WELT 9/2012 Kann Ihr Fernseher Komfortfunktionen wie Skype, direktes Aufnehmen auf USB-Stick, Online-Videotheken oder die Fernsteuerung per iPad? Falls nicht, hilft oft ein einfaches Firmware-Update.
  • Captain Curved
    SFT-Magazin 1/2015 Fernseher: Samsungs gebogenes UHD-Spitzenmodell begeistert durch ein kompromisslos gutes Bild, ein elegantes Äußeres und eine üppige Featuredichte. Es wurde ein 55-Zoll-Fernseher mit geschwungenem Display auf den Prüfstand gestellt und mit „sehr gut“ bewertet.
  • Smart-TVs - Fernseher mit Internet-Ambitionen
    PC NEWS Nr. 5 (August/September 2012) Im Wohnzimmer findet derzeit eine kleine Revolution statt: Smart-TVs lösen die herkömmlichen Fernsehgeräte ab. Diese Smart-TVs begnügen sich nicht mehr mit dem Wiedergeben des Fernsehprogramms, sondern greifen auch aufs Internet zu und spielen Multimedia-Dateien ab. Jeder große Fernsehhersteller hat inzwischen Smart TVs im Sortiment. Auch Apple und Google werden zukünftig in diesem Markt mitmischen. 45 Prozent der 2012 bislang in Deutschland verkauften Fernsehgeräte gehören in die Kategorie der Smart-TVs. Und in jedem sechsten Haushalt steht bereits ein derartiges Fernsehgerät. - Unsere Übersicht zeigt Ihnen sieben interessante Smart TV-Geräte, die in letzter Zeit auf den Markt gekommen sind und Bildschirmdiagonalen zwischen 37 und 50 Zoll bieten.
  • Die schärfsten Fernseher der Welt
    Audio Video Foto Bild 12/2013 Weltpremiere: Die neuen UHD-Fernseher wollen mit ultrahoher Auflösung begeistern. ... Die Zeitschrift Audio Video Foto Bild (Ausgabe 12/2013) gibt auf insgesamt 15 Seiten einen umfassenden Überblick über die kommende Generation des hochauflösenden Fernsehens: UHD (Ultra High Definition). Zunächst werden Fakten, wie etwa die Frage nach verfügbarem Bildmaterial, erläutert und verschiedene Zuspielmöglichkeiten vorgestellt. Anschließend wird gezeigt, mit welchen Rechentricks UHD-Fernseher auch gewöhnliches HD-Material zur Anzeige in UHD aufbereiten und es werden Ergebnisse eines Sichttests mit über 20 Teilnehmern präsentiert. Zuletzt gibt ein Vergleichstest verschiedener UHD-Fernseher Aufschluss über lohnenswerte Geräte.
  • Der Bild-Maximierer
    Heimkino 9-10/2013 (September/Oktober) Während bei Fernsehsendern der Umstieg auf HDTV immer noch im Gange ist, sind führende Hersteller von TV-Geräten schon einen Schritt weiter und bringen die ersten Ultra-HD-Fernseher heraus. Wir haben den brandneuen 65-Zöller KD-65X9005 von Sony für Sie getestet. Getestet wurde ein Fernseher, der die Note „ausgezeichnet“ erhielt. Testkriterien waren Bild (HDMI), Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung.
  • Fernsehen in 4K
    E-MEDIA 14/2013 Langsam, aber sicher finden die ersten 4K-Fernseher den Weg in die Händlerregale. E-Media hat Sonys nagelneuen KD-65X9005 getestet und erklärt, was man beim Thema 4K bzw. Ultra HD beachten sollte. Im Praxischeck war ein Fernseher. E-Media benotete ihn mit „gut - sehr gut“. Vier weitere Modelle wurden vorgestellt.
  • SAT+KABEL 1-2/2014 Der Fernseher lässt sich über einen konventionellen Signalgeber oder über die Touchpad-Fernbedienung steuern Panasonic Plasmas brauchen mehr Strom und sehen bei Sonnenschein weniger brillant aus als ihre LCD-Verwandten. Doch der Kenner schätzt die Vorzüge eines homogenen, nahezu vom Blickwinkel unabhängigen Bildes.
  • Audio Video Foto Bild 9/2013 im Menü lässt es sich zudem mit der Einstellung "Film" und der Farbtemperatur auf "Warm 1" schnell optimieren. Gut: Die Menüs mit Programmübersicht (oben) und Apps (rechts) sind im Vergleich zu älteren Modellen übersichtlicher geworden. ÜBERALL FERNSEHEN Hersteller Samsung hat schon die beliebte F6-TV-Serie mit Smartphone und Tablet vernetzt: Von dort lassen sich Fotos und Videos per WLAN auf den Fernseher schicken.
  • Stiftung Warentest (test) Spezial Fernseher (11/2012) Die Tasten um die zentrale runde Steuertaste verwirren etwas. Bildschirmmenü Auf der rechten Bildschirmseite werden Menüpunkte erklärt. Doch der Mix aus Texten in der abgebildeten Menüebene und Symbolen in der anderen überzeugt nicht. Anschlüsse Der Sony ist mit zwei USB- und vier HDMI-Buchsen gut ausgestattet. Die Lautstärke des Kopfhörerausgangs kann separat geregelt werden. Für den Anschluss einer Stereoanlage sind klassische Anschlüsse (Analog-Cinch für Stereo) vorhanden.
  • LG 32LC55
    Stiftung Warentest Online 4/2008 LG 32LC55 Ein billiger HDready-LCD-Fernseher mit der typischen Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten. Mit DVB-T-Tuner. Deutliche Bewegungsunschärfen beispielsweise bei Filmabspann, Nachrichtenund Börsenticker. Bild nur „befriedigend“ mit Schwächen bei allen Signalen einschließlich HDTV und der Anzeige von Digitalfotos (nur über DVD möglich). Das Bild ist sehr körnig und verrauscht, flackert.
  • Günstiges Kompaktgerät für TV-Puristen
    CHIP tvtest Nr. 2 (März/April 2013) Für nur 350 Euro bietet Grundig HD-Spaß pur - interessant für alle, die auch ohne Smart-Funktionen und 3D leben können. Im Check befand sich ein Fernseher, welcher mit der Note „gut“ versehen wurde. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Ausstattung, Ergonomie und Energieeffizienz.
  • Schlank, schön, smart
    SFT-Magazin 7/2012 LCD-TV: In diesem 55-Zöller kommt zusammen, was zusammengehört: Sinnvolle Zusatzfunktionen, einfachste Bedienung, edles Design und sehr gute Bildqualität. Geprüft wurde ein LCD-TV, welcher die Endnote „sehr gut“ erhielt. Zudem wurde die 3D-Funktion mit „sehr gut“ bewertet.
  • Eine Frage des Blickwinkels
    audiovision 7-8/2011 Anfang 2012 will Toshiba einen 3D-Fernseher bringen, der ohne Brille funktioniert. Wir sagen, wie das geht und wo die Probleme liegen. Die Zeitschrift Audiovision (7-8/2011) berichtet auf diesen 2 Seiten über einen 3D-TV ohne Brille von Toshiba.
  • 3D ohne Brille
    Audio Video Foto Bild 4/2011 Ein lang gehegter Wunsch geht in Erfüllung: 3D-Filme ohne Brille genießen. Der Toshiba 20GL1 läutet diesen Trend ein.
  • Mit 3D in die Zukunft
    PC Magazin 6/2010 In den Kinos hat 3D bereits Einzug gehalten und feiert Erfolge. Mit 3D-Monitoren, -Notebooks und -Fernsehgeräten kann man sich die dritte Dimension auch nach Hause holen. Wir stellen die ersten Geräte für die 3D-Zukunft vor. In Ausgabe 6/2010 gibt PC Magazin eine fünfseitige Einführung zur aktuellen 3D-Technik in der Unterhaltungselektronik.
  • Sprechstunde LED-TV
    Heimkino 2-3/2010 Bei hochwertigen LCD-Fernsehern wird zunehmend LED-Technik eingesetzt, um den Bildschirm zu beleuchten. Zahlreiche Leser haben an unserer LED-TV-Sprechstunde am 18. Dezember 2009 teilgenommen, bei der das Redaktionsteam am Telefon Rede und Antwort stand. Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie hier zusammengefasst. Heimkino (2-3/2010) stellt auf diesen zwei Seiten eine zusammengefasste Übersicht mit den wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema LED-TV dar. Diese Übersicht ist Ergebnis einer vom Heimkino-Redaktionsteam arrangierten Sprechstunde, in der Leser telefonisch Fragen zum Themenfeld LED-TV stellen konnten.
  • Sony KD-55X9005C
    Stiftung Warentest Online 10/2015 Im Praxischeck befand sich ein Fernseher, der mit der Endnote „befriedigend“ abschnitt. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Grundig 40 VLE 5520 BG
    Stiftung Warentest Online 10/2015 Getestet wurde ein Fernseher, der die Endnote „befriedigend“ erhielt. Die Bewertung erfolgte unter Berücksichtigung der Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit, Umwelteigenschaften.
  • Das Fenster zur HD-Welt
    Heimkino 9/2007 Spiegel, Spiegel an der Wand - wer ist der schönste TV im Land? HEIMKINO hat Grundigs neuen Full-HD-Flachbildschirm mit dem einzigartig spiegelnden Rahmen getestet. , bei dem unter anderem die Eigenschaften Bild, Ausstattung sowie Bedienung getestet wurden.
  • Samsung UE55JS9090
    Stiftung Warentest Online 9/2015 Getestet wurde ein Fernseher, der mit der Endnote „gut“ abschnitt. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Philips 48PFK4100
    Stiftung Warentest Online 9/2015 Anhand der Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften wurde ein Fernseher geprüft und für „ausreichend“ befunden.
  • Schwarzes Scharf
    Fernseher 2/2007 Selbst in Größen jenseits der 50 Zoll muss sich die Plasmafraktion mittlerweile der LCD-Konkurrenz stellen – denn bezahlbare und heimkinotaugliche Geräte schicken sich an, den Markt zu erobern. Sharp hat uns den LC-52XD1E zum Testen geschickt.
  • Samsung UE32H6410
    Stiftung Warentest Online 7/2014 Im Check befand sich ein Fernseher, der mit der Note „gut“ bewertet wurde. Die Beurteilung fand mithilfe der Kriterien Bild, Ton, Handhabung, Vielseitigkeit sowie Umwelteigenschaften statt.
  • LG 42LM760S
    Stiftung Warentest Online 9/2012 Ein Fernseher wurde getestet und erhielt die Endnote „gut“. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Schwarzarbeiter
    Heimkino 5/2006 Kaum hat sich ein Produkt am Markt etabliert, folgt auch schon die nächste, verbesserte Generation - heutzutage ein Muss für erfolgreiche Hersteller, denn die Konkurrenz schläft nie. Heimkino hat Panasonics TH-42PV60E mit seinem neuen G9-Panel unter die Lupe genommen. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Schärfe, Ton und Ausstattung.
  • Toshiba 42XV635D
    Stiftung Warentest Online 11/2009 Testkriterien waren unter anderem Bild (Bildqualität Foto DVD, Betrachtungswinkel, Reflexionsarmut ...), Ton und Handhabung (Gebrauchsanleitung, EPG, Bildschirmmenü ...).
  • Metz Talio 32 HDTV CTS2
    Stiftung Warentest Online 11/2009 Testkriterien waren unter anderem Bild (Bildqualität Foto DVD, Betrachtungswinkel, Reflexionsarmut ...), Ton und Handhabung (Gebrauchsanleitung, EPG, Bildschirmmenü ...).
  • Samsung LE-32A557P2F
    Stiftung Warentest Online 9/2008 Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.
  • Karriere mit 40
    SFT-Magazin 12/2004 Schnörkelloser Name, edle Materialien und Technik: Metz Flat Cinema TV 40".
  • Sony KDL-32P3020
    Stiftung Warentest Online 4/2008 Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.
  • Massive Leinwand
    video 10/2016 Das nagelneue Hisense-Modell begeisterte die Tester mit einer soliden Bauweise und gelungenem Design. Der üppig bestückte Kandidat konnte aber nicht in allen Disziplinen überzeugen. Ein UHD-Fernseher wurde geprüft und mit „gut“ beurteilt. Das Testurteil basiert auf den Kriterien Bildqualität, Klangqualität, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung.
  • 4K-LCD-Fernseher: Erster 4K-TV: Sony KD-55X9005A im Test
    PC-WELT Online 12/2013 Ein 4K-Fernseher wurde geprüft. Das Urteil lautet „gut“. Die Wertung basierte auf den Kriterien Bildqualität, Ausstattung sowie Tonqualität, Bedienung, Stromverbrauch und Service.