Dual Fernseher

  • Fernseher im Test: DL32H470P4 von Dual, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Dual DL32H470P4

    • keine Tests
  • Fernseher im Test: DL48F283P4CWI von Dual, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Dual DL48F283P4CWI

    • keine Tests
  • Dual DL49F278P3C

    • keine Tests
  • Fernseher im Test: DL48F272P3C von Dual, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Dual DL48F272P3C

    • keine Tests
  • Fernseher im Test: LE32F160P3 von Dual, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Dual LE32F160P3

    • keine Tests
  • Fernseher im Test: LE40F127A3C von Dual, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Dual LE40F127A3C

    • keine Tests
  • Fernseher im Test: DL32H127A3 von Dual, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Dual DL32H127A3

    • keine Tests
  • Fernseher im Test: DLED 32RW185 X3C von Dual, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Dual DLED 32RW185 X3C

    • keine Tests
  • Fernseher im Test: LE32F127A3C von Dual, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Dual LE32F127A3C

    • keine Tests

Weitere Tests und Ratgeber zu Dual TVs

  • Schöner fernsehen
    video 5/2016 Sonys größter Wurf soll nach eigenem Bekunden ihr derzeit hübschester 4K-HDR-Fernseher sein. Bei video muss der 164-Zentimeter-Riese allerdings auch seine inneren Werte offenlegen und sich auf Bestenlisten-Tauglichkeit abklopfen lassen. Es wurde ein UHD-Fernseher näher untersucht und mit „sehr gut“ bewertet. Bildqualität, Klangqualität, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung dienten als Testkriterien.
  • China im Wandel
    audiovision 1/2016 4.000 Euro für einen Hisense-Fernseher klingen happig, der auf der IFA vorgestellt 65 XT 910 hat mit den bisherigen Budget-Probanden des chinesischen Herstellers aber wenig gemein. Ein UHD-Fernseher wurde ausprobiert und anschließend für „gut“ befunden. Bild- und Tonqualität, Praxis sowie Ausstattung und Material & Verarbeitung dienten als Testkriterien. Die ideale Einstellungen wurden angegeben.
  • Netzwerkfähige TV-Geräte
    CHIP WLAN Handbuch 2016 Mehr Funktionen, mehr Programmvielfalt – viele Fernseher lassen sich heute problemlos ins Netz einbinden. Wir haben die smarten TVs getestet. Im Vergleich befanden sich 7 Fernseher, darunter 3 Geräte mit einer Bilddiagonale bis 42 Zoll sowie 4 Geräte ab 43 Zoll. Die Produkte erhielten Testurteile von „sehr gut“ bis „befriedigend“. Zu den Testkriterien zählten Bildqualität, Ausstattung, Ergonomie sowie Energieeffizienz und Audioqualität.
  • OLED ohne Kurve
    HomeElectronics 3-4/2016 Vier neue OLED-TVs stellte LG Ende 2015 vor, darunter zwei Flat-Modelle mit 55 und 65 Zoll Diagonale. Macht der 6000 Franken teure EF 9509 den Curved-Bruder platt? Ein UHD-OLED-Fernseher befand sich auf dem Prüfstand. Eine Benotung blieb aus.
  • Auf die Bildgröße kommt es an
    Telecom Handel 4/2013 Fotos und Filme befinden sich oft auf mobilen Geräten oder im Netzwerk – Telecom Handel stellt kabelgebundene und drahtlose Methoden vor, um sie auf den Fernseher oder die Leinwand zu bringen.
  • Smart fernsehen
    PC-WELT 11/2012 Selbst auf einem nur zwei Jahre alten Fernseher fehlen meist Online-Videothek, Browser, TV-Mediatheken und vieles mehr. Sie können Ihr vorhandenes TV-Gerät aber mit Smart-TV-Funktionen nachrüsten.
  • Scharf & gebogen
    E-MEDIA 23/2014 Hochauflösend, mit kräftigem Sound und leicht gebogen: Sonys nagelneuer Ultra HD-Fernseher KDL-65S9005B im E-Media-Test. Auf dem Prüfstand befand sich ein Ultra HD-Fernseher, welcher abschließend die Endnote „sehr gut“ erhielt.
  • Die Kurve gekriegt
    audiovision 11/2013 OLED wurde in den letzten Jahren immer wieder als vielversprechende Bildtechnik für TV-Geräte der Zukunft angepriesen. Jetzt ist es endlich soweit: Der erste OLED-Fernseher ist da! Es wurde ein OLED-Fernseher geprüft und für „sehr gut“ befunden. Zur Urteilsbildung wurden die Kriterien Bild- und Tonqualität, Material und Verarbeitung, Praxis und Ausstattung verwendet.
  • Ferner Fremder
    audiovision 1/2014 Hierzulande noch unbekannt, in China aber Marktführer: audiovision testet erstmals einen Fernseher von Hisense, der 8,3 Millionen Pixel für 3.000 Euro bietet. Im Praxistest befand sich ein Fernseher, der mit „befriedigend“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Bild- und Tonqualität, Material & Verarbeitung sowie Praxis (Fernbedienung, Bedienkomfort, Multimedia-Wiedergabe ...) und Ausstattung.
  • Mach' doch mal Pause
    Audio Video Foto Bild 3/2014 Anhalten, Aufnehmen, Vor- und Zurückspulen: Smart-TVs sind auch Digitale Video-Recorder. Mit aktuellen Geräten hat Audio Video Foto Bild geprüft, ob sie dabei ähnlichen Komfort bieten wie separate Festplattenrecorder. In diesem vierseitigen Artikel vergleicht die Zeitschrift Audio Video Foto Bild (Ausgabe 3/2014) die Aufnahmefunktion von Fernsehern mit der Aufnahme per Rekorder. Welches Verfahren dabei die Nase vorn hat, wird ausführlich beschrieben. Außerdem werden fünf externe USB-Festplatten vorgestellt.
  • So scharf will jeder fernsehen
    video 2/2013 Ein gigantisch gutes Bild in gigantischer Größe. Das liefert die Zukunftsnorm Ultra HD mit viermal mehr Pixeln als Full HD. Der allererste Super-TV mit 4K-Technik aus einer Serienproduktion hat es in unser Testlabor geschafft: der LG 84LM960V. Getestet wurde ein Fernseher, der mit „sehr gut“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Bild- und Klangqualität sowie Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung.
  • Die Gamescom Hardware-Highlights
    E-MEDIA 18/2013 Mäuse, Tastaturen und viele Headsets: Auf der Gamescom gab es abseits von Games jede Menge Technik zum Anfassen. Auf der diesjährigen Videospiel-Messe Gamescom wurden unzählige Produkte aus verschiedensten Consumer-Electronics-Kategorien vorgestellt. Die Zeitschrift E-Media (18/2013) stellt auf diesen drei Seiten die Produkt-Höhepunkte aus dem Bereich Hardware vor.
  • audiovision 9/2015 Test audiovision 5-2015) Nein. Eine gute Figur macht er in unserem Vergleich trotzdem. Der Piepmatz ist wieder da! Nicht nur für Kinder, auch für Erwachsene dürfte die Inbetriebnahme ein kurzweiliges Vergnügen sein, führt LGs knuffiges Maskottchen "BeanBird" doch spielend einfach durch alle Installationsschritte. Auch die Bedienung selbst gelingt dank des übersichtlichen webOS-Betriebssystems und der 2015er Magic Remote so intuitiv wie bei keinem anderen Kandidaten.
  • Heimkino 1-2/2015 Die neuen High-End-TVs von Panasonic sind in 55 und 65 Zoll erhältlich und heißen TX-55AXW904 und TX-65AXW904. Darüber hinaus gibt es noch den 85-Zöller TX-85XW944. Mit seiner enorm vielseitigen Ausstattung setzt der UHD-TV Panasonic TX-55AXW904 Maßstäbe. Panasonic baut außer HDMI 2.0 einen Ultra-HD-fähigen Display-Port-Eingang ein, was beispielsweise für Nutzer von High-End-Gaming-PCs interessant ist.
  • Auf dem Tablet
    video 3/2013 So findet sich der Google-Standard in den meisten TV-Neuheiten des Jahrgangs 2013 von Herstellern wie Panasonic, Toshiba und LG. Auch die jüngsten Blu-ray-Player dieser Anbieter wie der LG BP730 sind kompatibel zu Miracast. Wer seinen vorhandenen Fernseher um diese Funktion nachrüsten möchte, findet aber auch Angebote in Form von Set-Top-Boxen oder Streaming-Empfängern wie etwa die CES-Neuvorstel- lungen Archos T V Connect, Netgear PTV3000 oder ActionTec Screenbeam.
  • 3D-Studio
    Video-HomeVision 1/2011 Grundsätzlich ist es geschickter, das Geschehen im Kino etwas aus der Leinwand herauskommen zu lassen; zu Hause wirkt es besser, wenn man meterweit in den Fernseher hineinsehen kann. Das liegt daran, dass man im Kino weit entfernt sitzt, zu Hause verhältnismäßig nah vor dem TV. Daran haben die Macher der 3D-Blu-ray gedacht und vielen Playern eine Einstellungsoption für die Größe der Bildschirmdiagonale verpasst.
  • Tiefenrausch
    Video-HomeVision 6/2012 Jahrzehnte hat es bis zum Siegeszug von HDTV gedauert. Ein wenig Geduld ist bei 3D-TV also angebracht. Schließlich schreitet die Unterhaltungselektronik erst seit 2010 in die dritte Dimension. Auf diesen 7 Seiten befasst sich die Zeitschrift Video-HomeVision (6/2012) mit der 3D-Technik und deren Entwicklung.
  • 3D ohne Brille
    Video-HomeVision 8/2012 In unserer Ausgabe 4/12 konnten wir einen ersten Blick auf den Prototypen des Toshiba 55ZL2G werfen und haben Technik sowie Grundlagen erklärt. Jetzt läuft die Serienproduktion und wir konnten endlich testen, messen und bewerten. Im Check war ein Fernseher, der mit „sehr gut“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Bild- und Klangqualität, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung.
  • HD-Spielverderber
    SAT+KABEL 3-4/2012 Die Privatsender verstehen beim Thema HDTV keinen Spaß: Extragebühren und Aufnahmerestriktionen kennzeichnen das Fernsehen der Zukunft. In Ausgabe 3-4/2012 präsentiert SAT + KABEL einen dreiseitigen kritischen Ratgeber zum Thema HDTV. Hauptthema sind die vielfältigen Einschränkungen, die es in Bezug auf Fernsehen in High Definition gibt. Zusätzlich werden Internet-Alternativen zu den kostenpflichtigen HD-Varianten der Privatsender vorgestellt.
  • Unterwegs in die dritte Dimension
    PC Magazin 9/2011 3D wird wieder eines der Top-Themen auf der IFA in Berlin sein. Neben Fernsehern werden viele andere Geräte mit 3D-Displays zu sehen sein: Monitore, Notebooks und sogar Smartphones. Einige davon kommen sogar ohne Brille aus.
  • Und wann geht Ihrer kaputt?
    Computer Bild 11/2012 Und plötzlich bleibt der Bildschirm schwarz: Wie zuverlässig sind Fernseher? Und was taugt der Service der Hersteller? Hier steht’s.
  • 3D-Duell
    audiovision 5-6/2011 Polfilter wollen die bisher vorherrschenden Shutterbrillen verdrängen, wenn es um 3D zuhause geht. Wir erläutern die Vor- und Nachteile der jeweiligen Technik. In diesem Artikel erklärt audiovision (5-6/2011) kurz die Unterschiede zwischen der Schutter- und Polfilter-Technik. Was besser für den 3D-Genuss am heimischen Fernseher ist, kann man hierin nachlesen.
  • HD so gut wie nie!
    Audio Video Foto Bild 6/2011 Volles Programm für Ihren Flachbild-Fernseher: Mit AUDIO VIDEO FOTO BILD erleben Sie in nur fünf Schritten HDTV in perfekter Qualität.
  • Welcher TV-Typ sind Sie?
    Video-HomeVision 4/2010 Darf’s der kleine Schwarze sein oder der üppig Gestylte? Fernseher sind so unterschiedlich wie ihre Zuschauer. Video-HomeVision hilft Ihnen, den richtigen Deckel zum Topf zu finden. Welcher Fernseher passt zu mir? Wie finde ich das Gerät, das zu meinen Anforderungen entspricht? Und wo kaufe ich dies am besten? In diesem 6-seitigen Ratgeber stellt die Zeitschrift Video-HomeVision (4/2010) neun verschiedene Typen von Fernseher-Nutzern vor, gibt zu jedem Typ Kaufempfehlungen und liefert einen kleinen Einkaufsleitfaden.
  • T-Home Goes 3D
    HiFi Test 6/2010 3D-Technik wird zunehmend in die Fernsehgeräte ab 40 Zoll integriert. Doch woher kommen die passenden Inhalte? T-Home macht der Blu-ray-Disc Konkurrenz und startet mit 3D-Angeboten für alle Entertain-Kunden. HiFi Test (6/2010) zeigt, wie man 3D-Filme per DSL empfangen kann.
  • Das Bild unsichtbar machen
    audiovision 2/2009 Je größer der Fernseher, desto mehr fällt er auf, wenn er nicht benutzt wird. Abhilfe gibt es in verschiedenen Formen. Audivision (2/2009) präsentiert in dieser Ausgabe einen Ratgeber der erläutert, wie man einen Fernseher im Wohnzimmer so positioniert, dass er problemlos verschwindet wenn man ihn nicht benötigt.
  • 3D-TV Premiere
    WIDESCREEN 6/2010 Für dreidimensionales Heimkino reicht der Kauf des Fernsehers leider nicht aus - zusätzlich müssen noch ein passender Blu-ray-Player und wenigstens eine Brille her ...
  • Bei der Wahl des richtigen Flachbildschirms ist das Nutzerverhalten entscheidend: Will man mit dem Gerät vor allem Filme anschauen oder legt man großen Wert auf multimediale Fähigkeiten und diverse Zusatzfunktionen? Die vier von der Zeitschrift „Home Electronic“ getesteten Modelle haben allesamt ihre individuellen Stärken. Welches Gerät Ihren Vorstellungen am ehesten entspricht, das erfahren Sie hier.
  • Als Zweitgerät passabel
    Stiftung Warentest (test) 2/2013 Sein Bildschirm ist klein (55 Zentimeter Diagonale): Der Fernseher, den Tchibo im Dezember verkaufte, eignet sich für kleine Wohnzimmer oder als Zweitgerät. Für 249 Euro ist neben dem TV-Empfänger auch ein DVD-Spieler an Bord. ... Im Schnelltest war ein Fernseher. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Sony KD-49X8305C
    Stiftung Warentest Online 12/2015 Im Check befand sich ein Fernseher, der die Note „befriedigend“ erhielt. Als Kriterien dienten Bild, Ton, Handhabung, Vielseitigkeit sowie Umwelteigenschaften.
  • Panasonic TX-55CXW804
    Stiftung Warentest Online 10/2015 Getestet wurde ein Fernseher, der anhand der Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften mit der Endnote „gut“ abschnitt.
  • Philips 40PFK5300
    Stiftung Warentest Online 9/2015 Im Einzeltest befand sich ein Fernseher, der die Endnote „ausreichend“ erhielt. Zur Urteilsfindung zog man die Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften heran.
  • Philips 55PFK6549
    Stiftung Warentest Online 11/2014 Getestet wurde ein LCD-Fernseher, der die Endnote „gut“ erhielt. Zur Bewertung dienten die Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • LG 55LA9709
    Stiftung Warentest Online 6/2014 Getestet wurde ein Fernseher, der die Endnote „gut“ erhielt. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Gut gebrüllt, Loewe?
    SAT+KABEL 1-2/2007 Die Individual-Serie vom Fernsehbauer Loewe vereint Settop-Box, Rekorder und LCD-TV in einem schicken Gehäuse - für happige 4300 Euro. Testkriterien waren unter anderem Bedienung, Ton und Bildnatürlichkeit.
  • Mr. Bombastic
    Heimkino 3/2006 Imposant - das ist es wohl, was den ersten Eindruck des Panasonic TH-65PW500E am treffendsten beschreibt! 65 Zoll, das sind gewaltige 165 Zentimeter in der Diagonalen! Doch Größe allein ist ja bekanntlich nicht alles, und deshalb ist HEIMKINO der Frage nachgegangen, wie es um die inneren Werte des Riesen bestellt ist.
  • Modell-Beziehung
    video 12/2004 Mit dem Programmführer bequem programmieren, auf Festplatte zwischenspeichern und auf DVD archivieren - das Loewe-System macht´s möglich.
  • Metz Axio 42 FHD CT
    Stiftung Warentest Online 11/2009 Testkriterien waren unter anderem Bild (Bildqualität Foto DVD, Betrachtungswinkel, Reflexionsarmut ...), Ton und Handhabung (Gebrauchsanleitung, EPG, Bildschirmmenü ...).
  • Sony KDL-40D3000
    Stiftung Warentest Online 4/2008 Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.
  • LG 42LF65
    Stiftung Warentest Online 4/2008 Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.
  • LG 37LC2D
    Stiftung Warentest Online 4/2008 Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.
  • Toshiba 48T5445DG
    Stiftung Warentest Online 5/2015 Im Praxistest war ein Fernseher. Er schnitt mit der Endnote „befriedigend“ ab. Zur Urteilsfindung zog man die Kriterien Bild, Ton, Handhabung, Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften heran.