Surfbrett

922
Top-Filter: Volumen
  • Bis 80 Liter Bis 80 Liter
  • 80 bis 100 Liter 80 bis 100 Liter
  • 100 bis 125 Liter 100 bis 125 Liter
  • Ab 125 Liter Ab 125 Liter

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
  • Alt gegen neu - 2017 wird sportlich!

    Testbericht über 1 Surfboard und 1 Segel

    zum Test

  • Die braven, wilden Achtziger

    Testbericht über 9 Freerideboards

    zum Test

  • Drei gegen eine...

    Testbericht über 12 Freestyle-Waveboards

    ... ist unfair? Stimmt - aber für wen? Wenn Thruster gegen Single-Fins antreten, hängt es von den Bedingungen ab, wie der Vergleich ausfällt - und von den Vorlieben. Drei kleine Finnen drehen besser als eine große, doch die bietet dafür mehr Leistung. Das ist Naturgesetz. Weil an den Finnen aber immer auch noch ein Board hängt, das genauso viel Einfluss hat,

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Surfboards.

Weitere Ratgeber zu Surfboards

Alle anzeigen
    • active woman

    • Ausgabe: Nr. 5 (September/Oktober 2013)
    • Erschienen: 08/2013
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    Ritt auf den Wellen

    Kräftig paddeln, mit einem Sprung in den Stand auf dem Brett und eins werden mit den Wellen. Wie Sie mit ein bisschen Übung grenzenlosen Wasserspaß erleben.

    ... zum Ratgeber

    • REISE & PREISE

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    Wo nachts das Meer leuchtet

    Lateinamerikanische Kultur, karibisches Lebensgefühl und der American way of Life - das kennzeichnet das hierzulande eher unbekannte Puerto Rico. Zu entdecken gibt es paradiesische Strände, herrlichen Regenwald, bizarre Karstlandschaften, eine wundervolle Bergwelt und reichlich koloniales und indianisches Erbe.

    ... zum Ratgeber

  • Sechs Slalom-Raceboards um 115 Liter im Vergleich

    Die Tester von Surf wählten diesmal sechs Slalom-Raceboards mit Volumen von 110 bis 118 Litern und Breiten zwischen 67 und 69 Zentimeteren. Das Credo der Shaper für 2009 lautete eindeutig: Das Brett zum Ratgeber