Die besten Motorrad-Bremsbeläge

Top-Filter: Hersteller

  • Lucas MCB 611 SV

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    • 4 Meinungen

    1

  • Lucas MCB 755 SV

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test
    • 3 Meinungen

    2

  • Ferodo FDB 2181 ST

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test
    • 0 Meinungen

    3

  • Lucas MCB 755 SRQ

    • Gut 1,7
    • 1 Test
    • 1 Meinung

    4

  • Lucas MCB 755 CRQ

    • Gut 1,7
    • 1 Test
    • 1 Meinung

    5

  • Ferodo FDB 873 ST

    • Gut 1,7
    • 1 Test
    • 0 Meinungen

    6

  • Lucas MCB 602

    • Gut 2,0
    • 2 Tests
    • 2 Meinungen

    7

  • Lucas MCB 666

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen

    8

  • Lucas MCB 602 SV

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen

    9

  • Ferodo FDB 2048/2049 ST

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen

    10

  • Lucas MCB 829 CRQ

    • Gut 2,2
    • 1 Test
    • 1 Meinung
    Motorrad-Bremsbelag im Test: MCB 829 CRQ von Lucas, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    11

  • Lucas MCB 829 SV

    • Befriedigend 3,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen

    12

  • Brembo 07.BB33.SC

    • Befriedigend 3,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen

    13

  • Unter unseren Top 13 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Motorrad-Bremsbeläge nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • CL Brakes SBK-5

    • Sehr gut 1,5
    • 4 Tests
    • 0 Meinungen
  • Brembo 07.BB33.96

    • Gut 2,3
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
  • Alpha Technik KBA 61266

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
  • Braking Wave WK 109

    • Gut 1,6
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
  • Moto-Master Racing Flame

    • Gut 1,7
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
  • Lucas MCB 829 SCR

    • Gut 2,3
    • 1 Test
    • 0 Meinungen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • PS - Das Sport-Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 8/2012
    • Erschienen: 07/2012

    Brems mich

    Testbericht über 18 Bremsbeläge und 4 Bremsscheiben

    Die Bremsleistung von Serienbelägen und -scheiben ist bisweilen mittelmäßig. Zudem fehlt es oft an Reserven auf der Rennpiste. Wir ermittelten das beste Zubehörmaterial mit und ohne Straßenzulassung. Testumfeld: Es wurden 18 Bremsbeläge und 4 Bremsscheiben an einer BMW S 1000 RR getestet. Sie erhielten Endnoten von 3 bis 1. Testkriterien waren Bremsdosierung,

    zum Test

    • Tourenfahrer

    • Ausgabe: 8/2009
    • Erschienen: 07/2009

    Außer Spesen ...

    Testbericht über 35 Motorrad-Bremsbeläge

    ... nichts gewesen. Nach 50.000 Kilometern mit Suzukis Bandit 1250 S bleibt nur die Erkenntnis, dass ein japanischer Vierzylinder nach dieser Laufleistung gerade einmal richtig eingefahren scheint. Erst nachdem die Gemeinden ihre Streufahrzeuge im zweiten Winter häufiger auf die Straße schickten, hat die große Bandit zumindest optisch gelitten. Testumfeld:

    zum Test

    • Motorradfahrer

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 05/2010

    Ein Hauch Luxus

    Testbericht über 8 Motorrad-Komponenten für die Suzuki GSX-R 1000

    Gegen die auf das Fahrergewicht abgestimmten Komponenten von Öhlins und Wilbergs gerät die Serien-Hardware naturbedingt ins Hintertreffen. Das Ansprechverhalten des Federbeins verbesserte sich eklantant. Fahrwerkstuning gehört damit definitiv zu den sinnvollsten Investitionen am Kilo-Gixxer - und wirkt sofort! Testumfeld: Getestet wurden 8 Zubehörteile für die Suzuki

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Motorrad-Bremsbeläge.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Motorrad-Bremsbeläge Testsieger

Ratgeber

Alle anzeigen
    • Motorrad News

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Seiten: 3

    Brems-Magie

    Knackige Optik, hohe Lebensdauer, deutlicher Druckpunkt - Stahlflex-Bremsleitungen haben gegenüber den Serienschläuchen eigentlich nur Vorteile. NEWS zeigt, wer sie herstellt, wie man sie anbaut und was sie wirklich bringen.

    ... zum Ratgeber

  • Organisch besser als Sintermetall

    Die Zeitschrift ''Motorrad News'' hat sich das Motorrad Yamaha FZ6 Fazer vorgenommen und elf verschiedene Bremsbeläge getestet. Und festgestellt: Die serienmäßig verbauten Bremsbeläge sind ein sehr zum Ratgeber

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Motorrad-Bremsbeläge sind die besten?

Die besten Motorrad-Bremsbeläge laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen

Wie bewertet PS - Das Sport-Motorrad Magazin Motorrad-Bremsbeläge?

„Brems mich“ (Erschienen 07/2012)

„Die Bremsleistung von Serienbelägen und -scheiben ist bisweilen mittelmäßig. Zudem fehlt es oft an Reserven auf der Rennpiste. Wir ermittelten das beste Zubehörmaterial mit und ohne Straßenzulassung.“ ...

» Vollständige Testzusammenfassung lesen