Schafs- & Ziegenkäse

35
  • Käse im Test: Natur von Salakis, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art: Salzlakenkäse, Schafs- und Ziegenkäse
    • Bioprodukt: Nein
    weitere Daten
  • Käse im Test: Feta aus Schafmilch von Patros, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art: Salzlakenkäse, Schafs- und Ziegenkäse
    • Sorte: Feta
    • Bioprodukt: Nein
    weitere Daten
  • Käse im Test: Eridanous Feta von Lidl, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend
    • Befriedigend (3,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art: Salzlakenkäse, Schafs- und Ziegenkäse
    • Sorte: Feta
    • Bioprodukt: Nein
    weitere Daten
  • Käse im Test: Feta P.D.O. von Kolios, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend
    • Befriedigend (3,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art: Salzlakenkäse, Schafs- und Ziegenkäse
    • Sorte: Feta
    • Bioprodukt: Nein
    weitere Daten
  • Käse im Test: Lyttos Feta von Hofer, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend
    • Befriedigend (3,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art: Salzlakenkäse, Schafs- und Ziegenkäse
    • Sorte: Feta
    • Bioprodukt: Nein
    weitere Daten
  • Käse im Test: Feta von Ja! Natürlich, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend
    • Befriedigend (3,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art: Salzlakenkäse, Schafs- und Ziegenkäse
    • Sorte: Feta
    • Bioprodukt: Ja
    weitere Daten
  • Käse im Test: Feta von Dr. Falafel, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art: Salzlakenkäse, Schafs- und Ziegenkäse
    • Sorte: Feta
    • Bioprodukt: Nein
    weitere Daten
  • Käse im Test: Bio Griechischer Feta von Natur Aktiv, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend
    • Befriedigend (3,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art: Salzlakenkäse, Schafs- und Ziegenkäse
    • Sorte: Feta
    • Bioprodukt: Ja
    weitere Daten
  • Käse im Test: Bio-Feta von Spar / Natur Pur, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend
    • Befriedigend (3,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art: Salzlakenkäse, Schafs- und Ziegenkäse
    • Sorte: Feta
    • Bioprodukt: Ja
    weitere Daten
  • Käse im Test: Feta g.U. von Merkur Markt, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend
    • Befriedigend (3,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art: Salzlakenkäse, Schafs- und Ziegenkäse
    • Sorte: Feta
    • Bioprodukt: Nein
    weitere Daten
  • Käse im Test: Feta von Interspar / S-Budget, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend
    • Befriedigend (3,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art: Salzlakenkäse, Schafs- und Ziegenkäse
    • Sorte: Feta
    • Bioprodukt: Nein
    weitere Daten
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art: Schafs- und Ziegenkäse
    weitere Daten
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Schafs- und Ziegenkäse
    weitere Daten
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    20 Meinungen
    Produktdaten:
    • Art: Schafs- und Ziegenkäse
    weitere Daten
  • Die Käsemacher Ziegenkäse mit Schnittlauch (vorverpackt, SB-Theke)

    Käse im Test: Ziegenkäse mit Schnittlauch (vorverpackt, SB-Theke) von Die Käsemacher, Testberichte.de-Note: 5.0 Mangelhaft
    • Mangelhaft (5,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art: Käse am Stück, Schafs- und Ziegenkäse
    • Bioprodukt: Nein
    weitere Daten
  • Andechser Natur Ziegenmünster Bioland

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art: Schafs- und Ziegenkäse
    weitere Daten
  • Tine Snófrisk Frischkäse

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art: Schafs- und Ziegenkäse
    weitere Daten
  • Kaisers Tengelmann / A&P Original Feta Griechischer Schafkäse

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art: Schafs- und Ziegenkäse
    weitere Daten
  • Falkenhainer Rahm Zeege

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Art: Schafs- und Ziegenkäse
    weitere Daten
  • Premier Käse Holland Kaas

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Art: Schafs- und Ziegenkäse
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Schafs-/Ziegenkäse Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 5/2016
    Erschienen: 04/2016
    Seiten: 7

    Eine runde Sache

    Testbericht über 20 Mozzarellas

    Mozzarella: Ob als großer oder kleiner Ball: Die Deutschen lieben die italienische Spezialität. Vor allem, wenn sie aus Kuhmilch und nicht aus Büffelmilch hergestellt ist. Auch der Testsieger ist ein Kuhmilchmozzarella – vom Discounter. Testumfeld: Im Vergleich befanden sich 4 Büffelmozzarellas sowie 16 Kuhmilchmozzarellas, darunter zwei Minikugel-Käse, zwei Light-

    zum Test

  • Ausgabe: 8/2015
    Erschienen: 07/2015
    Seiten: 3

    Versalzene Angaben

    Testbericht über 14 Feta- und Salzlakenkäse

    In Feta und anderen Salzlakenkäsen steckt viel Fett und noch mehr Salz. Doch das steht nicht immer auf der Verpackung. Ärgerlich sind auch Schriftgrößen, die kaum noch lesbar sind. Testumfeld: Im Vergleichstest befanden sich 14 Feta- und Salzlakenkäsen, von denen einer offen verkauft wird. Als Testkriterien dienten Gewicht, Temperatur, Organoleptik, Mikrobiologie,

    zum Test

  • Ausgabe: 3/2012
    Erschienen: 02/2012

    Haltbarkeit von Feinkostkäse

    Testbericht über 13 Käsesorten

    Hält vorverpackter Käse aus dem Feinkost-Selbstbedienungsregal so lange, wie auf dem Etikett angegeben? Wir sind dieser Frage nachgegangen. Testumfeld: Im Test wurden 13 verpackte Feinkostkäse unterschiedlicher Lebensmittelgeschäfte auf ihre Haltbarkeit hin untersucht. Die Produkte erhielten 11 x die Note „sehr gut“ und 2 x die Note „nicht zufriedenstellend“.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Schafskäse.

Ratgeber

Alle anzeigen
  • Ausgabe: 1/2012
    Erschienen: 12/2011
    Seiten: 2

    Rezept des Monats: „Ziegenkäse im Schinkenmantel“

    Diese würzig-pikanten Schinken-Käse-Taler sind der Clou. Sie vereinen das Aroma von luftgetrocknetem Schinken und Ziegenkäse. Da Ziegenkäse so vielfältig ist, empfehlen wir Ihnen hier, gleich zwei Sorten zu überbacken. Auch in dieser Ausgabe präsentiert die test (1/2012) ein Rezept des Monats. Diesmal: würzig-pikante Schinken-Käse-Taler.... zum Ratgeber

  • Ausgabe: Spezial Ernährung (6/2010)
    Erschienen: 06/2010
    Seiten: 14

    Der Durchblick

    Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem 128-seitigen Sonderheft: Spezial Ernährung (6/2010). test (Stiftung Warentest) erläutert auf 14 Seiten Nährwerte und Verpackungstricks der Hersteller. Zudem erfährt man interessantes zur Kennzeichnung von Gentechnikfreien Produkten, regional geschützten Lebensmitteln und was das Mindesthaltbarkeitsdatum auf Lebensmitteln genau... zum Ratgeber

Weitere Tests und Ratgeber zu Ziegenkäse

  • test (Stiftung Warentest) 10/2014 Das war der Ausweg für viele Käsereien, als zwei Erdbeben im Mai 2012 Norditalien erschütterten. Tausende Käselaibe stürzten aus den meterhohen Regalen. Eine Katastrophe: Rund 400 000 beschädigte Laibe durften die Käsereien nur zu Schmelzoder Reibekäse verarbeiten. Parmesan auf die Tüte zu schreiben, ist nur dann zulässig, wenn sie ihn aus ganzen, kontrollierten Laiben herstellen. Für geriebenen Grana Padano sind dagegen auch Reststücke erlaubt.
  • test (Stiftung Warentest) Spezial Ernährung (6/2010) „Wir wollen den Leuten zeigen, was man außer Nackensteak sonst noch alles auf den Grill bringen kann“, sagt Harald Hölzer, Geschäftsführer der GBA. Etwa Fleischtaschen, die mit getrockneten Tomaten und Mozzarella gefüllt werden. Oder Forelle, in die Frischkäse und Kräuter kommen. Vor allem bei Kindern kommt eine mit Cornflakes panierte Bratwurst gut an: Wurst in Scheiben schneiden, auf einen Spieß stecken und grillen.

Ziegen-Käse

Schafskäse, der häufig mit Ziegen- oder Kuhmilch vermengt ist, ist in allen Produktionsformen gut verdaulich und weist besonders als Hartkäse einen hohen Kalziumgehalt auf. Ziegenkäse wiederum wird hauptsächlich als Weich- oder Frischkäse produziert und zeichnet sich durch ein intensives Aroma aus. Ursprünglich stammt Schafskäse aus südlichen/südöstlichen Mittelmeerländern, wird aber wegen der großen Nachfrage auch immer häufiger in Deutschland selbst hergestellt. Dabei wird er nicht immer - wie der Name suggeriert - allein aus Schafsmilch gewonnen, vielen Sorten wird zum Beispiel Ziegen- oder auch Kuhmilch beigemengt. In Deutschland ist jedoch nur für Käse aus 100 Prozent Schafsmilch die Bezeichnung Schafskäse zulässig. Aromatisch unterscheidet sich Schafskäse vor allem wegen der süßeren Schafsmilch vom Kuhkäse, die als weiteres Charakteristikum weniger Wasser und dafür einen höheren Gehalt an Eiweiß- und Fett aufweist - wobei letzteres aufgrund seiner feineren Struktur sogar leichter verdaulich ist. Schafskäse ist darüber hinaus besonders reich an Kalzium, vor allem je härter er ist. Unter Umständen kommt Schafskäse auch aufgrund der unterschiedlichen Zusammensetzung der Schafsmilch als Alternative für Menschen mit Kuhmilchunverträglichkeit in Frage. Schafskäse wird in verschiedenen Konsistenzformen vom Weich- bis zum Hartkäse produziert. Zu den bekanntesten zählen der in Salzlake eingelegte Weichkäse "Feta", dessen durch EU-Recht geschützte Ursprungsbezeichnung neuerdings die Herstellung aus Schafs- und Ziegenmilch in Griechenland garantiert, der französische Schimmelkäse Roquefort sowie die Hartkäsesorten Machengo (Spanien) und Peccorino (Italien). Außer als Zusatz für Schafskäse wird aus Ziegenmilch auch reiner Ziegenkäse produziert, meistens in Form von Weich- oder als Frischkäse, seltener als Hartkäse. Auch hier dürfen nur Sorten mit 100 Prozent Ziegenmilchanteil diese Bezeichnung führen, wodurch sie für Kuhmilchallergiker besser erkenntlich sind. Ziegenkäse wird vor allem wegen seines herberen "Ziegenaromas" geschätzt, das mit dem Grad der Reifung an Intensität zunimmt. Eine Besonderheit sind französische Ziegenkäse, von denen viele das Siegel für kontrollierte Herkunfts- und Produktionsbezeichnung (AOC, Appellation d'Origine Contrôlée) führen, aber auch in Deutschland gibt es Ziegenkäse mit geschützter Ursprungsbezeichnung. Aufgrund seiner guten Formbarkeit wird Ziegenkäse in Rollen oder Pyramiden angeboten, außerdem wird die Oberfläche häufig durch den Zusatz von Kräutern, Gewürzen, aber auch Holzasche oder Schimmel zusätzlich verfeinert.