Provider-Zugangssoftware

(4)
Filtern nach

  • Beliebt
  • AOL (1)
  • Microsoft (1)
  • T-Online (2)
  • Ratgeber Provider-Zugangssoftware

Produktwissen und weitere Tests zu Provider-Softwaren

Das aktuelle Spurtstudio Computer Bild 1/2010 - Stecken Sie diesen Adapter in eine Steckdose des Raums, in dem Sie WLAN nutzen wollen (siehe Foto links), und richten Sie das WLAN über die mitgelieferte PC-Software ein. Wer Internet-TV in besserer Qualität (HDTV) sehen will, braucht einen VDSL-Anschluss der Telekom mit Entertain-Tarif (ab 55 Euro pro Monat). Fazit: Internet-TV in bester Qualität gibt’s nur per VDSL. Für Video-Übertragungen (Streaming) reicht zwar auch DSL 16 000.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Zugangssoftwaren.

Provider-Zugangs-Softwaren

Die Provider-Zugangssoftware ist ein Relikt der Vergangenheit. Sie wurde in den frühen 1990er Jahren von Anbietern wie AOL und T-Online zur Erleichterung des Internetzugangs offeriert. Bei Breitbandanschlüssen erfolgt die Verbindung automatisch und dem User bleibt es überlassen, welche Software fürs Internet genutzt wird.