Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Rollenspiele am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

179 Tests 3.700 Meinungen

Die besten Rollenspiele

1-20 von 174 Ergebnissen
  • Seite 1 von 6
  • Nächste

Aus unserem Magazin

Ratgeber: RPGs

Wenn der Geist ganze Wel­ten zum Leben erweckt

Pathfinder RPGRollenspiele sind längst keine Randerscheinung mehr. Durch Fantasy-Brettspiele mit Rollenspielelementen und insbesondere Computer- und Konsolen-RPGs ist das Genre mittlerweile einer breiten Masse bekannt geworden, und selbst populäre TV-Serien wie „Big Bang Theory“ setzen sich augenzwinkernd mit dem Thema auseinander. Die Ursprünge des Genres sind jedoch im sogenannten Pencil&Paper-Rollenspiel zu suchen, also dem Rollenspiel mit Stift und Papier. Hier entstehen die Welten noch allein in Kopf.

Spielen ohne Spielbrett und limitierendes Spielmaterial

Gerade das macht die klassischen Rollenspiele so unglaublich vielgestaltig, so dass im Grunde für jede Vorliebe ein passendes System vorhanden ist. Denn de facto kann man sich als Spielgruppe beim erzählerischen Rollenspiel in nahezu jede Welt versetzen, die Grenzen sind allein durch die persönliche Fantasie gegeben. Denn beim P&P-Rollenspiel gibt es kein Spielbrett oder andere typische Spielutensilien. Hier übernimmt jeder Spieler einen Charakter in einer mehr oder weniger fiktiven Welt und stellt sie ganz einfach erzählerisch dar.

Eine Art improvisiertes Theaterstück - in fernen Welten

Space Gothic RPGEin so genannter „Spielleiter“ übernimmt dagegen das Beschreiben der Spielwelt und die Handlungen anderer Figuren. Er ist somit eine Art Märchenonkel, der das Geschehen vorgibt, in welchem die Mitspieler agieren und versuchen, in ihrer Rolle zu bleiben – wie bei einem improvisierten Theaterstück. Natürlich ist sowohl das Geschehen, welches der Spielleiter vor den Spielern ausbreitet, als auch das Agieren der Spielercharaktere nicht vollkommen willkürlich. Es ist an gewisse Regeln gebunden, auf die man sich vorab einigen muss.

Ein RPG-System stellt das Regelgerüst

Und genau hier kommen die sogenannten Rollenspielsysteme ins Spiel. Auch ihre Anzahl ist immens, doch es gibt natürlich einige vorherrschende Systeme, die eine so große Verbreitung gefunden haben, dass man eigentlich immer auch Mitspieler findet. D&D dürfte sicherlich nahezu jedem Freund der Fantasy ein Begriff sein. Solche Systeme stellen sicher, dass alle im Rahmen der gewählten fiktiven Welt nach klaren Regeln handeln und beispielsweise Konflikte fair und nachvollziehbar aufgelöst werden können.

Basisregeln, Ergänzungsbücher und Hintergrundwerke

ShadowrunDie Regeln sind in so genannten Quellenbüchern enthalten. Dabei unterscheidet man in Basisbücher, welche für das Verständnis des Regelsystems notwendig sind und meist auch eine erste Einführung in die Hintergrundwelt enthalten, und Erweiterungsbücher oder Ergänzungsbände, die optionale Zusatzregeln und ausführliche Weltenbeschreibungen zur Verfügung stellen. Es gibt kommerzielle, häufig sehr hochwertig illustrierte und gedruckte Regelsysteme sowie frei verfügbare, die meist kostenlos im Internet herabgeladen werden können. Achtung: Jedes Rollenspielsystem erlebt natürlich auch eine Entwicklung, so dass im Laufe der Jahre verschiedene Editionen in den Handel kommen, die teils deutlich voneinander abweichen. Man sollte also vorher genau absprechen, nach welcher Regeledition man miteinander spielen möchte!

Fast jedes denkbare Literaturgenre wird auch mit einem RPG-System abgedeckt

MidgardVom Hintergrund her bleiben keine Wünsche offen – fast alle auch aus der Literatur bekannten Genres sind reichlich abgedeckt: Da gibt es Fantasy-Systeme, NearFuture-, DarkFuture- oder Cyberpunk-Systeme für die Welt von morgen, Science-Fiction- oder SpaceOpera-Systeme, Rollenspiele um die Konflikte zwischen Engeln und Dämonen oder Vampiren und Werwölfen sowie WildWest-Adaptionen. Die bekanntesten, auch auf deutsch erhältlichen Rollenspiele sind DSA und D&D im Bereich der klassischen Fantasy, Shadowrun im Cyberpunk-Genre und die Systeme der so genannten „World of Darkness“. Beim Rollenspiel geht es übrigens nicht ums Gewinnen, sondern um das Miteinander und das Stärken des Gruppengefühls, indem die Spielgemeinschaft zusammen ein Ziel erreicht. Ganz wie im echten Leben kann das natürlich um komplexere Hintergründe, Intrigen und auch Verrat auch innerhalb der Gruppe ergänzt sein.

Zur Rollenspiel (RPG) Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen

    • spielbox

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 07/2016

    Fak Bob bleibt Fak Bob

    Testbericht über 3 Spiele mit Wörtern

    Hätten es bei der Einführung des lateinischen Alphabets nicht auch zehn oder weniger Buchstaben getan? Nein, immer schön großkotzig mussten es natürlich gleich 26 sein. Und jetzt haben wir den Salat, und Zahlzeichen und Schriftzeichen verhalten sich unterschiedlich. Ein Lob den Ziffern! Sie lassen sich beliebig kombinieren, und trotzdem entsteht jedes Mal eine schöne

    zum Test

    • spielbox

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 05/2016

    Mangamurmeltier

    Testbericht über 1 Deduktionsspiel

    Wie viel Gespräch und Koordination am Spieltisch sind erlaubt? Was bei anderen Spielen allenfalls als Meta-Regel im Hintergrund steht, rührt bei Tragedy Looper am Wesen des zu erwartenden Spaßes. Denn, je nachdem, wie es den einzelnen Gruppen gelingt, das ursprünglich 2011 in Japan erschienene Spiel auf die eigenen Bedürfnisse einzustellen, kann Tragedy Looper mit

    zum Test

    • spielbox

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 04/2016

    Verhörtechnik gefragt

    Testbericht über 1 Kartenspiel

    Wer von uns ist der Geheimagent? Eigentlich sollte das gar nicht so schwer sein, ihn zu erkennen. Denn er rennt derart kopflos durch die Gegend, dass er noch nicht mal weiß, wo er sich befindet. Und wenn er seinen Aufenthaltsort doch mal erkennt, enttarnt er sich sofort. Aber alles ist nur ein Spiel, ein überaus unterhaltsames sogar. Und auch wenn die Agentenstory

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Role-Plays.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)