Auskunfts-CDs

53

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 9/2003
    • Erschienen: 08/2003
    • Mehr Details

    Die schnelle Nummer ...

    Testbericht über 8 Auskunfts-CDs

    Testumfeld: 8 Telefonbuch-CDs (Ausgabe 2003) im Vergleich

    zum Test

    • PC NEWS

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Mehr Details

    Wer ruft an?

    Testbericht über 1 Auskunfts-CD

    Testumfeld: Im Check befand sich ein elektronisches Telefonbuch. Das Testurteil lautete „gut“.

    zum Test

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 8/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    Das Telefonbuch Gelbe Seiten Map&Route

    Testbericht über 1 Auskunfts-CD

    Handlungsreisende. Wenn der TVG Verlag zusammen mit DeTeMedien Das Telefonbuch, Gelbe Seiten und Map&Route für Frühjahr/Sommer 2012 im Kombipaket herausbringt, stellt sich die Frage: Wieso? ... Testumfeld: Getestet wurde ein Auskunfts-Programm. Das Produkt wurde mit „sehr gut“ bewertet.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Auskunfts-CDs.

Ratgeber zu Auskunfts-CDs

Ablösung ist da

Ehemalige Auskunfts-CD

Ehemalige Auskunfts-CD

Es gab Zeiten für Computer-Anwender, da besaß fast jeder eine Auskunft-CD oder gleich mehrere, die das lästige Blättern in dicken Telefon- und Branchenbüchern für überflüssig erklärten. Die Benutzung solcher CDs hat sich jedoch inzwischen durch die starken Online-Mittel deutlich verschoben. Kaum noch ein Anwender kann sich nicht via PC oder Smartphone irgendwie Online informieren, sodass die Herstellung von CDs und ähnlichen Medien langsam abgeschafft wurde.

Funktionalität

Beim Anspruch an den Funktionsumfang hat sich jedoch nichts geändert und der Suchende möchte mit einer App oder einem Onlinedienst in gleichem Umfang komfortabel bedient werden, wie es zur vergangenen Zeiten mit den Auskunft-CDs möglich war. Leider hakt es hier bei vielen Anbietern aus, die sich nur auf eine Standardsuche beschränken und keinerlei Sonderfunktionen anbieten. Man sollte in jedem Fall die Möglichkeiten geboten bekommen, auch nach Sonderrufnummern suchen zu können. Die Adressdatenbanken sollten ebenfalls aktuell sein und nach Möglichkeit noch eine bestehende E-Mail-Adresse anbieten. Bei der häufig genutzten Rückwärtssuche, bei der man nur die Telefonnummer kennt und weitere Informationen zu Name und Anschrift sucht, stößt man immer wieder an Grenzen. Denn der Halter muss bei der Zuteilung der Nummer diesem Dienst zustimmen. Bei Ablehnung des Telefoninhabers führt die Suche ins Nichts.

Zusatzfunktionen

Neben der einfachen Suche nach einer Telefonnummer oder der Adressdaten eines Telefonteilnehmers sollten die Apps und Onlinedienste auch einige Zusatzfunktionen anbieten. Als wichtigstes Suchkriterium steht da das Branchenverzeichnis an erster Stelle. Hier sollten der Branchenzweig und die dazugehörigen Adressdaten schnell zu einer guten Auswahl an Einträgen führen. Hat man dann seine Auswahl getroffen, erwartet man vom Anbieter eine schnelle Verbindung mit einer Straßenkarte, die bei Bedarf auch eine Routenplanung ermöglicht. Leider ist es so, dass viele gelistete Anbieter innerhalb einer Branche beim Anbieter für die Top-Positionierung bezahlen und nicht unbedingt die Kriterien der Eingabemaske erfüllen – ein deutlicher Minuspunkt für den Onlinedienst.

Zur Auskunfts-CD Bestenliste springen

Weitere Ratgeber zu CD Auskünfte

Alle anzeigen
    • PC NEWS

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    DasTelefonbuch

    Die Arbeit mit Telefon- und Adressdaten ist im Büroalltag allgegenwärtig. Doch Telefonbücher aus Papier sind nicht mehr erste Wahl. Denn mit „DasTelefonbuch Deutschland“ stehen Ihnen auf unserer Heft-DVD gleich sämtliche Telefonbücher des deutschen Telefonnetzes per Mausklick zur Verfügung.

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 10/2009
    • Erschienen: 09/2009
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    Telefonnummern, Adressen, Rückwärtssuche und mehr

    Bundesweite Auskunft über Adressen und Telefonnummern gratis: Mit der Klicktel-Software kein Problem. Was die Vollversion auf unserer Extra-CD bietet (nur in der DVD-Ausgabe enthalten), lesen Sie hier. In Ausgabe 10/2009 wird die Telefon-Auskunfts-CD Klicktel Frühjahr 2009 vorgestellt.

    ... zum Ratgeber

    • Finanztest

    • Ausgabe: 11/2010
    • Erschienen: 10/2010
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Auskunfteien: „Leser prüfen ihre Daten“

    Viele Leser holten bei Datensammlern wie Schufa, Bürgel und Infoscore eine Eigenauskunft ein, nachdem wir im Test große Mängel fanden. Finanztest gibt Erfahrungsberichte von Lesern wider und beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema.

    ... zum Ratgeber