Wilson Pro Staff Six.One 95 BLX 4 Tests

Gut

2,0

4  Tests

0  Meinungen

Gut (2,0)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gewicht 329 g
  • Schlag­flä­che 615 cm²
  • Sai­ten­bild 16 x 19
  • Mehr Daten zum Produkt

Wilson Pro Staff Six.One 95 BLX im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    16 Produkte im Test

    „... Der Pro Staff Six.One 95 ist der schwerste Schläger im Test und hat die kleinste Schlagfläche. Ergo: Man braucht eine gute Technik, um Power erzeugen und die Bälle kontrollieren zu können. Geeignet ist das Racket für leistungsstarke Medenspieler, die eher die klassische Spielweise mit geraden Treibschlägen und Slicevarianten bevorzugen und extreme Topspinschläge vermeiden.“

  • 8 von 10 Punkten

    Platz 5 von 13

    „Deutlich leichter und fehlerverzeihender zu spielen als der 90er, aber immer noch ein präzises und reinrassiges Turnierracket.“

  • Note:1

    „Testsieger“

    20 Produkte im Test

    „... Die Balance sorgt dafür, dass sich das Schwergewicht trotzdem angenehm spielt - wenn man über die technischen Voraussetzungen verfügt. ...“

  • „sehr gut“ (1)

    „Testsieger“

    20 Produkte im Test

    „... Wenn man bei dem kleinen Kopf (613 qcm) mittig trifft, spielt sich das Racket fantastisch: sehr präzise, mit guter Längenkontrolle, egal ob von der Grundlinie oder am Netz. Tolles Griffband.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Wilson Pro Staff Six.One 95 BLX

Passende Bestenlisten: Tennisschläger

Datenblatt zu Wilson Pro Staff Six.One 95 BLX

Spiel & Handling
Balancepunkt 31 cm
Technische Merkmale
Schlagfläche 615 cm²
Länge 68,5 cm
Gewicht 329 g
Erhältliche Griffstärken
  • 4
  • 1
  • 2
  • 3
Saitenbild 16 x 19

Weiterführende Informationen zum Thema Wilson ProStaff Six.One 95 BLX können Sie direkt beim Hersteller unter wilson.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Wechselnde Auswahl

tennisMAGAZIN - Durch TV-Übertragungen bei Eurosport und Sport1 wird der deutsche Tennisfan gut bedient, aber viele Turniere werden nicht im Free-TV gezeigt. Mittlerweile ist das allerdings kein Desaster mehr, weil die Verschmelzung von TV und Internet neue Möglichkeiten eröffnet. Nur: Gratis ist die Ware Tennis selten. Alteingesessene Fans könnte das abschrecken. …weiterlesen

Power & more

tennisMAGAZIN - Pluspunkt: Top beim Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein Racket in Tarnfarbe. Dabei braucht sich der FX 99 zumindest in Sachen Power nicht zu verstecken. Allerdings: In den anderen Kategorien gibt es deutliche Abzüge. Zwar heißt der Hersteller Topspin, um aber mit diesem Modell auch einen solchen Drall zu erzeugen, muss man sehr viel arbeiten. Wer selbst das Spiel gestaltet, bekommt bei höherem Tempo Probleme mit der Kontrolle. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf