• Gut 2,2
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,2)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Bauform: 3,5"
Mehr Daten zum Produkt

Western Digital Caviar GP WD7500AACS (750GB) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,79)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 6 von 10

    Fassungsvermögen (22%): 2,04;
    Geschwindigkeit (44%): 1,45;
    Betriebsstörgeräusch im Leerlauf/beim Schreiben von Daten (20%): 1,37;
    Bedienung/Sonstiges (9%): 2,69;
    Service (5%): 2,26.

  • Note:2,68

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 9 von 15

    „Plus: Zugriffszeit schreibend; Lautstärke.
    Minus: Transferleistung.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 7 von 10 Punkten, „Bronze Award“,„Silent Award“

    „Plus: Leise; Geringe Vibrationen; Geringer Stromverbrauch.
    Minus: Garantiezeit; Keine Top-Performance.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Western Digital hat die Umdrehungsgeschwindigkeit von 7.200 U/Min zwischen 7.200 und 5.400 U/Min reduziert, was zu einer rekordverdächtigen Leistungsaufnahme führt: Das 500 GB-Modell nimmt im Leerlauf 3,1 W und die Caviar GP mit 750 GB 3,6 Watt auf ...“

zu Western Digital Caviar GP WD7500AACS (750GB)

  • Western Digital WD7500AACS | 750GB | 16 MB Cache | SATA HDD |#p055

    Western Digital WD7500AACS | 750GB | 16 MB Cache | SATA HDD | # p055

  • 750 GB Western Digital WD7500AACS-00D6B0 / HHRNHT2MFB / 2060-701537-004 REV A

    750 GB Western Digital WD7500AACS - 00D6B0 / HHRNHT2MFB / 2060 - 701537 - 004 REV A

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Western Digital Caviar GP WD7500AACS (750GB)

Kapazität 750 GB
Bauform 3,5"
Abmessungen / B x T x H 101.6 x 147 x 26.1
Cache 16 MB
Drehzahl 7200 RPM
Datenübertragungsrate 63,5 MBit/s
Farbe Silber
Gewicht 730 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: WD7500AACS

Weitere Tests & Produktwissen

„Ich hab 'ne Platte“ - SATA-Festplatten ab 750 GB

Computer Bild 5/2008 - Der ältere SATA-150-Anschluss wird kaum noch verwendet. Die Datenübertragungsgeschwindigkeit von SATA ist theoretisch höher als bei EIDE. In den Praxistests von COMPUTER-BILD erreichten die SATA-Modelle aber nur beim Schreiben von Daten eine spürbar höhere Geschwindigkeit. …weiterlesen

Ter(r)a incognita

MacUp 10/2008 - Die brachliegenden Festplattenschächte in jedem Mac Pro verlangen schon fast danach, nutzbar gemacht zu werden.Testumfeld:Im Test waren sechs Festplatten, die Bewertungen von 1,3 bis 2,1 erhielten. Testkriterien waren Performance, Preis/Gigabyte sowie Ausstattung. …weiterlesen

Mobile Festplatten mit 1,8“ und 2,5“

Hartware.net 11/2008 - Nachdem wir bisher überwiegend Festplatten für den internen Einbau getestet haben, beschäftigen wir uns dieses Mal mit mobilen Festplatten in den Größen 1,8 und 2,5 Zoll. TrekStor hat sich in den letzten Jahren einen guten Namen im Bereich der mobilen Speicherlösungen gemacht. Das Produktportfolio reicht dabei von MP3-/Movie-Playern über USB-Sticks bis zu Festplatten. Externe Festplatten fangen bei einer Größe von 1,0“ an und sind damit kleiner als eine Zigarettenschachtel. Die Stromversorgung ist über den USB-Anschluss realisiert. Ausgewachsene Exemplare mit 3,5“ sind deutlich größer und brauchen eine separate Stromversorgung. Als Vorteil bieten sie jedoch einen Speicherplatz von bis zu 1,5 TByte und hohe Datenraten. Dazwischen liegen die 1,8“- und 2,5“-Modelle, die weitere Abstufungen zwischen portabler Größe und gigantischem Speicherplatz bieten. Sie können über die USB-Schnittstelle betrieben werden.Testumfeld:Im Test waren zwei externe Festplatten. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Generationenwechsel: Hitachi und WD mit neuen Terabyte-Laufwerken

Toms Hardware Guide 10/2008 - Hitachi und Western Digital erneuern ihre Terabyte-Festplatten: Die Deskstar 7K1000.B von Hitachi und die WD Caviar Black 1 TB sind beide richtig flott, zeigen allerdings unterschiedliche Charakteristika.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei 1-TB-Festplatten, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Festplatten auf Ökokurs: Hitachi P7K500 und WD Caviar GP : Energieeffizienz: Festplatten im Vergleich

Toms Hardware Guide 6/2008 - Statt Höchstleistung zu bringen sollen sie Rechnern beim Stromsparen helfen: Die Deskstar P7K500 von Hitachi und Modelle der GreenPower-Reihe von Western Digital kämpfen um das ausgewogenste Verhältnis von Performance und Leistungsaufnahme.Testumfeld:Im Test befanden sich drei Stromspar-Festplatten, die keine Endnoten erhielten. Es wurden unter anderem Leistungsmessungen bezüglich Zugriffszeit und Schnittstellen-Performance, Transferraten sowie I/O-Leistung durchgeführt. …weiterlesen