• Gut 2,5
  • 1 Test
  • 3 Meinungen
Gut (2,5)
1 Test
ohne Note
3 Meinungen
Typ: PDF-​Pro­gramm
Mehr Daten zum Produkt

Visagesoft PDF Experte 5 Professional im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2007
    • Details zum Test

    Note:2,5

    „Kritikpunkte der Vorversion wurden nicht behoben. Wer mit dem Vorgänger zufrieden ist. braucht nicht umzusteigen.“

Kundenmeinungen (3) zu Visagesoft PDF Experte 5 Professional

1,0 Stern

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (100%)

1,0 Stern

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Fehlkauf!

    von User
    • Vorteile: einfach zu installieren
    • Nachteile: schlechte Grafiken
    • Ich bin: Qualitätsorientiert

    Ich erstelle direkt im Word-Dokument eine PDF-Datei.
    Problematik: Schriftgrad wird nicht übernommen - gesamtes PDF-Dokument unscharf inkl. Foto!
    Ich erstelle direkt im Editor eine PDF-Datei.
    Problematik: Schriftgrad wird geändert - sobald man dann dieses Dokument speichert -> alles wieder leicht verschwommen.
    Fotobearbeitung im Editor absolut ungenügend -> hier kann man sich mit der Maus spielen und am Foto direkt herumbasteln bez.Größe.
    Länge und Breite sind nicht wie in Word mit Pfeiltasten einzustellen, sodass man das Bild ordentlich ausgericht hat, sondern man muß die Maße so eingeben - nur welche? damit das Foto richtig konfiguriert ist?
    Bild einfügen: da wird ein Bild in der Größe 2x1 Meter eingefügt - viel Spaß beim einrichten...
    Am meisten ärgert mich die Unschärfe des PDF-Dokumentes.
    Ich bin 2 Tage gesessen ohne jeglichen Erfolg!
    Ein Mail an die Firma brachte nicht den gewünschten Erfolg - folgende Antwort:
    Ihr Mail wurde an den zuständigen Entwickler weitergeleitet - Ihre Anregung wird bei der nächsten Programmentwicklung berücksichtigt.
    Ab in den Müll damit ...!

    Auf diese Meinung antworten
  • PDF Experte 5 Professional

    von Benutzer

    Dieses Programm ist total untauglich für eine Installation unter Windows Vista!
    Nach einer Installation auf meinem PC konnte man das Programm nur noch mit Fehleranzeige starten und natürlich nicht benutzen! Das Schlimmste ist, daß sich das Programm nicht mehr deinstallieren läßt! Bei der Deinstallation werden nur Fehleranzeigen angegeben von Dateien die für eine Deinstallation fehlen. Folglich wird die Deinstallation wegen eines "Internen Fehlers 2343" abgebrochen. Abvanquest war bis heute nicht fähig, mir bei der Vollinstallation bzw. Deinstallation die entsprechende Hilfe zu geben! Also ist das Programm nicht richtig konzipiert!

    Auf diese Meinung antworten
  • Vortäuschung falscher Tatsachen

    von Hartbart

    Die Verpackung und das Handbuch zur Software gibt als Systemvorausetzungen unter anderem MS Windows Vista vor. Dies ist nur zur Hälfte richtig. Die Software lässt sich unter Vista 64 bit nicht vollständig installieren, da der Druckertreiber (64 bit) nicht auf dem Datenträger vorhanden ist, Abbruch mit Fehlermeldung.
    Die Anfrage beim Avanquest Servize Center ergab folgende Antwort :
    Vielen Dank für ihre Anfrage
    das Produkt ist unter Vista 64 bit nicht lauffähig.
    Es wird auch keine Updates geben.
    Was meinen Sie, soll man sich so viel Ignoranz bieten lassen?
    Seit zwei Jahren besitze ich ein 64 bit Notebook und neuerdings einen Desktop
    mit Intel core duo quad mit Vista 64 bit. Binnen Jahresfrist werden Neu-PC`s nur noch so aussehen. Das Serviceportal dieser Firma kennt den Unterschied zwichen 32bit und 64bit überhaupt nicht, man sollte denen auf die Sprünge helfen.

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Visagesoft PDF Experte 5 Professional

Typ PDF-Programm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Nuance ScanSoft PDF Converter 5 ProfessionalAdobe Acrobat 9 ProCultured Code Things DesktopOpen Office 3.0Avanquest PDF Experte 6 ProfessionellApple iWork '09Data Becker PDF Professionell 4Duden Verlag Duden Korrektor für OpenOffice und StarOffice 5.0MacSpeech DictateAbbyy PDF Transformer 3.0 Pro