Ø Sehr gut (1,0)

Tests (4)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Trin­kruck­sack
Mehr Daten zum Produkt

Vaude Aquarius Air 7+3 im Test der Fachmagazine

    • bikesport E-MTB

    • Ausgabe: 6/2008
    • Erschienen: 05/2008
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    „sehr gut“

    „Kauftipp Preis/Leistung“

    „Plus: sitzt durch ‚vorgespanntes‘ Netzteil sehr angenehm und kühl, dadurch wird auch die Trinkblase nicht aufgeheizt ...
    Minus: nur schmaler Bauchgurt, keine Netzfächer außen.“  Mehr Details

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 6/2005
    • Erschienen: 05/2005
    • 10 Produkte im Test

    „sehr gut“

    „Testsieger“

    „Mit überragendem Tragekomfort, erstklassiger Qualität und fairem Preis sichert sich der Aquarius den Testsieg. Einzig die Befüllung der Blase erfordert etwas Übung.“  Mehr Details

    • EnduroABENTEUER

    • Ausgabe: 1/2008
    • Erschienen: 02/2008
    • 10 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Interessante Details sind der Schraubanschluss des Schlauchs und die Schnellkupplung. Der schlanke Rucksack überzeugt ebenfalls. So lässt sich der Brustgurt einfach verstellen. ...“  Mehr Details

    • bikesport E-MTB

    • Ausgabe: 6/2006
    • Erschienen: 05/2006
    • 9 Produkte im Test

    „herausragend“ (4 von 4 Punkten)

    „Kauftipp Preis/Leistung“

    „Superkomfortables Leichtgewicht zu einem sehr fairen Preis.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • VAUDE Zerum 58+LW Wanderrucksack, Trekkingrucksack

    unterstützender, individuell einstellbarer Rücken leichter Hüftgurt mit RV - Tasche Deckeltasche variable Deckelhöhe ,...

  • CamelBak Octane 16X Trinkrucksack black/atomic blue 2020 Trinkrucksäcke & -

    Kategorie: Rucksack mit Trinksystem; Gesamtvolumen: 16 l; Packvolumen: 13 l; Reservoirvolumen: 3 l; Gewicht: 450 g; ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Vaude Aquarius Air 7+3

Typ Trinkrucksack

Weitere Tests & Produktwissen

Durstlöscher

bikesport E-MTB 6/2008 - Luftzufuhr seitlich und oben/unten Vaude demonstriert mit diesem Trinkrucksack, dass man zu den besten Rucksackbauern gehört. Die Aufteilung der Fächer ist nahezu ideal, auch wenn mancher gern ein Netzfach außen hat. Die Passform ist bis auf den schmalen Bauchgurt famos. Hier kommt das »rückenfreie« Air-System voll zur Geltung. Das Trinksystem ist rein blasentechnisch super, aber das Mundstück betreffend gibt es bessere Lösungen. …weiterlesen