Media Studio Pro 8 Produktbild

Ø Gut (2,0)

Tests (9)

Ø Teilnote 2,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Video­be­ar­bei­tung
Mehr Daten zum Produkt

Ulead Systems Media Studio Pro 8 im Test der Fachmagazine

    • PC VIDEO

    • Ausgabe: 2/2006
    • Erschienen: 02/2006
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 12

    „sehr gut“ (90%)

    „... Ulead Media Studio Pro 8 ist die konsequente Weiterentwicklung der früheren Studio-Versionen und wendet sich ausschließlich an den engagierten Amateur, der mehr aus seinen Schnittprojekten machen möchte. ...“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 2/2006
    • Erschienen: 01/2006
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 9

    „gut“ (67 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: auch auf einem Monitor zu bedienen.
    Minus: kein durchgehendes Bedienkonzept; träge Timeline-Reaktion bei langen Projekten.“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 2/2006
    • Erschienen: 01/2006
    • Produkt: Platz 6 von 6

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Preistipp“

    „MediaStudio Pro 8 ist ein gutes und preiswertes Schnittprogramm für anspruchsvolle Amateure.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 2/2006
    • Erschienen: 01/2006

    Note:2,1

    "... wendet sich an engagierte Videofilmer. Nach gründlicher Einarbeitung bietet das Programm - nicht zuletzt dank HDV-Unterstützung - umfassende Möglichkeiten.  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 10/2006
    • Erschienen: 09/2006
    • Produkt: Platz 4 von 7

    „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Sehr gut ausgestattete Software, die dank Smart-Proxy-Technologie gute Performance bietet.“  Mehr Details

    • Digital.World

    • Erschienen: 03/2006
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Media Studio Pro 8 ist tatsächlich eine attraktive Alternative zu Profi-Tools wie Adobe Premiere Pro 1.5.“  Mehr Details

    • Videomedia

    • Ausgabe: Nr. 119 (3-4/2006)
    • Erschienen: 02/2006

    ohne Endnote

    „Das neue MediaStudio Pro8 ist gegenüber der Vorversion optisch und funktionell reifer geworden. Ulead hat sich zudem von überflüssigem Schnickschnack losgelöst. ...“  Mehr Details

    • Internet Professionell

    • Ausgabe: 1/2006
    • Erschienen: 12/2005

    ohne Endnote

    „Mit dem Media Studio Pro 8 steht ein Video-Schnittsystem zur Verfügung, das die neuesten Standards auf diesem Gebiet unterstützt und darüber hinaus ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweist.“  Mehr Details

    • PC VIDEO

    • Ausgabe: 6/2005
    • Erschienen: 10/2005
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „... Mit HDV-Unterstützung, 5.1-Kanalsteuerung oder Smart Compositor stehen dem Anwender zahlreiche Werkzeuge für die ambitionierte Videobearbeitung zur Verfügung.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ulead Systems Media Studio Pro 8

Typ Videobearbeitung
Arbeitsspeicher 256 MB
Systemanforderungen Pentium III 800 MHz
Anzahl Benutzerlizenzen 1

Weiterführende Informationen zum Thema Ulead Systems Media Studio Pro 8 können Sie direkt beim Hersteller unter corel.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Wie die Profis

VIDEOAKTIV 2/2006 - Um das komplette Potenzial der Funktionen ausspielen zu können, braucht man viel Erfahrung und oft auch Geduld. Die HDV-Anbindung ist auf Anhieb geglückt. Mit dem entsprechenden System läuft die Software sogar im HD-Schnitt sehr stabil und zuverlässig. Ulead MediaStudio Pro 8 Das „MediaStudio” musste lange auf seine Modernisierung warten. Die letzte Version hat VIDEO- AKTIV in Heft 3/2003 getestet. Zwischenzeitlich fiel der Preis für das „MediaStudio Pro 7” von anfangs 500 auf 170 Euro. …weiterlesen

Smarter HDV-Schnitt

PC VIDEO 6/2005 - Zum Schluß werden die Einzelteile dann manuell zu einer finalen Version kombiniert. Das neue Aufnahmefenster. Die Capture- Funktion ist jetzt näher an den Video-Editor herangerückt. Sprich, man kann direkt in das Projekt aufnehmen und muß nicht später alles importieren. In Media Studio Pro 7 war die Capturefunktion noch ein separater Programmteil. Die entscheidende Neuerung ist aber die HDV-Unterstützung. …weiterlesen

Filmpolitur

videofilmen 4/2006 - In dieser Gegenüberstellung geht es darum, wie man Schwächen im Bild- und Tonmaterial mit den Möglichkeiten der Software ausgleichen kann. Was die aktuellen ‚Studio‘ - Versionen von Ulead und Pinnacle bei der Filmbearbeitung von A wie Antiwackel-Filter bis Z wie Zuschneiden können, zeigt der Vergleich.Testumfeld:Im Test waren zwei Videoschnitt-Software. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Interlacing: Wie sich Videozeilen ergänzen

MAC LIFE 10/2006 - Besonders beim Thema Computer tauchen naturgemäß viele Worte auf, die weniger bedarften Benutzern nichts oder nur wenig sagen. Aber selbst Profis passiert es hier und da, dass sie aus Gewohnheit mit Termini jonglieren, deren genaue Bedeutung ihnen gar nicht oder nicht mehr bewusst ist. Hier möchten wir helfend zur Seite stehen und in jeder Ausgabe die Bedeutung und Hintergründe mehrerer Fachbegriffe erklären. So können Sie sich mit der Zeit ein Lexikon aufbauen und bei Bedarf stets nachschlagen.Damit sie sich ein eigenes Computer-Lexikon anlegen können beschreibt MAC LIFE in jeder Ausgabe ein Wort aus der Welt des Computers. In Ausgabe10/2006 erklärt MAC LIFE Ihnen das Wort „Interlacing“. …weiterlesen

Hoher Preis und kleine Ärgernisse

Videomedia Nr. 119 (3-4/2006) - Die Videoschnittsoftware Ulead MediaStudio Pro7 hat nun endlich einen Nachfolger bekommen. Ulead will wieder im semiprofessionellen Sektor Fuß fassen und brachte folglich MediaStudio Pro8 heraus. …weiterlesen

Media Studio Pro 8

Internet Professionell 1/2006 - Die neuste Version von Media Studio trägt den technischen Fortschritt im Video- und TV-Bereich Rechnung. …weiterlesen