Ø Sehr gut (1,5)

Tests (4)

Ø Teilnote 1,5

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Video­be­ar­bei­tung, Brenn­soft­ware
Mehr Daten zum Produkt

Ulead Systems DVD MovieFactory 2 im Test der Fachmagazine

    • video

    • Ausgabe: 1/2005
    • Erschienen: 12/2004
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Plus: günstiger Preis; einfache Bedienung.
    Minus: relativ unflexibel; nur rudimentäre Schnittfunktionen.“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 1/2005
    • Erschienen: 11/2004
    • Produkt: Platz 3 von 3

    „gut“ (64 von 100 Punkten)

    „Plus: einfache Bedienung; großes Vorlagenarchiv.
    Minus: starre Oberfläche; flimmernde Schaltflächen.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 8/2004
    • Erschienen: 07/2004
    • Produkt: Platz 1 von 2

    Note:2,3

    „Filmbrennerei 2 ist eine solide und zuverlässige Authoring-Lösung für den Hausgebrauch. Der Funktionsumfang ist nicht ganz so üppig wie bei Magix Filme auf CD & DVD, aber für die meisten zwecke ausreichend...“  Mehr Details

    • PC Direkt

    • Ausgabe: 12/2003
    • Erschienen: 11/2003
    • Produkt: Platz 3 von 9

    „sehr gut“ (85%)

    „MovieFactory bietet einen riesigen Funktionsumfang an, bei dem kaum Wünsche offen bleiben. Allerdings ist für eine effektive Nutzung der Möglichkeiten etwas Einarbeitungszeit notwendig.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ulead Systems DVD MovieFactory 2

Typ
  • Brennsoftware
  • Videobearbeitung

Weiterführende Informationen zum Thema Ulead Systems DVD MovieFactory 2 können Sie direkt beim Hersteller unter corel.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der zweite Frühling

VIDEOAKTIV 6/2005 - Schade, dass die Ulead-Programmierer sich immer noch nicht die Mühe gemacht haben, den Titler „CG Infinity” und das Animationsprogramm „VideoPaint” in die Schnitt-Software zu integrieren. In beide Tools muss der Cutter die Videoclips extra einladen. Die direkte Anbindung der Timeline zu Titler und Video-Paint fehlt. Folglich vermisst der Cutter hier auch eine ordentliche Vorschau. Funktionen Für die HDV-Aufzeichnung sieht Ulead kein zusätzliches Tool vor – das ist ein Lob wert. …weiterlesen

Special Edition

video 1/2005 - Die Authoring-Funktion lässt sich zwar flexibel handhaben, aber weil sie nahtlos in die Timeline integriert ist, klappt die DVD-Erstellung weniger intuitiv als mit reinrassigen Authoring-Programmen. ULEAD FILMBRENNEREI 2 Die schrittweise strukturierte DVD-Erstellung, eine übersichtliche Oberfläche und viele Vorlagen helfen Einsteigern schnell zur Disc. …weiterlesen

iStopMotion

MAC LIFE 1/2005 - Auf jedem Mac schlummert eine Videoschnitt-Software. Was aber, wenn die DV-Kamera zwar vorhanden, aber die Verwandtschaft als Schauspieltruppe völlig unbegabt ist? Da bleibt nur der Trickfilm – und iStopMotion spielt den Fluchthelfer.Was man mit iStopMotion alles machen kann zeigt Ihnen dieser Ratgeber der MAC LIFE. …weiterlesen

Alle Medien unter einem Dach

PC Praxis 2/2005 - Mit der zweiten Version der XP Media Center Edition von Microsoft soll der PC endgültig zu einer zentralen medienübergreifenden Plattform werden. Aber auch andere Hersteller bieten Lösungen an, mit denen Ihr Rechner zur Schaltstelle für Musik, Fotos, Videos und Filme wird. Wir zeigen, welche Lösung die beste für Ihre gesammelten Medien ist.Testumfeld:Im Test waren fünf Mediacenter mit den Bewertungen 2 x „gut“, 2 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“. …weiterlesen

Legale Kopiermaschinen

PC Praxis 11/2004 - Virtuelle CD-ROM-Laufwerke sind praktisch, wenn es um die Verwaltung großer CD-Images geht, sparen Strom und verbessern die Akkulaufzeit bei Notebooks - so zumindest das Argument der Hersteller. Der wahre Grund für den Einsatz von Daemon-Tools und Virtual-CDs dürfte ein anderer sein: Die Programme sind in der Lage, schnell und unkompliziert Kopierschutzverfahren zu knacken.Testumfeld:Virtuelle Laufwerke im Vergleich mit den Benotungen 2 x „gut“, 2 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“. …weiterlesen

Die Festplatte als CD/DVD-Laufwerk

PC Professionell 11/2004 - CD/DVD-Emulatoren haftet der Ruf an, nur als illegale 1:1-Kopierhilfe zu dienen. Tatsächlich sind die Anwendungsgebiete aber so vielfältig, dass jeder User vom Einsatz dieser Programme profitiert.Testumfeld:Fünf CD-ROM -Emulatoren im Vergleich mit den Benotungen 1 x „sehr gut“, 2 x „gut“, 1 x "befriedigend und 1 x "ausreichend" …weiterlesen

Oscar-Verdächtig

PC VIDEO 3/2004 - Testumfeld:Im Vergleich waren 4 MPEG-Encoder. Das Ergebnis lautet: 1 x „ausgezeichnet“ und 3 x „sehr gut“. …weiterlesen

DVD-Werkstätten

PC Magazin 5/2004 - Testumfeld:Im Vergleich waren 5 DVD-Authoring-Tools. Das Ergebnis reicht von „sehr gut“ bis „ausreichend“. …weiterlesen

Profi-DVDs mit dem PC

PC Praxis 6/2004 - Testumfeld:Im Vergleich waren sieben DVD-Authoring-Tools. Ergebnis: 2 x „gut“ und 5 x „befriedigend“. …weiterlesen

Veredeln Sie Videos mit animierten Menüs

PC Direkt 12/2003 - Testumfeld:9 DVD-Authoring-Programme im Test. Das Urteil: 3x „sehr gut“, 5x „befriedigend“ und 1x „ausreichend“. …weiterlesen

Duell: DVD-Authoring

PC-WELT 8/2004 - Mit Authoring-Tools sollen sich selbsterstellte Video-DVDs nicht mehr von gekauften Scheiben unterscheiden. Im Test: Filme auf CD & DVD 3.5 und Filmbrennerei 2.Testumfeld:Zwei DVD-Authoring-Tools im Vergleich mit den Noten: 2,3 und 2,4. …weiterlesen