ohne Note
1 Test
Befriedigend (3,2)
20 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Anwen­dungs­ge­biet: Epi­lep­sie
Mehr Daten zum Produkt

UCB KEPPRA 250/500/1000 Filmtabletten im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    48 Produkte im Test

    „Auch geeignet bei Epilepsie als Zusatzbehandlung. Noch wenig erprobtes Mittel.“

Testalarm zu UCB KEPPRA 250/500/1000 Filmtabletten

Kundenmeinungen (20) zu UCB KEPPRA 250/500/1000 Filmtabletten

2,8 Sterne

20 Meinungen (2 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
6 (30%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (10%)
2 Sterne
5 (25%)
1 Stern
5 (25%)
  • Purer Horror

    30.05.2021 von lala9182
    • Nachteile: Aggressionen, Gereiztheit , Herzrasen, Anfälle, schwere Depression, Kopfschmerzen, emotional labil
    • Geeignet für: Epilepsie

    Seit meinem 11. Lebensjahr nehme ich Levetiracetam ein, aufgrund von meiner Epilepsie. Das Medikament hat unter keiner Dosierung meine Anfälle verhindert oder signifikante Besserungen im EEG gezeigt. Um das noch zu toppen leide ich seit Jahren aufgrund dieses Medikaments unter schlimmen Depressionen, die jetzt während der Pandemie den tiefsten Punkt erreichten. Es ist für mich nicht mehr aufzuhalten und ich kann es nicht ertragen. Dass Medikamente Nebenwirkungen haben ist klar und damit kann ich auch leben, nur lasse ich mir dadurch nicht die Psyche, meine Lebensfreude und meine Jugend kaputt machen, wieso so ein Mittel noch auf dem Markt ist, ist mir unbegreiflich.

    Antworten
  • Keppla

    04.03.2021 von Suchkind12
    • Vorteile: Kann bisher keinen Vorteil feststellen, außer das die Finger nicht mehr gefühllos sind, dafür aber die Hand sich leicht taub anfühlt

    Ich nehme Sie ein, habe keine Epilepsie, hatte aber kein Gefühl in 2 bis 3 Fingern. Durch Hämatom im Kopf, was auf Gehirn drückte, hatte ich diese Ausfälle. Blut ließ sich nach OP leider nicht ganz entfernen, daher verschrieb man mir morgens und abends Keppla. Bin jedoch sehr ängstlich mit dieser Einnahme, da ich nun Hand laufend leicht taub sowie Schlafstörungen habe. Außerdem habe ich wenig Appetit und mir ist oft schwindelig. Gibt es keine Alternative. Nehme morgens 500 und abends 250.

    Antworten
  • Levetiracetam Agressivität

    von Josy44
    • Nachteile: erhöhte Selbstsucht des Patienten, Aggressionen
    • Geeignet für: Epilepsie

    Mein Sohn(16) hat seit 1 1/2Jahren komplex fokale Krampfanfälle. Sein Arzt verschrieb ihm Levetiracetam. Seit dem ist er nur noch müde und lustlos. Vor 3 Monaten waren wir bei der Höchstdosis 500mg morgens und 1000mg abends und es war der blanke Horror. Er hatte Wutausbrüche mit wildem umsich-schlagen und Weinkrämpfe. Ich habe das Medikament auf eigene Verantwortung auf morgens 250mg und sonst keine weitere Gabe, herunterreduziert. Eine halbe Stunde nach der morgendlichen Einnahme kann man zusehen, wie seine Angespanntheit ansteigt. Klar, seine Anfälle hatten sich mit dem Medikament auf einen Anfall im halben Jahr reduziert aber dafür hatte ich eine tickende Zeitbombe zu Hause. Mein Sohn kann sich durch seine seelische Behinderung nicht über sein Befinden äussern aber ich sehe, das es ihm schlecht geht und werde es nun ganz absetzen.

    Antworten
  • Weitere 17 Meinungen zu UCB KEPPRA 250/500/1000 Filmtabletten ansehen
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu UCB KEPPRA 250/500/1000 Filmtabletten

Anwendungsgebiet Epilepsie
Weitere Produktinformationen: Die Mittel sind rezeptpflichtig.
Zusammensetzung pro 1 ml/1 g oder wie angegeben bzw. pro abgeteilte Einheit: Levetirazetam 250 mg bzw. 500 mg bzw. 1 000 mg.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Levetirazetam wirkt auf bisher nicht geklärte Weise bei generalisierten und fokalen Epilepsieformen. Allerdings darf es bisher nur in Kombination mit anderen Epilepsiemitteln eingesetzt werden. Es gilt dann als 'auch geeignet'. Da der Wirkstoff noch relativ neu ist, sind seine unerwünschten Wirkungen und seine Auswirkungen bei einer Langzeiteinnahme noch nicht abschließend zu beurteilen.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Die neueste Meinung erschien am .