TF 5200 PVR C Produktbild
  • Gut 2,2
  • 7 Tests
  • 10 Meinungen
Gut (2,2)
7 Tests
ohne Note
10 Meinungen
DVB-C: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Topfield TF 5200 PVR C im Test der Fachmagazine

  • 1,7; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    6 Produkte im Test

    „... ein vielseitiger Festplattenrekorder fürs Kabelnetz und besonders für Kunden, die ihre Programme über ein unabhängigen Anbieter oder Kabel BW beziehen, interessant.“

  • „befriedigend“ (2,77)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 2 von 2

    „Stärken: zwei Empfangsteile; USB-Anschluss zum Überspielen von Aufnahmen auf einen PC; YUV-Video-Ausgang für Projektoren und Flachbildschirme.
    Schwächen: etwas umständliche Installation.“

  • „gut“ (71,05 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 1 von 2

    „Vorteile: zwei Aufnahmen parallel; Multifeed-Option; 2 x CI; Videoschnitt ...
    Nachteile: 4-stelliges Display; keine Installations-Assistent; Software-Update nur über PC; antiquierte Menüs.“

  • Klang-Niveau: 98%

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    6 Produkte im Test

    „Reichhaltig ausgestatteter Festplatten-Receiver fürs Breitbandkabel mit ausgezeichnetem Klang. Wegen des einfachen Displays ist er allerdings kaum als Radio-Empfänger ohne Bildschirm nutzbar. Umfangreiches Software-Angebot für PC.“

  • ohne Endnote

    „Bild und Ton sehr gut“

    3 Produkte im Test

    „Der Topfield TF 5200 PVCR ist ein gut konzipierter Festplattenreceiver mit solider Ausstattung und einigen komfortablen Funktionen.“

  • „gut“ (90%)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    „Plus: große Festplatte; einfache Bedienung/Inbetriebnahme; einfacher Datentransfer per USB; S-Video-Anschluss.
    Minus: höherer Preis als Konkurrent.“

    • Erschienen: Oktober 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: durch CI-Option in allen digitalen Kabelnetzen einsetzbar; Twin-Tuner mit Dual-Recording; USB; schnell.
    Minus: träger Suchlauf; kein Install-Assistent; nur 4-Stellen-LCD; recht teuer ...“

Kundenmeinungen (10) zu Topfield TF 5200 PVR C

3,0 Sterne

10 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (20%)
4 Sterne
2 (20%)
3 Sterne
2 (20%)
2 Sterne
2 (20%)
1 Stern
2 (20%)

3,0 Sterne

10 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Topfield TF 5200 PVR C

Festplattenkapazität 160 GB
Anzahl der CI-Slots 2
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 fehlt
DVB-C vorhanden
IPTV fehlt
Funktionen
Aufnahme
Interne Festplatte Integriert

Weitere Tests & Produktwissen

Digitales Fernsehen über Kabel

HiFi Test 3/2007 - Der optische Digitalausgang leitet die ausgesendeten Tonspuren ohne lästiges Zischeln an die HiFi-Anlage weiter. Leider merkt sich das Gerät nicht, wenn man eine aufgezeichnete Sendung bereits angeschaut und frühzeitig gestoppt hat. Dafür kann man ungewünschte Stellen bequem ausschneiden und die Festplatteninhalte auf den PC übertragen. Der Topfield ist bereits zum Empfang von Conax-verschlüsselten Angeboten vorbereitet. …weiterlesen

Drei Festplattenreceiver für digitales Kabel-TV

InfoDigital 2/2007 - Im Kabel steckt mehr als analoges Fernsehen. Digitales Free-TV bietet in den meisten Kabelnetzen über DVB-C mehr als 30 TV-Programme und weitere Radio-Sender, die mittels Festplattenreceiver ohne Smartcard und zusätzliche Gebühren angeschaut oder digital aufgezeichnet werden können. Darüber hinaus werden immer mehr Kopfstationen von Eigentümer-Gemeinschaften mit Digital-TV in DVB-C-Kabel-Technik ('QAM') modernisiert. Auch hier sind DVB-C Receiver mit integrierter Festplatte beliebt. INFOSAT hat drei Modelle verschiedener Hersteller unter die Lupe genommen.Testumfeld:Getestet wurden drei Festplattenreceiver, die keine Endnoten erhielten. Die Zeitschrift vergab jedoch unterschiedliche Prädikatsbewertungen. …weiterlesen

Kabel-TV mal zwei

SAT+KABEL 11-12/2006 - Erste Festplatten-Receiver für digitale Kabelnetze sind am Start. Die SAT + KABEL konnte exklusiv ein Vorserienmodell des Topfield TF5200PVRc begutachten. …weiterlesen

Mehrwert-Boxen

HiFi Test 6/2006 - Die TV-Nutzung über Satellit und Antenne hat auch in der ersten Jahreshälfte 2006 gegenüber dem Kabelempfang weiter zugelegt. Während das Kabel mit Zusatzfunktionen wie Telefonie und Internetzugang trumpfen kann, kosten diese Extras für Satellitenkunden aufgrund des nötigen Equipments deutlich mehr. Dafür trumpfen die Settop-Boxen-Hersteller speziell bei Satellitenempfängern mit jeder Menge zusätzlicher Features auf. HIFI TEST stellt Ihnen vier Sat-Boxen mit unterschiedlichen Mehrwert-Funktionen vor.Testumfeld:Im Test waren vier Festplattenrekorder mit Bewertungen von 1,3 bis 1,5. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Bild, Ton, Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen

DVB: Digital, Verlustfrei, Breitbandig

STEREO 4/2006 - ‚Digital Video Broadcast‘ erobert nach Satellit und Dachantenne nun auch das Breitbandkabel. Lesen Sie alles über die neue Radiovielfalt und die großzügigen Bitraten aus dem Orbit, über ‚Grundverschlüsselung‘ im Kabel und Verschlüsselungspläne via Satellit - und wie die aktuellen Empfänger klingen.Testumfeld:Im Test waren sechs DVB-Empfänger mit dem Klang-Niveau von 85% bis 100%. …weiterlesen