Gladiator 1.1 Produktbild
Gut (2,0)
3 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Soft­ware-​Instru­ment, Plug-​in
Betriebs­sys­tem: Win
Free­ware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tone2 Gladiator 1.1 im Test der Fachmagazine

  • 5 von 6 Punkten

    3 Produkte im Test

    „Ausdrucksstarke und vielschichtige Klänge sind die Spezialität des Hybridsynthesizers Tone2 Gladiator. In dem Workstation Soundset für das flexible Plug-in trifft analoge Klanggewalt auf kristallklare digitale Sounds. Die Sammlung beinhaltet kraftvolle Bässe, durchsetzungsfähige Lead-Sounds, warme Flächen und lebendige Klangwelten. ...“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    5,5 von 6 Punkten

    „Gladiator ist ein extrem flexibler Synthesizer, dessen Komplexität erst einmal gemeistert werden will. Wer sich eingehend mit dem Plug-in beschäftigt, wird mit sehr ausdrucksstarken und vielschichtigen synthetischen Sounds belohnt. Der Klangkämpfer zeichnet sich durch einen klaren, präsenten Sound sowie die freie Kombinierbarkeit der verschiedenen Synthesemöglichkeiten aus ...“

    • Erschienen: Februar 2008
    • Details zum Test

    4,5 von 6 Punkten

    „Plus: exzellenter Klang; umfassende Bibliothek an Wellenformen und Sounds; gute Effektbibliothek; 4 LFOs und diverse Filtermodi lassen kaum Wünsche offen; cleverer Arpeggiator.
    Minus: CPU-Last auf Mac lässt sich trotz Rendern/Freezen nicht reduzieren ...“

Kundenmeinung (1) zu Tone2 Gladiator 1.1

3,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Ein kleines Statement zum Tone2 Gladiator 1.1

    von hades

    Die erste Stunde die ich mit dem Gladiator verbrachte war ich begeistert.Aber je länger ich mit dem Softsynth verbrachte,desto zwiespältiger wurde mein Eindruck.Die Ocs. klingen ohne Zweifel toll,und bitten einige nette Eingriffsmöglichkeiten um den Sound kreuz und quer zu verbiegen,aber was revolutionär neues bitten sie nicht,das kann der Zebra 2.0 genauso, wenn nicht gar besser.Auch sind fürs Sounddesign wichtige Parameter nicht in Echtzeit. oder auch garnicht modulierbar.Und schließlich soll der Gladiator ja fürs Sounddesign wie geschaffen sein.Tone2 will aber in folgenden Updates nachbessern,habe ich gelesen.Es wäre zu hoffen,den der Klang ist sehr gut,und es macht Spaß neue Sounds zu entwickeln.Wenn es nur mehr Modulationsmöglichkeiten gäbe...

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Tone2 Gladiator 1.1

Typ
  • Plug-in
  • Software-Instrument
Betriebssystem Win
Freeware fehlt
Plug-in-Schnittstelle
  • VST
  • AU

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

EastWest Quantum Leap GoliathChris Hein BassSugar Bytes EffectrixSonnox Oxford SupresserDr. Feickert Analogue Adjust+Columbus Soft PriMusSpectrasonics Stylus RMX XpandedEastWest Quantum Leap StormDrum 2Fabfilter Volcano 2Nintendo Korg DS-10 Synthesizer