• Sehr gut 1,5
  • 1 Test
  • 19 Meinungen
ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,5)
19 Meinungen
Anwendungsgebiet: Durch­fall
Mehr Daten zum Produkt

SymbioPharm Symbioflor 2 Suspension im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    46 Produkte im Test

    „Wenig geeignet bei Durchfall, weil die therapeutische Wirksamkeit nicht ausreichend nachgewiesen ist.“

zu SymbioPharm Symbioflor 2 Suspension

  • SymbioPharm GmbH Symbioflor 2 Suspension 00996100
  • SymbioPharm GmbH SYMBIOFLOR 2 Tropfen 00996100
  • Symbiopharm SYMBIOFLOR 2 Suspension 50 ml
  • Symbiopharm SYMBIOFLOR 2 Suspension 50 ml
  • SymbioPharm GmbH Symbioflor II 50 ml Tropfen - 50 ml Suspension 00996100
  • SymbioPharm GmbH SYMBIOFLOR 2 Suspension 00996100
  • SymbioPharm GmbH SYMBIOFLOR 2 Suspension 20€ Mindestbestellwert 00996100
  • SymbioPharm Symbioflor 2 Tropfen 50ml
  • SymbioPharm GmbH SYMBIOFLOR 2 Suspension 00996100
  • SymbioPharm GmbH SYMBIOFLOR 2 Suspension 50 ml 00996100

Kundenmeinungen (19) zu SymbioPharm Symbioflor 2 Suspension

4,5 Sterne

19 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
9 (47%)
4 Sterne
5 (26%)
3 Sterne
5 (26%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (5%)

4,1 Sterne

18 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu SymbioPharm Symbioflor 2 Suspension

Anwendungsgebiet Durchfall
Weitere Produktinformationen: Die Lösung ist rezeptfrei.
Zusammensetzung pro 1 ml/1 g oder wie angegeben bzw. pro abgeteilte Einheit: Escherichia coli Bakterien 1,5-4,5 X10 hoch 7

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Für Schwangerschaft und Stillzeit:
Bevor Sie das Mittel in Schwangerschaft und Stillzeit einnehmen, sollte der Arzt Nutzen und Risiken der Anwendung sorgfältig abwägen.
Die Dosierung für Kinder wird entsprechend der Angaben in den Packungsbeilagen reduziert.

Weiterführende Informationen zum Thema SymbioPharm Symbioflor 2 Suspension können Sie direkt beim Hersteller unter symbiopharm.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

‚Was hilft, hat recht‘

segeln 3/2013 - Klinisch belegt ist das jedoch nicht. Bei Ingwer kann ich zumindest mit Sicherheit sagen, dass es eine antiemetische Wirkung hat. Einige Leute die ich kenne schwören auf Ingwerextrakt aus der Apotheke. Zu Vitamin C gab es mal Studien. Hier war jedoch eine so hohe Dosis nötig, dass der klinische Nutzen in Zweifel gezogen werden kann. Grundlegend gilt auch hier: Was hilft, hat recht. s: Worauf muss man noch achten? …weiterlesen

Was tun, wenn's brennt?

healthy living 5/2010 - Zur kurzzeitigen Behandlung ist Maaloxan in der Schwangerschaft nach Rücksprache mit dem Arzt erlaubt. Kann die Aufnahme von bestimmten Antibiotika um bis zu 90 Prozent vermindern (Beipackzettel beachten!). Algeldrat (Aluminiumhydroxid-Gel) bindet die Magensäure und legt sich wie ein Schutzmantel auf die Magenschleimhaut, sodass sie weniger säureempfindlich wird. Auch als Kautabletten sowie als Liquid mit Sahnekaramellgeschmack erhältlich. …weiterlesen

Schickt eure Männer zum Arzt!

Guter Rat 3/2008 - Ballaststoffe Auch bewiesen: Wer statt 15 auf 35 Gramm Ballaststoffe pro Tag kommt (7 Portionen Obst/-Gemüse und 5 Scheiben Vollkornbrot), verringert sein Risiko um 25 Prozent. Rauchen Verdoppelt das Risiko für Darmkrebs. Alkohol Manche Organe freuen sich über etwas Alkohol, nicht aber der Darm. …weiterlesen

Durchfall

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Außerdem ist es fraglich, ob die genannten Mittel – da die Wirkstoffe nicht als Dragees oder Kapseln mit einem magensaftresistenten Überzug versehen sind – nicht bereits durch die Magensäure inaktiviert werden. Symbioflor 1, Symbioflor 2 und Pro- Symbioflor sollen das Immunsystem unspezifisch dazu anregen, vermehrt Abwehrzellen zu bilden, mit denen sich der Organismus dann besser gegen Krankheitserreger aller Art wehren kann. …weiterlesen