Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Swoboda Sony SCD-XA 3000 ES im Test der Fachmagazine

  • „überragend“ (Referenzklasse; 115 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    4 Produkte im Test

    „Sehr lebendig, dennoch warm klingender CD-Spieler mit exzellentem SACD-Part.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Swoboda Sony SCD-XA 3000 ES

Datenblatt zu Swoboda Sony SCD-XA 3000 ES

CD-Wechsler fehlt
Portabel fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Swoboda Sony SCDXA 3000 ES können Sie direkt beim Hersteller unter swobodaaudio.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Go for Gold

stereoplay - Wer jetzt von Pioneer - der Hersteller ist ja auch im A/V-Bereich stark - bei der Ankündigung eines neuen SACD-Players eine ähnliche "Ja, das kann er nebenbei auch"-Strategie erwartet hat, sieht sich getäuscht. Denn der lang ersehnte Scheibendreher, der auf PD-70AE getauft und von der Pioneer-typischen Nomenklatura damit als Flaggschiff der Serie zu erkennen ist, ist eine lupenreine Stereo- und lupenrein audiophile Quelle. …weiterlesen

Hören mit Stil

HiFi Test - Die Labordaten von Receiver WA202 und CD-Player WM202 liegen auf sehr hohem Niveau und bezeugen das anspruchsvollen Konzept der YBA-Design-Serie. Diesem hohen Anspruch wurden die YBAs auch im Hörraum gerecht: das klassische Jazztrio von Jaques Loussier begeisterte mit seinen Bach-Interpretationen, die mit einem großen Spektrum an Klangfarben und feinfühligen Dynamik-Sprüngen von der YBA-Kombi wiedergegeben wurde. …weiterlesen

Nordwand

AUDIO - Harman/Kardon und System Fidelity bedienen hier eine überraschend unterschiedliche Hörkultur. Das Dänen-Duo wirkte in unserem Test gezügelter, samtiger, sittsamer als das doch sehr dynamikfreudige, pulsierende Harman-Doppel. System Fidelity liebte die Tiefeninformationen eines Streicherteppichs - die Staffelung der Obertöne, den kollektiven Holzkorpus. Harman/Kardon dagegen blickte in die Weite, zeigte den deutlich größeren Raum, die Luft zwischen einzelnen Instrumentengruppen. …weiterlesen

Fanta Vier

AUDIO - SWOBODA MIT TUNING An allen nur erdenklichen Stellen drehte Michael Swoboda im CD/SACD-Spieler Sony SCD-XA 3000 ES. Der vom japanischen Weltkonzern autorisierte Essener Tuning-Spezialist nimmt den ursprünglich 1200 Euro teuren Player komplett auseinander, bevor er ihn in etwa 20-stündiger Feinarbeit zu einem dann erheblich schwereren Edel-Gerät zusammenbaut, dessen Front das Emblem „Swoboda Audio Modification“ ziert. …weiterlesen