Bandit 650 A (63 kW) Produktbild

Ø Gut (1,8)

Tests (3)

Ø Teilnote 1,8

(1)

o.ohne Note

Suzuki Bandit 650 A (63 kW) im Test der Fachmagazine

    • Motorradfahrer

    • Ausgabe: 6/2007
    • Erschienen: 05/2007

    ohne Endnote

    „Ein komplett neues, umweltfreundlicheres Triebwerk, deutlieh verbessertes Fahrwerk und das Ganze zum gewohnt günstigen Kurs - was will man mehr? ...“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 3/2007
    • Erschienen: 04/2007
    • 12 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: Kräftiger Motor; Gutmütiges Fahrwerk; ABS serienmäßig; Sitz/Lenker einstellbar.
    Minus: Eigenwilliges Cockpit; Kein Leichtgewicht.“  Mehr Details

    • MO Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 5/2007
    • Erschienen: 04/2007

    „gut“ (16 von 27 Punkten)

    „... Mit Wasserkühlung und Einspritzung ist der Neue auf der Höhe der Zeit. Besserer Durchzug, weniger Verbrauch. Sonst bleibt fast alles beim alten - auch der Kampfpreis!“  Mehr Details

Kundenmeinung (1) zu Suzuki Bandit 650 A (63 kW)

1 Meinung
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Preis-Leistung stimmt wie sonst bei keinem Mopped

    von ranechicca
    (Gut)

    Nach 25Jahren Abstinenz in Sachen Mopped-Fahren ein Traumteil, sowohl in Preis als auch Technik. Bin ein überzeugter "Bandit" geworden.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Suzuki Bandit 650 A (63 kW)

Hubraum 501 cm³
Weitere Produktinformationen: - Leistung: 63 kW / 86 PS
- Höchstgeschwindigkeit: 205 km/h
- Hubraum: 656 ccm
- Trockengewicht: 201 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Suzuki Bandit-650 ABS (63 kW) können Sie direkt beim Hersteller unter suzuki.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Battle Track

MO Motorrad Magazin 8/2007 - Bosch-Testsrecke Boxberg. Inmitten bunter Hütchen treiben acht Motorräder auf flimmerndem Asphalt durch enge Radien. MO imitiert den Ballungsraum in ländlicher Heile-Welt-Kulisse. Acht Zweiräder verschiedenster Couleur müssen ihre Infight-Qualitäten beweisen.Testumfeld:Getestet wurden acht Motorräder unterschiedlicher Klassen, für die keine Endnoten vergeben wurden. …weiterlesen

Jetzt geht's looos!

2Räder 3/2007 - Sie sollen einfach zu fahren sein, unkompliziert in der Handhabung, dazu möglichst günstig in der Anschaffung und im Unterhalt: Einsteiger-Bikes.Testumfeld:Im Test waren 12 Einsteiger-Motorräder über 4000 Euro. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

4 sind das Volk

Mopped 10/2007 - Vier Zylinder für alle - die gute und günstige CBF 600 beweist längst, dass dies geht. Ist die neue, wassergekühlte Bandit 650 das bessere Volksbike?Testumfeld:Getestet wurden zwei Vierzylinder-Motorräder, die keine Gesamtnoten erhielten. Geprüfte Kriterien waren unter anderem Fahrleistungen, Motorcharakteristik, Fahrkomfort und Alltagstauglichkeit. . …weiterlesen

Es bleibt alles anders

Motorradfahrer 6/2007 - Auf den ersten, flüchtigen Blick vom Vormodell kaum zu unterscheiden, fährt die Suzuki CSF 650 SA Bandit mit flüssigkeitsgekühltem Triebwerk und überarbeitetem Fahrwerk in eine neue Ära. …weiterlesen

Big Sister

Mopped 6/2007 - Die große Bandit hat eine noch größere Schwester bekommen. Kann die frisch angetretene 1250er alles besser als die altbewährte 1200er?Testumfeld:Im Test waren zwei Motorräder von Suzuki. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Fahrleistungen, Fahrkomfort und Alltagstauglichkeit, jedoch wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Suzuki Bandit 650

MO Motorrad Magazin 5/2007 - In der letzten Ausgabe haben wir die neue Suzuki Bandit 1250 getestet. Nun folgt die weitgehend baugleiche650er Version. Auch sie mit Wasserkühlung, Benzinspritzung und ABS. Wahlweise mit oder ohne Verkleidung. Es wurden unter anderem die Kriterien Motor, Fahrwerk und Fahrleistung getestet. …weiterlesen

Schwer-Verbrecher

PS - Das Sport-Motorrad Magazin 7/2007 - Während die Suzuki Bandit 1250 nur im Namen kriminell aussieht, verströmt die Kawasaki Z1000 - ‚Z‘ wie ‚Zorro‘ - noch immer den Charme des Outlaw-Kultmotorrads vergangener Tage. Zeit zur Verbrecherjagd.Testumfeld:Im Test waren zwei Motorräder mit den Bewertungen 15 und 16 von jeweils 20 Punkten. Es wurden unter anderem die Kriterien Motor, Fahrwerk und Ergonomie getestet. …weiterlesen