Sony Vegas Movie Studio 8.0 Platinum Edition 5 Tests

(Multimedia-Software)
Vegas Movie Studio 8.0 Platinum Edition Produktbild

Ø Befriedigend (2,8)

Tests (5)

Ø Teilnote 2,5

(4)

Ø Teilnote 3,1

Produktdaten:
Typ: Video­be­ar­bei­tung
Betriebssystem: Win
Mehr Daten zum Produkt

Sony Vegas Movie Studio 8.0 Platinum Edition im Test der Fachmagazine

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 21/2008
    • Erschienen: 09/2008
    • Produkt: Platz 7 von 8
    • Seiten: 11

    „befriedigend“ (3,21)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Gute Bearbeitung von HD-Material; Gutes Smart Rendering bei DVD-Erstellung.
    Minus: Kein Brennen in HD-Qualität; Halbbild-Reihenfolge falsch; HDV-Aufnahmen nicht zurückspielbar.“  Mehr Details

    • com! professional

    • Ausgabe: 3/2008
    • Erschienen: 02/2008

    Note:2,5

    „Die Software eignet sich vor allem für fortgeschrittene Anwender, die Wert auf einen exakten Videoschnitt legen.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 26/2007
    • Erschienen: 12/2007
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Das Schnittprogramm von Sony weist eine schon fast professionelle Funktionalität auf - und ein ebenso anspruchsvolles, wenig einsteigerfreundliches Bedienkonzept. ...“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 1/2008
    • Erschienen: 11/2007
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 8

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „Plus: eher professionelle Software, nichts für Einsteiger; arbeitet mit allen MPEG-4-Derivaten inklusive AVCHD.
    Minus: kein AVCHD-Export möglich; englische Titel-Sprache.“  Mehr Details

    • Video Kamera objektiv

    • Ausgabe: 3-4/2008
    • Erschienen: 02/2008
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Dabei fehlen jedoch korrekt eingestellte Vorlagen für Europa, außerdem dürfte die deutsche Übersetzung durchaus noch reifen. Sind die Hürden genommen, belohnt Vegas Movie Studio mit breiter Formatunterstützung ...“  Mehr Details

Kundenmeinungen (4) zu Sony Vegas Movie Studio 8.0 Platinum Edition

4 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony Vegas Movie Studio 8.0 Platinum Edition

Typ Videobearbeitung
Betriebssystem Win

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Vegas Movie Studio 8 Platinum Ed. können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kreative Titel und Effekte

PC VIDEO 1/2009 - Im zweiten Teil unseres Vegas-Workshops zeigen wir, wie man Titel erstellt und diese mit Farbe und Formen gestaltet. Ferner erfahren Sie bei- spielhaft, wie Videoeffekte angewendet werden.In diesem Ratgeber zeigt Ihnen PC VIDEO (1/2009) auf vier Seiten, wie Sie mit dem Programm Vegas Pro 8 Titel erstellen und in Videos integrieren können. …weiterlesen

Gross rauskommen

PC VIDEO 6/2008 - Der Traum eines jeden Filmers: Das eigene Video auf großer Leinwand im Kino zu sehen. Im Zeitalter hochauflösender Kameras ist das grundsätzlich kein unerfüllbarer Wunsch mehr. Doch schon beim Dreh und der Nachbearbeitung gibt es einiges zu beachten.PC VIDEO (6/2008) zeigt Ihnen in diesem Ratgeber ausführlich, was es alles bei der Nachbearbeitung des eigenen Filmmaterial zu beachten gibt. …weiterlesen

Kinofilm selbstgebrannt

MAC easy 4/2008 - Spannender als jede gekaufte Silberscheibe ist eine selbst gebrannte DVD mit eigenen Videoaufnahmen. iDVD ist einfach zu bedienen und die fertige DVD ist nicht nur ein guter Weg, Ihr Werk in einer hohen Qualität zu transportieren, sondern auch ein prima Geschenk für besondere Anlässe.MAC easy (4/2008) stellt Ihnen in dieser Ausgabe einen Ratgeber zur Verfügung, in dem auf sieben Seiten Schritt für Schritt erklärt wird, wie Sie leicht und zuverlässig ihre eigenen Filme auf eine DVD brennen können. …weiterlesen

Das tapfere Schneiderlein

Computer Bild 21/2008 - Feine Stoffe machen noch lange keinen feinen Anzug - und hochaufgelöste Camcorder-Aufnahmen keinen tollen Film. Mit welchem Programm maßgeschneiderte Videos am besten gelingen, hat COMPUTERBILD getestet.Testumfeld:Im Test waren acht Videobearbeitungsprogramme mit den Bewertungen 4 x „gut“ und 4 x „befriedigend“. Die Testkriterien waren unter anderem Qualität (Messtechnische Bildqualität, Tonfehler bei Dolby-Digital 2.0, Rechenzeit für Erstellung einer 10-Min.-Video-DVD ...), Ausstattung und Funktionen (Ladbare Video-Dateiformate, Speicherformate, DV-Kamera steuern, Vorschaumöglichkeiten ...) und Bedienung (Installation, Handhabung ...). …weiterlesen

Absolut filmreif

PCgo 11/2008 - Oskarverdächtige Filme auf dem Heim-PC zu produzieren, ist heute kein Hexenwerk mehr. Dank leistungsfähiger Programme sind Hochzeitsvideos schnell geschnitten und auf DVD gebrannt.Testumfeld:Im Test befanden sich sechs Videoschnitt-Programme mit den Bewertungen 4 x „sehr gut“ und 2 x „gut“. Getestet wurden unter anderem Import, Bearbeitung, Ausgabe und Bedienung. …weiterlesen

Die neue HD-Einsteiger-Klasse

Video Kamera objektiv 1-2/2009 - Jedes Jahr im Herbst stellen viele Hersteller neue Versionen ihrer Einsteiger-Produkte vor, so diesmal Adobe, Corel und Sony. Und jedesmal dürfen wir wieder staunen, wie viel Schnitt-Technologie man mittlerweile für deutlich unter 100 Euro kaufen kann.Testumfeld:Im Test waren drei Schnittprogramme, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Facelifting

VIDEOAKTIV 1/2008 - In der Authoring-Software kann der Cutter so gut wie alles seinen Wünschen anpassen – auf animierte Komplettvorlagen muss er dafür aber verzichten. Sony Vegas Movie Studio 8 Platinum Die Platinum-Version ist eine Art abgespecktes Vegas „Pro” und richtet sich schon deshalb eher an Videoamateure mit etwas Erfahrung beim Editing. Die Bedienung unterscheidet sich von der anderer Schnittprogramme, das bedeutet für Umsteiger eine gewisse Einarbeitungszeit. …weiterlesen

Viel Schnitt für wenig Geld

Video Kamera objektiv 3-4/2008 - Vier preiswerte Schnittprogramme im Vergleich, allesamt abgespeckte Versionen von Profi-Software.Testumfeld:Getestet wurden vier Schnittprogramme, die keine Endnoten bekamen. …weiterlesen