• Gut 1,8
  • 16 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Bridge­ka­mera
Mehr Daten zum Produkt

Sony CyberShot DSC-H5 im Test der Fachmagazine

  • 59,5 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Tempo)“

    Platz 4 von 10

    „... Dank dickem Halteknauf und optischem Bildstabilisator steht verwacklungsfreien Aufnahmen mit diesem Modell nichts mehr im Wege. Im Gegenteil: Die Sony liegt sehr gut in der Hand. ...“

  • „gut“ (71%)

    Platz 1 von 5

    "Bildqualität: "gut";
    Sucher und Monitor: "durchschnittlich";
    Videoaufnahmen: "durchschnittlich";
    Blitz: "gut";
    Vielseitigkeit: "sehr gut";
    Handhabung: "gut" ..."

  • „gut“ (2,1)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 15

    „Sehr vielseitige Kamera für anspruchsvolle Nutzer.“

  • „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „gut“ (1,8)

    Platz 2 von 10

    „Klasse Superzoomer mit einem gigantischen 3-Zoll-Display.
    Vorzüge: großes Display.
    Nachteile: schwer zugängiger Dioptrinausgleich.“

  • „sehr gut“ (145,6 von 200 Punkten)

    Platz 9 von 11

    „Pro: sehr großer Monitor, hervorragender Makromodus, schneller AF im Weitwinkel, niedriges Rauschen bis ISO 100.
    Contra: kleiner elektronischer Sucher, AF im Telebereich langsam ...“

  • Note:1,8

    Preis/Leistung: 2,1

    Platz 2 von 6

    „Sony hat mit der H5 eine Kamera im Sortiment, die auch die Ansprüche von halbprofessionellen Fotofreunden erfüllen dürfte. Wem der stattliche Preis nicht zu hoch ist, der sollte hier zuschlagen.“

  • „gut“ (81,83%)

    Platz 1 von 3

    „Die Sony Cyber-shot DSC-H5 überzeugt mit einer hervorragenden Auflösung von über 1500 Linienpaaren pro Bildhöhe. ...“

  • „sehr gut“ (1,2); „Oberklasse“

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    6 Produkte im Test

    „Eine hochwertige, schnelle Bildverarbeitung, ein guter Sensor und die Spitzenoptik sorgen für brillante Bilder.“

    • Erschienen: Dezember 2006
    • Details zum Test

    „sehr empfehlenswert“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Die SONY DSC-H5 beherrscht spielend große Distanzunterschiede mit einer einzigen Zoomoptik: Ab zwei Zentimeter Objektabstand und mit Brennweiten zwischen 36 und 432 Millimeter (KB äquiv.) wird ein sehr großes kreatives Spektrum eröffnet.“

  • 59,5 Punkte

    Platz 2 von 19

    „... Ob Vollautomatik oder manuelle Einstellungen - die Sony bietet das ganze Repertoire. ... Die Auflösung ist im Vergleich hoch, das ISO-400-Rauschen könnte wie immer niedriger sein.“

  • „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „gut“ (1,8)

    Platz 2 von 10

    „Abgesehen von kleinen Schwächen liefert Sony mit der H5 einen tollen Superzoomer aus, der sich sowohl für Einsteiger als auch ambitionierte Fotografen eignet.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Keine schlechte Wahl für Hobbyfotografen.“

  • „sehr gut“ (1,25)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 5

    „Superzoom-Kamera mit sehr großem Display.“

  • 60 Punkte

    „Kauftipp (Megazoom)“

    Platz 1 von 5

    „Dank dickem Halteknauf und optischen Bildstabilisator steht verwacklungsfreien Aufnahmen mit der Sony nichts im Wege. ...“

  • „sehr gut“ (72,8%)

    Platz 11 von 14

    „Pro: optischer Bildstabilisator, sehr gutes Rauschverhalten bis ISO 100, sehr großer Monitor, Makromodus, sehr schneller AF im Weitwinkel.
    Contra: AF im Tele langsam, Farbsäume.“

    • Erschienen: Mai 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der einzige echte Wermutstropfen der H5 ist dabei dessen Gehäuse, das eine angenehme Form hat, aber gerne etwas robuster hätte ausfallen dürfen. Auf der Plusseite stehen eine vorzügliche Brennweite im Weitwinkel- wie im Telebereich...“

Kundenmeinungen (2) zu Sony CyberShot DSC-H5

4,8 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Tolles Teil!

    von Benutzer

    Bis auf die etwas kühlen Farben (Geschmacksache) ein tolles Teil. Schnell, übersichtlich, stabil.

    Antworten
  • Gute Kamera

    von Benutzer

    Endlich eine Digicam, mit der ich ( fast ) vollkommen zufrieden bin. Ich habe lange gesucht und eine Menge ausprobiert. Entweder war das Bildrauschen schon bei ASA 100 o. 200 zu stark, oder der Autofokus arbeitete zu langsam ( pumpen ) oder zu ungenau. Auch die Bildqualität war oft nicht wirklich zufrieden stellend, so dass auf jeden Fall ein Bildbearbeitungsprogramm herhalten musste. Dann natürlich der oftmals lächerliche eingebaute Blitz. Da ich Spiegelreflexfotografie gewohnt bin, musste eine Kamera mit ähnlichem Handling und guter Bildqualität in´s Haus.
    Ein Spiegelreflexgehäuse sollte es nicht mehr sein, da ich immer in den Urlaub fliege und mein - Flugbalast - geringer werden sollte. Nun, die Sony DSC H5 hat eine hervorragende Bildqualität , einen guten Verwacklungsschutz und einen ausreichend schnellen und sehr präzisen ( alle Probefotos scharf ! ) Autofocus. Ein paar Dinge hätten für meine Ansprüche noch dran sein können ( Blitzschuh, Schärfentiefe- Kontrolle, einblendbares Gitternetz für Architektur - Aufnahmen, arretierbares Menürad 28 mm WW), aber das war´s auch schon.
    Der eingebaute Blitz ist sehr leistungsstark. Die Bilder bedürfen selten einer qualitätsverbessernden Nachbearbeitung, drehen und Ausschnittsvergrößerung einmal ausgenommen. Der große Monitor ist eine Wohltat für die Augen und man kann auch sehr gut beurteilen, ob die Bilder i.O. sind. Zudem habe ich die Kamera für einen sehr guten Preis erstanden, so dass dadurch ein sehr gutes Preis / Leistungs- Verhältnis entstanden ist. Für den UVP von Sony müsste an den o.g. Kritikpunkten noch nachgebessert werden.

    Ich für mein Teil, werde die Kamera behalten, da Sie in der Summe der Dinge ( Größe, Gewicht, Bildqualität ) z. Zt. für mich das Optimum auf dem Markt ist.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony CyberShot DSC-H5

Typ Bridgekamera
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DSC-H5B
Weitere Produktinformationen: - 12facher Zoom (KB Brennweite von 36 – 432 mm)
- 7,4 Mio.Pixel / 7,2 Mio.(effektiv)

Weitere Tests & Produktwissen

„50 Kameras - 10- und 12fach-Zoom“ - 10 Megazoom-Kameras

COLOR FOTO 4/2007 - Positiv fällt die für eine Megazoomkamera der 7-Megapixel-Klasse hohe Auflösung auch bei ISO 400 auf – allerdings bei deutlich sichtbarem Rauschen. Ein Wert von VN 9,9 ist kaum tragbar. Angenehm fällt die geringe Baubreite auf, die Handhabung ist durchschnittlich. Sony Cybershot DSC-H5 – 7 Megapixel/400 Euro Richtig günstig ist die H5 noch nicht geworden, obwohl das 7-Megapixel-Modell bereits seiner Ablösung entgegenblickt. …weiterlesen

ZooooooM

digital home 2/2006 - Lediglich der Rauschanteil dürfte bei derart dimensionierten Bildwandlern geringer ausfallen. Die Samsung macht dem „Pro“ im Namen alle Ehre, eignet sich jedoch weniger für Einsteiger. Sony Cybershot DSC-H5 Als Dritte im Bunde verfügt die Sony H5 über einen optischen Bildstabilisator. Dieser kommt zusammen mit dem Objektiv aus dem Hause Carl Zeiss. Der Sieben-Megapixel-Sensor, das große, hochauflösende Display sowie diverse Einstellmöglichkeiten runden das Konzept ab. …weiterlesen

Mit Sonys H5 im Stadion

DigitalPHOTO 6/2006 - Sony bezeichnet seine neue Superzoomkamera Cyber-shot DSC-H5 im Vorfeld der Fußball-WM im eigenen Land als ‚idealen Begleiter beim Stadionbesuch‘ - ihre Praxistauglichkeit durfte die Neuheit am 29. Spieltag der Fußball-Bundesliga im Müngersdorfer Rhein-Energie-Stadion zu Köln unter Beweis stellen. Die Begegnung: 1. FC Köln gegen VfL Wolfsburg - Abstiegskampf pur mit der H5 als Augenzeuge. …weiterlesen