3,5-4,5/15-30 mm EX DG Aspherical IF Produktbild
  • Gut 2,0
  • 5 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bau­art: Zoom
Mehr Daten zum Produkt

Sigma 3,5-4,5/15-30 mm EX DG Aspherical IF im Test der Fachmagazine

  • 65 von 150 Punkten

    16 Produkte im Test

  • „sehr gut“

    4 Produkte im Test

    „Für diesen Brennweitenbereich knapp sehr gute Leistungen, die beim Vollformatsensor aber nicht ganz ankommen. Die Achillesferse ist die Vignettierung.“

  • 74 von 100 Punkten

    Platz 4 von 5

    „Das Sigma EX 3,5-4,5/15-30 DG Asph. IF liefert eine insgesamt überzeugende Abbildungsleistung - abgesehen von Schwächen bei der Vignettierung und Verzeichnung in der kurzen Brennweite.“

  • „befriedigend“ (79%)

    Platz 2 von 4

    „Für die kurze Brennweite geringe Verzeichnung; die Randabdunkelung verlangt vom Fotografen abzublenden.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sigma 105mm f/2,8 DG DN Macro Sony FE-Mount

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sigma 3,5-4,5/15-30 mm EX DG Aspherical IF

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart Zoom
Max. Sensorformat Vollformat

Weiterführende Informationen zum Thema Sigma 3,54,5/15-30 mm EX DG Aspherical IF können Sie direkt beim Hersteller unter sigma-foto.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Profiliga“ - Canon 1Ds Mk III

COLOR FOTO 6/2008 - Unter dem Strich lassen sich dank Bildstabilisator Teleaufnah men auch bei wenig Licht realisie ren. Dafür liegt der Preis von 4400 Euro auch in Profi Regionen – di gital empfohlen. Canon eF 4/24-105 mm L is UsM Das 950 Euro teure Universal Zoom von Canon mit Bildstabili sator kann nur bei der mittleren Brennweite richtig überzeugen. Bei 24 mm sind an den Rändern die Kontrastwerte gegenüber der Mitte deutlich abgesunken, und Abblenden bringt nicht das er wartete Plus. …weiterlesen

„Vielseitig“ - Objektive für die Canon EOS 20D

COLOR FOTO 5/2005 - Bei kritischen Motiven sollten Sie daher abblenden. Im Bereich der Weitwinkelzooms können wir gleich drei Rechnungen mit überdurchschnittlichen Schärfe- und Kontrastwerten empfehlen. Besonders günstig ist das Tamron AF 2,8–4/17–35 mm SP Di LD Aspherical (IF). „Di“ steht bei Tamron für eine neue Baureihe „digitaler“ Objektive, die für digitale SLR-Kameras optimiert sind, aber auch den vollen Bildkreis für das Kleinbildformat auszeichnen. …weiterlesen

Die Blende beherrschen

fotoMAGAZIN Nr. 1 (Januar 2013) - Etwa der Abstand zum Motiv, der Abstand des Vordergrund zum Hintergrund und die verwendete Brennweite. Wenn Ihr Objektiv also nicht ganz so lichtstark oder das Umgebungslicht zu hell ist, können Sie auf einen der nachstehenden Tipps zurückgreifen, um die Schärfentiefe zu reduzieren. Näher ran gehen Die Schärfentiefe wird auch vom Aufnahmeabstand beeinflusst. Je näher Sie am Motiv sind, desto geringer fällt die Schärfentiefe aus. …weiterlesen

Objektive mit Weitblick

DigitalPHOTO 5/2007 - Extreme Bildwinkel sind die Domäne der Spiegelreflex-Fotografie. Durch die Verlängerungsfaktoren der meisten digitalen SLRs wurden in den letzten Jahren viele Objektive neu konstruiert oder auf digitale Systeme adaptiert.Testumfeld:Im Test waren zehn Weitwinkelzooms, wobei die erreichten Gesamtwertungen von 88,51 bis 98,85 Prozent reichen. Die hierbei untersuchten Eigenschaften waren Auflösung, Verzeichnung und Vignettierung. …weiterlesen

„Set- gegen Standardzooms“ - Nikon D200

COLOR FOTO 10/2007 - Testumfeld:An einer Nikon D200 wurden zehn Objektive getestet, die mit 65 bis 74,5 von insgesamt 150 Punkten bewertet wurden. Geprüft wurden drei Brennweiten. …weiterlesen

Moderner Fünfkampf

PHOTOGRAPHIE 7-8/2005 - Die Abbildungsleistung einer digitalen Spiegelreflexkamera hängt maßgeblich vom verwendeten Objektiv ab. Unser Vergleichstest zeigt, mit welchem der fünf geprüften Zooms die Canon EOS 20D zur Höchstform aufläuft.Testumfeld:5 Zoomobjektive im Vergleich: Punktewertungen von 74 bis 89 von jeweils 100 Punkten. …weiterlesen

Preiswert in die Breite - Superweitwinkelzooms, Teil 2

fotoMAGAZIN 11/2004 - Nachdem wir in der Oktober-Ausgabe zwei Superweitwinkelzoom-Doppelpaarungen von Canon und Nikon dem neuen BAS-Digitaltest unterzogen haben, absolvieren nun die beliebten Alternativen von Sigma und Tamron den Testparcours.Testumfeld:4 Superweitwinkelzooms im Vergleich auf ihre Tauglichkeit für Digitalkameras: 3 x „sehr gut“ und 1 x „gut“. …weiterlesen

Weitwinkel für die 300D

Computer Foto 2/2005 - In der Landschafts- und Architekturfotografie sind kurze Brennweiten gefragt. ComputerFoto testet vier Objektive für die Canon EOS 300D.Testumfeld:4 Weitwinkelzooms, getestet mit der digitalen Spiegelreflexkamera Canon EOS 300 D, im Vergleich: 1 x „gut“ und 3 x „befriedigend“. …weiterlesen