PXC 300 Produktbild
  • Gut

    2,3

  • 8 Tests

2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Ver­bin­dung: Kabel
Geeig­net für: HiFi
Aus­stat­tung: Noise-​Can­cel­ling
Mehr Daten zum Produkt

Sennheiser PXC 300 im Test der Fachmagazine

  • 2 von 5 Sternen

    Platz 3 von 4

    „Der leichte, klappbare Sennheiser PXC 300 passt super ins Reisegepäck. Und dank seiner effektiven Geräuschunterdrückung wird man ihn unterwegs nicht mehr missen wollen. Der Klang ohne Lärmkulisse ist erfrischend klar und luftig; zwar fehlen tiefe Bässe, doch dafür bietet er umso differenziertere Mitten und Höhen. ...“

  • „befriedigend“ (Mittelklasse; 60 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    7 Produkte im Test

    „... Der Klang ohne Lärmkulisse ist erfrischend klar und luftig - keine wirklichen Bässe, aber umso differenziertere Mitten und Höhen. ...“

  • 1,6; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    30 Produkte im Test

    „Plus: hervorragender Klang bei abgeschalteter Außengeräuschdämpfung.
    Minus: nur schwach wirksame Außengeräuschdämpfung.“

  • „gut“ (1,6); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 4

    „... Die Außengeräusche werden durch die bekannte Gegenkopplung unterdrückt, zur Unterstützung hebt die Elektronik gleichzeitig aber auch den Pegel des Nutzsignales an und gibt der Musik einen kräftigen Loudness-Charakter.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Dank patentierter Falttechnik und der komfortablen Polsterung sticht er besonders hervor. ... Der Klang überzeugt: Beeindruckend sind vor allem die Tiefen (durch das Bassrohr). ...“

    • Erschienen: Februar 2006
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    „Plus: Sehr hoher Tragekomfort; Ideal für den mobilen Einsatz. ...
    Minus: Die Größe des NoiseGard-Controllers ist gewöhnungsbedürftig; Ein Lautstärkeregler. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Ein sehr kompakter, gut verarbeiteter und genial faltbarer Kopfhörer, der mit die beste Geräuschunterdrückung zu bieten hat. Etwas störend ist die sperrige Elektronik-Einheit. ...“

  • „gut“ (83%)

    Platz 1 von 4

    „Spitzengeräuschreduzierung und Spitzendesign haben auch einen Spitzenpreis: Der Sennheiser PCX 300 kostet 220 Euro.“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Sennheiser PXC 300

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bose Sport Earbuds glacier white 805746-0030

Kundenmeinungen (2) zu Sennheiser PXC 300

3,2 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (50%)
1 Stern
0 (0%)

3,2 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Einziger Kopfhoerer mit active noise reduction für unterwegs

    von ruckb

    Hallo,
    ich suche wieder einmal einen Kopfhoerer für unterwegs, da ich viel mit Bahn und Flugzeug unterwegs bin. Deshalb scheiden schon mal alle grossen geschlossenen Kopfhoerer aus. Also setzte ich drauf, das die Technik das wegmachen kann. Bislang hatte ich den PXC250. Dessen Nachteile:
    - Relativ grosse Elektronik für Batterien und NoiseGuard
    - Keine Lautstärkenregelung an der Elektronik
    - Störanfällig wenn man sein Handy daneben hat (Mindestabstand: 30cm)
    - bei mir sind die Hörmuschen schon 3mal geklebt (und beim dritten mal hab ich dabei das Ding kaputtgemacht...)
    - Kabel an der Electronic ist auch schon 2x nachgelötet.

    Trotzdem kaufe ich mir den PXC300 wieder:
    - Da ich täglich Zug fahre und auch nicht sonderlich gut drauf aufpasse kann man vielleicht drüberhinwegsehen, dass die mechanik hier irgenwann aufgibt.
    - Ich habe keine Alternative in der Preis/Leistungs/Groessenklasse gefunden um die Aussengeräusche im Zug einigermaßen abzuschirmen. Viele sind enttäuscht, wenn sie ein System mit active NoiseReduction zum ersten mal probieren. Aber man muss einfach wissen was die Technik hier erfüllen kann. Und hier klappt einfach nur das Ausfiltern niedriger Frequenzen. Aber um im Zug schoen abschalten zu können ist das OK. Die hohen Frequenzen muss man dann mit Musik übertünchen.
    - Vielleicht passe ich diesmal, nachdem ich die mechanischen Schwachpunkte kenne etwas besser drauf auf ;-)

    Den Koss von Klemenc werde ich mir vielleicht auch mal anschauen ... Wobei das interessanterweise die erste gute Kritik ist die ich über einen KOSS gelesen haben.

    Alternativen zum Sennheiser:
    Bose QuietComfort 3 ==> zu teuer (und auch groesser)
    Nachteile: Keine standart Akkus, funktioniert nicht ohne Akku (kein Bypass)
    Angeblich: Shure E530PTH ==> (zu teuer)
    ==> ist in in-ear mit passiver noise reduction die angeblich so gut ist, das Shure ein Mikrofon eingebaut hat und mit PTH (push to hear) erlaubt die Aussengräusche über dieses Mikrofon zu hoeren)

    Dann kenne ich noch zwei in-ear mit aktive noise reduction: Sony und Philips. Den Philips hatte ich schon, auch der ist mir einige mal wg. Kabelbruch ausgefallen. Klanglich ist der Sennheiser besser!

    gruss Hermann

    Antworten
  • Koss Porta Pro besser!

    von Benutzer

    Hallo,
    habe diesen Kopfhörer aufgrund der Berichte gekauft und bin enttäsucht. Wahrscheinlich ist die hohe Impedanz schuld, dass das portable Gerät nicht die richtige Lautstärke erreichen kann?
    Ich empfehle den schon seit 20 Jahren und wohl Besten Kopfhörer KOSS Porta Pro.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kopfhörer

Datenblatt zu Sennheiser PXC 300

Verbindung Kabel
Geeignet für HiFi
Ausstattung Noise-Cancelling

Weiterführende Informationen zum Thema Sennheiser PXC300 können Sie direkt beim Hersteller unter sennheiser.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: