Seagate Momentus 5400.3 ST9160821AS (160 GB) 1 Test

Momentus 5400.3 ST9160821AS (160 GB) Produktbild

Gut

1,8

1  Test

0  Meinungen

Gut (1,8)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Seagate Momentus 5400.3 ST9160821AS (160 GB) im Test der Fachmagazine

  • 1,8 (5 von 6 Punkten)

    Platz 4 von 11

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Seagate Momentus 5400.3 ST9160821AS (160 GB)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Seagate Firecuda 530 SSD 1TB M.2 2280 PCIe 4.0 x4 - internes Solid-State-

Passende Bestenlisten: Festplatten

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Produktportfolio

Maxtor war ein Festplattenhersteller mit Sitz in den Vereinigten Staaten. 2005 ging das Unternehmen in den Besitz vom Mitbewerber Seagate auf. Die Marke wurde mittlerweile allerdings eingestellt und ist nicht mehr existent. Es sind noch vereinzelte Modelle im Umlauf, allerdings sollte man lieber zu aktuelleren Festplatten greifen.

Schneller geht's nicht

e-media - Wir haben die SSD 860 EVO und die SSD 860 PRO jeweils in der 1-TB-Variante mit gängigen Testprogrammen wie dem CrystalDiskMark, dem AS SSD Benchmark sowie dem ATTO Disk Benchmark getestet. Sowohl die SSD 860 EVO als auch die SSD 860 PRO kommen hier auf Leseraten von bis zu 560 MB/s und Schreibraten von bis zu 530 MB/s - exakt wie von Samsung beworben. Die Zugriffszeit beträgt 0,02 bis 0,03 ms. Was bedeutet das in der Praxis? …weiterlesen

Crucial MX500 vs. Samsung 860 Evo

PC Games Hardware - Noch im Dezember 2017 preschte Crucial vor und veröffentlicht die MX500. Samsung kündigte erst Ende Januar die 860 Evo und die 860 Pro an. Obwohl die 6 GBit/s an Bandbreite des SATA-III-Protokolls seitdem nahezu ausgeschöpft sind und die Königsklasse in puncto Leistung von den PCI-E-3.0-SSDs gehalten wird, steht die Technik hier nicht still. Die SATA-SSDs werden noch immer im Hinblick auf Energie effizienz und auch Speicherdichte verbessert. …weiterlesen

Noch Kapazitäten frei

PC Games Hardware - Die Ironwolf ist Seagates aktuelles Aushängeschild unter den NAS-Festplatten. Mit Kapazitäten zwischen 1 und 10 TByte ist die Ironwolf in allen sinnvollen Größen verfügbar. Ab 4 TByte sind auch RV-Sensoren mit an Bord. Das von uns getestete 10-TByte-Modell ist mit Helium gefüllt und im Preis pro Gigabyte nur unwesentlich teurer als luftgefüllte Ironwolf-Modelle mit geringerer Kapazität. Das Datenblatt nennt bei der Helium-Festplatte aber geringere Wattzahlen beim Stromverbrauch. …weiterlesen

Die neuen SSDs billig und gut?

PCgo - Der Grund: Beim kontinuierlichen Schreiben von Daten bricht die anfänglich gute Transferleistung von über 400 MByte/s ab circa 24 GByte Datenvolumen auf eine Schreibrate von unter 100 MByte/s ein (s. Grafik 73). Nun mag man argumentieren, dass dies ja in nur ganz wenigen Fällen überhaupt relevant ist, um genau zu sein dann, wenn Sie große Datenmengen von einem anderen SSD-Speicher transferieren. Dennoch: Mit weniger als 100 MByte/s liegt die UV400 in diesem Fall nicht einmal mehr auf HDD-Niveau. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf