• Sehr gut 1,0
  • 7 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
7 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Front­licht, Schein­wer­fer
Mehr Daten zum Produkt

SON Edelux im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „Gute Ausleuchtung für Schnellfahrer auf guten Strassen.“

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „Plus: sehr heller Lichtkegel; sehr robust gemacht.
    Minus: Lichtkegel etwas schmal.“


    Info: Dieses Produkt wurde von velojournal in Ausgabe Spezial 2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    Als ideale Beleuchtung für schnelle Fahrer schätzt die Redaktion des Magazins „aktiv Radfahren“ die Fahrradbeleuchtung Schmidt Maschinenbau SON Edelux ein. Der Grund: Sie liefert punktuell sehr hohe Lux-Werte und zugleich eine große Lichtmenge, die auch die Außenbereiche gut erhellt. Als weiteres Plus setzt das zentrale Sichtfeld relativ weit vorne an.
    Die Beleuchtung ist mit diversen Funktionen wie einem Standlicht oder einem optionalen Rückstrahler ausgestattet und überzeugt zudem durch eine hohe Verarbeitungsqualität. Das Aluminiumgehäuse ist in drei Farben erhältlich, sodass sich das Modell optimal an das Fahrrad anpassen lässt. Dieser Scheinwerfer empfiehlt sich nach Meinung der Experten für den qualitätsbewussten Radfahrer, der Wert auf funktionelles und attraktives Equipment legt.

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Eine aufwändige Kühlung sorgt für eine ideale Arbeitstemperatur, was zu einer besseren Lichtleistung führt. Damit erreicht ‚Edelux‘ den wohl hellsten Lichtkegel unter den aktuellen Dynamoscheinwerfern.“


    Info: Dieses Produkt wurde von velojournal in Ausgabe 1/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    „Testsieger“

    8 Produkte im Test

    „Noch heller als der Cyo Sport, etwas mehr Licht im Nahfeld.“


    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv Radfahren in Ausgabe 1-2/2012 (Januar-Februar) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“

    „Empfehlung Top-Produkt“

    Platz 1 von 11

    „Mit seiner enormen Lichtstärke und dem fernsichtorientierten, homogenen Lichtfeld bietet der SON Edelux eine hervorragende Ausleuchtung bei jeder Geschwindigkeit mit etwas dunklerem Nahfeld. In puncto Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung ist er absolut konkurrenzlos ...“

  • ohne Endnote

    „TIPP-Premiumklasse“

    2 Produkte im Test

    „Für SON-Fans und Technik-Verliebte ein Muss.“


    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv Radfahren in Ausgabe 11-12/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SON LED Rücklicht für Gepäckträger mit StVZO-Zulassung

Datenblatt zu SON Edelux

Typ
  • Scheinwerfer
  • Frontlicht
Leuchtstärke 80 Lux

Weiterführende Informationen zum Thema Schmidt Maschinenbau Edelux können Sie direkt beim Hersteller unter nabendynamo.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schöner Schein

aktiv Radfahren 1-2/2012 (Januar-Februar) - Sie lassen sich thematisch so gut gruppieren. Trotzdem haben wir selbstverständlich alle untereinander verglichen. Sowohl beim eigenen IQ Cyo als auch beim Edelux von SON (Schmidt Original Nabendynamo) kommt die IQ-Lichttechnik von Busch & Müller zum Einsatz. IQ steht für Indirekte (Licht-)Quelle und benennt die dezentrale Leuchtdiode, die ihre Strahlen in den Spiegel wirft. In beiden Scheinwerfern ist auch dieser Spiegel/Reflektor identisch. Die Technik ist also eigentlich die gleiche. …weiterlesen