Ratiopharm Johanniskraut-ratiopharm 425 Kapseln Test

(Medikament Depressionen)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Anwendungsgebiet: Depressionen
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Ratiopharm Johanniskraut-ratiopharm 425 Kapseln

  • Vergleichstest
    Erschienen: 04/2010
    118 Produkte im Test
    Seiten: 41

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei längerfristig behandlungsbedürftigen Depressionen. Der therapeutische Stellenwert ist noch nicht endgültig zu beurteilen. Allenfalls geeignet bei leichter vorübergehender depressiver Störung.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Ratiopharm Johanniskraut-ratiopharm 425 Kapseln

  • Paracetamol Ratiopharm 500 mg Brausetabletten

    Paracetamol - ratiopharm® 500 mg BrausetablettenWirkstoff: ParacetamolParacetamol - ratiopharm® 500 mg wird angewendet ,...

Datenblatt zu Ratiopharm Johanniskraut-ratiopharm 425 Kapseln

Anwendungsgebiet Depressionen

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Schmerzen und Verspannungen Stiftung Warentest Online 4/2010 - Zur Verkehrstüchtigkeit Das Mittel kann müde machen. Dann ist Ihre Fähigkeit beeinträchtigt, Fahrzeuge zu lenken, Maschinen zu bedienen und Arbeiten ohne sicheren Halt zu verrichten. Tizanidin Sirdalud Tizanidin soll an den Schaltstellen im zentralen Nervensystem angreifen und verhindern, dass die Nervenimpulse, die die Muskeln zur Aktivität anregen, umgesetzt werden. Auf diese Weise verringert sich die Muskelspannung. …weiterlesen


Demenzerkrankungen, Hirnleistungsstörungen Stiftung Warentest Online 4/2010 - Berichtet der Kranke Derartiges, sollte die Betreuungsperson im Laufe des nächsten Tages mit dem Arzt Kontakt aufnehmen. Allerdings kann es schwer sein, diese unerwünschten Wirkungen von den Symptomen der Erkrankung zu unterscheiden, denn auch eine Demenz kann mit derartigen psychischen Veränderungen einhergehen. Der Herzschlag kann sich sehr verlangsamen (Bradykardie, Donezepil 0,1 bis 1 Prozent, Galantamin 0,01 bis 0,1 Prozent, Rivastigmin 0,01 Prozent); …weiterlesen


Parkinsonkrankheit Stiftung Warentest Online 4/2010 - Achtung Gegenanzeigen Sie dürfen nicht mit Tiaprid behandelt werden, wenn Sie Brustkrebs haben. Bei Epilepsie oder einer anderen Erkrankung, bei der das Risiko für Krampfanfälle groß ist, muss der Arzt Nutzen und Risiko besonders sorgfältig abwägen, denn durch die Behandlung mit Tiaprid können häufiger Krampfanfälle auftreten. Wechselwirkungen mit Medikamenten Wenn Sie noch andere Medikamente nehmen, ist zu beachten: • Levadopa und Tiaprid heben sich in ihrer Wirkung gegenseitig auf. …weiterlesen


Depressionen Stiftung Warentest Online 4/2010 - Achtung Solange Sie Johanniskraut einnehmen, sollten Sie sich keiner intensiven UV-Bestrahlung aussetzen – weder der der Sonne noch der eines Solariums. Hyperforat Tropfen : Dieses Präparat enthält 50 Prozent Alkohol. Personen mit Alkoholproblemen dürfen das Mittel nicht einnehmen. Auch Leberkranke und Menschen mit Anfallleiden sollten den Alkoholgehalt berücksichtigen. …weiterlesen


Produktbeschreibung

Ratiopharm Johanniskraut-ratiopharm 425 Kapseln

Das Präparat ist rezeptfrei.
Zusammensetzung pro 1 ml/1 g oder wie angegeben bzw. pro abgeteilte Einheit: Auszug aus Johanniskraut 425 mg

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.