Icy Box IB-NAS4220 Produktbild

Ø Befriedigend (3,2)

Tests (5)

Ø Teilnote 2,5

(36)

Ø Teilnote 3,9

Produktdaten:
NAS-Gehäuse: Ja
Speicherplatz: 1000 GB
Mehr Daten zum Produkt

Raidsonic Icy Box IB-NAS4220 im Test der Fachmagazine

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: 5/2008
    • Erschienen: 04/2008
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Stärken: Preis.
    Schwächen: Aufpreis für UPnP, Probleme mit Samsung-HD.“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 05/2009
    • Produkt: Platz 5 von 7

    „befriedigend“ (2,8)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    „Preiswerte NAS mit erkennbaren Linux-Zügen im Webinterface.“  Mehr Details

    • Video Praxis

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Produkt: Platz 5 von 7

    „befriedigend“ (2,8)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: Icy Box IB-NAS4220 (1 TB)

    Performance (30%): „ausreichend“;
    Netzanbindung (30%): „gut“;
    Konfiguration (20%): „befriedigend“;
    Stromverbrauch (20%): „gut“.  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 5/2008
    • Erschienen: 04/2008
    • 13 Produkte im Test

    „gut“ (2,1)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    „Sehr preiswertes NAS, das auch Software-Updates erlaubt.“  Mehr Details

    • Toms Hardware Guide

    • Erschienen: 12/2007
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Die Funktionsvielfalt erhöht sich in der neuen Generation um einen Bit-Torrent-Client. Er fungiert quasi als Download-Rechner, unabhängig von einem PC-System. Ein passender Link zu einer Bit-Torrent-Datei lässt sich einfach importieren und in einer Download-Liste eintragen. Nach dem Erstellen der Liste kann der PC ausgeschaltet werden. Die Energiekosten sinken durch die Nutzung einer NAS-BOX mit Download-Funktion um bis zu 90 Prozent, geht man von einem durchschnittlichen Bedarf von 250 Watt für einen PC aus. In Anbetracht der hohen Strompreise hat sich die Anschaffung einer NAS-Box in wenigen Monaten bezahlt gemacht. ...“  Mehr Details

Kundenmeinungen (36) zu Raidsonic Icy Box IB-NAS4220

2,1 Sterne

36 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
6 (17%)
4 Sterne
2 (6%)
3 Sterne
4 (11%)
2 Sterne
6 (17%)
1 Stern
17 (47%)

2,3 Sterne

30 Meinungen bei Amazon.de lesen

  • Vollschrott!

    von bert0815

    Festplatten fahren ohne zugriff nicht dauerhaft runter. Raidsystem verabschiedet sich reglemässig da das system die festplatten nicht erkent. nach einem jahr ärger endlich den kaufpreis wiederbekommen. Nie wieder!!!

    Auf diese Meinung antworten
  • Alles Schrott

    von Wanny

    Nach dem Kauf hängt sich das Raidsonic ständig auf, nach einem Firmwareupdate findet es keine Platten mehr... hab es jetzt schon zweimal bei Raidsonic gehabt nun läuft es für ein paar Tage ,dann wieder nicht und man muß es mit dem Hammer starten... nicht gerade lustig wenn man es im Netz einsetzt. Nie wieder

    Auf diese Meinung antworten
  • Echte Bananentechnik!

    von petrus10
    • Vorteile: klein
    • Nachteile: als NAS viel zu unstabil

    Nach einigen Tagen Betrieb friert die Box ein und ist nur noch mit dem Holzhammer (Power off/on) wiederzubeleben.
    Nach so einer Aktion kennt sie plötzlich keine Festplatten mehr und meint, ich soll welche einbauen (sind aber schon 2 drin!) Nach einem Reboot ändert die Box ihre Meinung plötzlich wieder, dafür sind alle Daten weg und auch mit aller Rebooterei ist der Box nicht beizubringen, daß die Festplatten zu einen Span gehören.
    Formatieren unmöglich, friert nach unterschiedlichen Zeiten ein.
    Fazit: das Teil ist für den Schrott!

    Auf diese Meinung antworten
  • Weitere 3 Meinungen zu Raidsonic Icy Box IB-NAS4220 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Raidsonic Icy Box IB-NAS4220

DisplayPort fehlt
FireWire 800 fehlt
PCIe fehlt
S/PDIF fehlt
USB fehlt
VGA fehlt
Speicher
Typ
NAS-Gehäuse vorhanden
Schnittstellen
Intern
SATA fehlt
M.2 fehlt
Extern
LAN fehlt
HDMI fehlt
Audioausgang fehlt
Audioeingang fehlt
Kartenleser fehlt
eSATA fehlt
USB 2.0 vorhanden
USB 3.0 fehlt
USB-C fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Speicherlösungen für Fotografen

DigitalPHOTO 5/2009 - Datenspeicherung, Datensicherung, Datenarchivierung - eine leidige Aufgabe, die allzu oft auf die lange Bank geschoben wird. Eine Bequemlichkeit mit Risiko. Denn beim Festplatten-Crash droht der über Jahre aufgebauten Bilddatenbank das schnelle Aus. DigitalPHOTO zeigt Ihnen, wie Sie dem Super-GAU im Rechner vorbeugen, und welche Produkte Sie dafür wirklich brauchen.Testumfeld:Im Test waren zwei NAS-Server, die beide 5,5 von 6 erreichbaren Punkten erhielten. …weiterlesen