ZR Race 8.0 Team Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Mehr Daten zum Produkt

Radon ZR Race 8.0 Team im Test der Fachmagazine

    • bikesport E-MTB

    • Ausgabe: 1-2/2008
    • Erschienen: 12/2007
    • 22 Produkte im Test
    • Seiten: 34

    „sehr gut“

    „Deftige Feierabendrunden und Hobbyrennen sind das Metier des Radon. Einziges Manko: der Komfortnachteil des übersteifen Alu-Boliden.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Radon ZR Race 8.0 Team

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für Herren
Rahmen
Erhältliche Rahmengrößen 46
Federung Hardtail

Weiterführende Informationen zum Thema Radon ZR Race 8.0Team können Sie direkt beim Hersteller unter radon-bikes.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Touren-Tauglich

ElektroRad Spezial Eurobike Highlights (4/2011) - Er wird bei Bergabfahrten zum Generator und kann so Energie rückgewinnen. Erzielbares Reichweitenplus laut Diamant: ca. 15 Prozent. Weitere Infos: Trek Fahrrad GmbH, Tel.: 0180/350 70 10, vertrieb@diamant-rad.de STEVENS Stevens – auch mit NuVinci Harmony Mit dem E-Randonneur bringt die Hamburger Bikeschmiede einen speziell auf Elektrorad-Antriebe konzipierten Rahmen, der sogar den Akku schwerpunktmäßig tief im Rahmen integriert. Hut ab für diese umfassende Ingenieursarbeit. …weiterlesen

Für Stadt und Land

Stiftung Warentest (test) 5/2009 - Bei den Lichtanlagen, alle mit Nabendynamo und Standlicht hinten, können die Halogen- und LED-Frontscheinwerfer oft nicht überzeugen. Die Fahrbahn wird zu gering und ungleichmäßig ausgeleuchtet. Die besten Lichtanlagen haben Raleigh und Simplon, dessen Reflektorscheinwerfer durch seinen hellen, gleichmäßigen Lichtkegel gefällt. Wie viel der Radler wiegen darf Um das Rad nicht zu überlasten, ist meist das zulässige Gesamtgewicht angegeben. Doch es wird häufig missverstanden. …weiterlesen

„Großer Megatest 2008“ - 22 Hardtails

bikesport E-MTB 1-2/2008 - Auch bei hohem Tempo bergab liegt das MaxAri ruhig und sicher. Einziger Nerver war das klappernde Schaltwerk, wir empfehlen einen dämpfenden Aufkleber. Leichter und schneller Flitzer für rennorientierte Fahrer. Hier gibt es viel Leistung fürs Geld. RADON ZR RACE 8.0 TEAM Radon steht schon traditionell für ein ehrliches Preis-Leistungs-Verhältnis. …weiterlesen

Die 105er Klasser

RennRad 3/2014 - In der linken Kettenstrebe kann der ANT+ RideSense-Sensor angebracht werden, der Geschwindigkeits- und Trittfrequenzdaten an einen kompatiblen Tacho übermittelt. Das Giant TCR Compsoite 2 ist ein gutes Rad, das mit einem leichteren Laufradsatz noch besser wäre. Haibike Challenge SL Das Haibike Challenge SL fällt sofort auf. Vor allem durch das auffällige Design. Das Giftgrün ist von den Laufrädern über den Rahmen und den Sattel bis zum Lenkerband durchgezogen. Das gefällt. …weiterlesen

Radfahren macht Spass!

aktiv Radfahren RadKatalog 2008 - Lust auf Radfahren! Der Winter ist vorbei und die ersten milden Tage laden zum Bewegen an der frischen Luft ein. Was liegt da näher, als mit einem neuen Fahrrad die Umgebung zu erkunden, unvergessliche Touren zu unternehmen und gleichzeitig noch etwas für die Gesundheit zu tun.In diesem Ratgeber gibt Ihnen aktiv Radfahren Tipps in Sachen Fahrradkauf. Welche Fahhräder es gibt, für wen sie geeignet sind und wieviel sie in der Regel kosten. …weiterlesen

Italiens grünes Herz

RennRad 1-2/2008 - Italien scheint manchmal für den deutschen Reisenden nur aus Venedig und der Toskana zu bestehen. Andere Regionen, beinahe touristenlos, aber landschaftlich wie kulturell ebenso reich beschenkt, werden schlicht ignoriert: wie zum Beispiel Umbrien, das Cuore Verde – grüne Herz – Italiens.In einem tollen Reise-Bericht mit vielen schönen Bildern über Umbrien - das grüne Herz Italiens - erfahren Sie in der Ausagbe 1-2/2008 des Rennrad Radsportmagazins alles was bei einer Radreise in diesem Gebiet wissenswert ist. …weiterlesen

Race

bikesport E-MTB 1-2/2008 - Mauro Bettin ist der große Triumphator beim längsten und härtesten MTB-Etappenrennen der Welt. Zu diesen Gewinnern zählt auch Marc Herremans, der mit seinem Handbike die 1 400 Kilometer lange Distanz bewältigte.bike sport news berichtet in Ausgabe 1-2/2008 von der „Crocodile Trophy“ in Australien, von der „La Ruta“ in Costa Rica und vom Cross Deutschland-Cup. Außerdem gibt es ein interessantes Interview mit Philipp Walsleben. …weiterlesen

Unterwegs auf dem Bodensee-Königssee-Radweg

aktiv Radfahren 1-2/2008 - Radelspaß auf 410 Kilometern: Das bietet der Bodensee-Königssee-Radweg. Quer durch das hügelige Voralpenland schlängelt sich der Radweg vorbei an idyllischen Seen und Wäldern und bietet dabei reizvolle Blicke auf die Alpen. Kaum ein anderer Fernradweg bietet ein so reiches Angebot an Natur, Kultur,Wellness und kulinarischen Gaumenfreuden.aktiv Radfahren berichtet in ausgabe 1-2/2008 über eine sehr abwechslungsreiche Ratdtour: den Bodensee-Königssee-Radweg. Auf zwei Seiten erfahren sie alles Wissenswerte über die Tour auf diesem Radweg. …weiterlesen

Sechs Richtige

MountainBIKE 3/2007 - Noch nie waren Bikes aus dem Internet-Versand so begehrt wie heute. Kein Wunder, denn für faires Geld bieten Versender meist eine Top-Ausstattung. Der MB-Test klärt, wie gut die Komplettbikes sind.Testumfeld:Im Test waren sechs Hardtails mit den Bewertungen 2 x „überragend“, 2 x „sehr gut“ und 1 x „gut“. …weiterlesen