DV-989 AVi-S Produktbild
Sehr gut (1,0)
8 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Anwen­dung: Sta­tio­när
Mehr Daten zum Produkt

Pioneer DV-989 AVi-S im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2006
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Kauftipp“

    „... Auch wenn es nicht ganz auf den Referenz-Thron reicht - in seiner Preisklasse steht der Newcomer klar an der Spitze. Einen HE-Kauftipp ist das allemal wert.“

    • Erschienen: Januar 2006
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „... Auch wenn es nicht ganz auf den Referenz-Thron reicht - in seiner Preisklasse steht der Newcomer klar an der Spitze. Einen video-Kauftipp ist das allemal wert.“

    • Erschienen: Dezember 2005
    • Details zum Test

    Klang-Niveau (CD / DVD-Audio / SACD): 39% / 70% / 70%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „Universalspieler für DVD-Audio/Video und SACD mit allen neuzeitlichen Schnittstellen und Video-Scaler. Klanglich hat er gegenüber dem Vorgänger deutlich zugelegt - und eine SACD-Taste hat er auch.“

  • „sehr gut“ (99 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“

    Platz 2 von 2

    „Superbild-Universalplayer mit Top-Stereo- und -Mehrkanalton. iLink- und HDMI-Digitalausgang für alle Formate.“

    • Erschienen: November 2005
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (91 von 100 Punkten)

    „Highlight“

    „Pro: hervorragende Video-Qualität; sehr guter Ton; alle relevanten digital-Schnittstellen sind vorhanden.
    Contra: Schwächen bei CD-Fehlerkorrektur; hoher Jitter beim optischen und koaxialen Digitalton; Probleme mit kopiergeschützten CDs.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... Der Pioneer DV-989AVi-S hält gut mit, es zeigt sich aber, dass heute noch mehr geht. ...“

    • Erschienen: Februar 2006
    • Details zum Test

    „Referenz“

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten, „Oberklasse“

    „Abschied nach Maß: Der DV-989AVi-S als Pioneers letzter herkömmlicher DVD-Spieler ist einer der besten Universalplayer auf dem gesamten Markt.“

  • „überragend“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 2

    „Sehr ordentlich mit sehr guten Noten im Bild- und Tonbereich präsentiert sich der Player von Pioneer. Neben den digitalen Wegen macht er auch im analogen Bereich eine gute Figur. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut. “

Passende Bestenlisten: DVD-Player

Datenblatt zu Pioneer DV-989 AVi-S

Typ SACD-DVD-Player
Anwendung Stationär

Weitere Tests und Produktwissen

HD-Hintergründe

MAC LIFE - Dank einer neuen kratzfesten Beschichtung von TDK entfällt bei BluRay-Scheiben pünktlich zur Europa-Einführung bald der Caddy. Konkurrent für BluRay ist HD-DVD. HD-DVD ist der normalen DVD vom Aufbau ähnlicher und verwendet wie BluRay einen blauen Laser zum Lesen/Schreiben der Daten. Dennoch sind beide Formate völlig inkompatibel zueinander. Ein Nachteil der HD-DVD im Vergleich zu BluRay: Es passen nur 30 GB auf eine Scheibe. …weiterlesen

Digitale Aufsteiger

audiovision - Auch das ordentliche Display trägt zum Komfort bei. Wo die Player von Denon, Panasonic und Harman mit Information geizen, bietet Onkyo ein Display mit genug Platz für die Darstellung von Dateinamen – praktisch gerade bei MP3-Wiedergabe. Das Bildschirmmenü hingegen kommt über Durchschnitt nicht hinaus, es reagiert leicht verzögert. Zudem wurden einige Einstellmöglichkeiten schlampig ins Deutsche übersetzt: Zum Beispiel heißt das Delay für die Center-Box ”mittlere Kontrolle”. …weiterlesen

Moderne Zeiten

stereoplay - In ihrem Innern arbeiten gleich zwei Hochleistungsprozessoren Hand in Hand, decodieren mehrkanaliges DVD-Audio (aber kein SACD) und stellen zum Simultanbetrieb der analogenVideoausgänge sechs D/A-Konverter zurVerfügung. Aber ihre 10 Bit Auflösung waren Rotel zu wenig, die Verarbeitungsgeschwindigkeit zu gering. Deshalb betraut sie einen externen, schnelleren 12-Bit-Konverterbaustein von Analog Devices mit derVideokonvertierung. …weiterlesen

Nobelesse Oblige

stereoplay - Am Ende ist für jeden der passende Spieler dabei: Die Stärken des Marantz DV 9600 liegen klar bei HiFi; der preiswertere Pioneer spricht dagegen eher den bildorientierten Benutzer an. SACD- und DVD-Audio-Tipps Empfehlenswert Es gibt sie noch, die highendigen Labels, die um überragend klingenden Nachschub für DVD-Audio und SACD bemüht sind. Das Warner-Label Rhino veröffentlichte endlich das Album „Running On Empty“ von Jackson Browne auf DVD-Audio. …weiterlesen

New Economy

video - Ein Referenz-Player zum Schnäppchenpreis? Pioneer möchte mit dem DV-989 AVi High-End-Qualität erschwinglich machen. …weiterlesen

Der DVD-Profi

audiovision - Bei Wiedergabe von DVDs war Pioneer schon immer führend. Mit dem neuen Spitzen-Player setzen die Japaner noch eins drauf. …weiterlesen

Ehrenrunde

STEREO - Pioneer bringt mit dem DV-989 den erklärtermaßen letzten Universalspielerauf den Markt - dreht also quasi eine Ehrenrunde, nachdem sich die Musik-Majors weitgehend von SACD und DVD-Audio verabschiedet haben. …weiterlesen

Do it yourself

Heimkino - 4.200 Euro sind doch eine stolze Summe, wird der eine oder andere Leser einwerfen. Dies gilt aber nicht, wenn man bedenkt, dass im Gesamtbudget die komplette Elektronik inklusive Teufel-Lautsprechersystem, Sanyo-Projektor, DVD-Player, AV-Receiver sowie alle acht Kinostühle enthalten sind. Da dem Hobbybastler lediglich einige Abende unter der Woche sowie ein paar Wochenenden zur Verfügung standen, nahm der Eigenbau dann allerdings etwas mehr Zeit in Anspruch als gedacht. …weiterlesen

Generationskonflikt

DVD Vision - Wie groß ist der Vorsprung der neuen Medien zur gewohnten Silberscheibe? Wir forschten nach ...Testumfeld:Im Test waren sieben Abspielgeräte für DVD, HD DVD und Blu-ray Disc. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

New Economy

HomeElectronics - Ein Referenz-Player zum Schnäppchenpreis? Pioneer möchte mit dem DV-989 AVi High-End-Qualität erschwinglich machen. …weiterlesen

XXL-TEST: Pioneer DV-490V und DV-393

Area DVD - Der bisherige DVD-Standard wird nicht länger „State of the Art“ bleiben: Zur IFA 2006 wird auch hierzulande mit den neuen hochauflösenden Medien HD-DVD und BluRay-Disc ein neues Kapitel angefangen. Trotzdem - gerade in günstigen Preisklassen um die 100 Euro sind herkömmliche DVD-Spieler weiterhin stark nachgefragt, gerade wenn sie von erfolgreichen und für gute Qualität bekannten Anbietern wie Pioneer kommen. Nun stehen die Chancen für Pioneer nochmals besser, die Herzen der preis-/leistungsbewussten Heimkino-Liebhaber zu gewinnen, denn mit dem 129 Euro kostenden DV-490V und dem auf 89 Euro kommenden DV-393 stehen zwei viel versprechende Modelle in den Startlöchern. Beide DVD Video-Spieler sind wahlweise in silberner oder schwarzer Version lieferbar, für den DV-490V spricht zusätzlich seine HDMI-Schnittstelle inklusive internem Scaler, der wahlweise auf die HD-Auflösungen 1.280 x 720p oder 1.920 x 1.080i hochrechnet. Optisch sind die beiden Modelle außerordentlich flach und finden daher auch unter beengten räumlichen Verhältnissen stets einen Platz. Wir sind nun gespannt - können beide Pioneer-Neuheiten im XXL-Test punkten?Testumfeld:Im Test waren 2 DVD-Player, die nach den Kriterien Verarbeitung, Technik/Aufbau, Ausstattung, Laufwerk, Bedienung getestet sowie einer besonderen Bild- und Tonwertung unterzogen wurden. Die Tester bewerteten 1 x „überragend“ und 1 x „ausgezeichnet“. …weiterlesen