Gut (2,0)
10 Tests
Befriedigend (3,0)
14 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Video­be­ar­bei­tung
Betriebs­sys­tem: Win Vista, Win XP
Free­ware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Pinnacle Systems Studio Ultimate 11 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2007
    • Details zum Test

    Note:3,5

    „Videoschnitt-Einsteigern ist das Programm durchaus zu empfehlen. Die Zwangsregistrierung ist untragbar.“

    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    Note:2

    „Ein gelungenes Schnittprogramm mit etlichen Highlights.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Die starre Studio-Oberfläche und das winzige Vorschaufenster erweisen sich als Ärgernis. Wer im Besitz eines zweiten Monitors (und einer geeigneten Grafikkarte) ist, sollte diesen für die Vorschau-Ausgabe nutzen.“

  • „gut“ (62 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Kauftipp“

    Platz 2 von 4

    „.... Lobenswert ist dabei der HD-DVD-Export auf normale DVD-Rohlinge (Mini-HD-DVD). Ansonsten hat sich beim Programm bis auf die Zugabe von Vitascene nicht viel getan.“

    • Erschienen: Juli 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Funktionsumfang; Oberfläche.
    Minus: Assistenten.“

    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der ambitionierte Filmer bekommt ein Komplettpaket, das einen umfassenden Arbeitsfluss von der Camcorder-Aufnahme bis hin zum fertigen Film ermöglicht. ...“

    • Erschienen: Mai 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (2,00)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Pinnacles Studio Ultimate 11 ist ein fast rundum gelungenes Videobearbeitungs-Programm, das sich auch für Filme mit hoher Bildauflösung (HD-Filme) eignet. Bei der Tonqualität sollte Pinnacle aber noch etwas nachlegen.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Der gewaltige Ressourcenhunger bei AVC-HD, gepaart mit der Beschränkung auf HD-DVD, platziert das Pinnacle Studio derzeit unter ‚Ferner liefen‘. Es ist aber anzunehmen, daß sich dieses Manko mit dem nächsten Release erledigt haben dürfte.“

    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Auch wenn die Oberfläche oft bemängelt wird, das Studio 11 Ultimate ist für den AVCHD-Videoschnitt ganz klar der aktuelle Kauftip. Eine starke Rechnerplattform sollte dafür aber zur Verfügung stehen ...“

    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    5 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Gelungenes Schnittprogramm, das als eines der ersten den HD-Schnitt mit umfangreichen Bearbeitungsmöglichkeiten kombiniert.“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Pinnacle Systems Studio Ultimate 11

Kundenmeinungen (14) zu Pinnacle Systems Studio Ultimate 11

3,0 Sterne

14 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (21%)
4 Sterne
3 (21%)
3 Sterne
3 (21%)
2 Sterne
3 (21%)
1 Stern
3 (21%)

3,0 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Pinnacle Systems Studio Ultimate 11

Typ Videobearbeitung
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
Sprachen
  • Deutsch
  • Französisch
Arbeitsspeicher 512 MB
Systemanforderungen 1.8 GHz
Anzahl Benutzerlizenzen 1
Freeware fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: