Ø Gut (2,3)

Tests (10)

Ø Teilnote 1,3

(24)

Ø Teilnote 3,2

Produktdaten:
Typ: Video­be­ar­bei­tung
Mehr Daten zum Produkt

Pinnacle Systems Studio 10 Plus im Test der Fachmagazine

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: 2/2007
    • Erschienen: 01/2007
    • 5 Produkte im Test

    „sehr gut“

    „Plus: gute Tutorials; Dolby-Surround-Ton, einfache Bedienung.
    Minus: sehr unflexible Oberfläche.“  Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 12/2006
    • Erschienen: 11/2006
    • Produkt: Platz 2 von 5

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    „Plus: Gute Tutorials; Dolby-Surround-Ton; Einfache Bedienung.
    Minus: Sehr unflexible Oberfläche.“  Mehr Details

    • videofilmen

    • Ausgabe: 4/2006
    • Erschienen: 07/2006
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... auf der Plus-Seite der automatische Weißabgleich mit Pipette, die einfache Anwendung von Insertschritten, das Durchfahren der Timline bei hörbarem Ton ... Einschränkungen bringt die Begrenzung auf nur eine Überlagerungsspur ...“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 2/2006
    • Erschienen: 01/2006
    • Produkt: Platz 3 von 4

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: Soundfunktion für Raumklang.
    Minus: Hohe Hardware-Anforderung.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 2/2006
    • Erschienen: 01/2006

    Note:2,4

    „Dank der übersichtlichen Oberfläche eignet sich Pinnacle Studio auch für Einsteiger. Profis profitieren von HDV-Unterstützung und gutem DVD-Authoring, werden sich aber mehr Videospuren wünschen.“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 1/2006
    • Erschienen: 11/2005
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Testsieger“

    "... Führend ist Pinnacle nun auch bei der Funktionalität. Die volle HDV-Unterstützung ist in dieser Klasse für Windows-Software einmalig und bringt dem Studio-10-Programm viele Punkte.  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 10/2006
    • Erschienen: 09/2006
    • Produkt: Platz 5 von 7

    „gut“ (2,3)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Videoschnittklassiker mit guten Effekten, aber sehr problematischen Hardwareanforderungen.“  Mehr Details

    • SATVISION

    • Ausgabe: 2/2006
    • Erschienen: 01/2006
    • Produkt: Platz 2 von 4

    „sehr gut“ (95%)

    „...hält auch alles bereit, was für eine schnelle und innovative Filmbearbeitung notwendig ist. Effekte für Audio und Videobearbeitung sind bereits in vorgefertigter Form enthalten. ...“  Mehr Details

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: 2/2006
    • Erschienen: 01/2006
    • 4 Produkte im Test

    „sehr gut“

    „Kauftipp“

    „... An anderen Stellen tritt das Amateurhafte aber noch deutlich hervor, etwa beim fehlenden Ripple-Schnitt. Positiv ist die offene Schnittstelle für Plug-ins. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von HomeElectronics in Ausgabe 2/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • videofilmen

    • Ausgabe: 5/2005
    • Erschienen: 09/2005
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 15

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    „Studio 10 hat deutlich zugelegt, und man merkt, daß unter der ‚Haube‘ das Herz von Liquid schlägt. An anderen Stellen tritt das Amateurhafte aber noch deutlich hervor...“  Mehr Details

zu Pinnacle Systems Studio 10 Plus

  • Pinnacle Studio Plus 10

    Plattform: Windows XP

Kundenmeinungen (24) zu Pinnacle Systems Studio 10 Plus

24 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
3
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
16
  • Manchmal Mangelhaft

    von Benutzer
    (Gut)

    Hängt sehr oft und braucht gute NERVEN!!!! Sonst Super.

    Antworten

  • anonym

    von Benutzer
    (Mangelhaft)

    Hängt ständig,Geduld wird auf die Probe gestellt . Meldung wird nicht beantwortet

    Antworten

  • Mangelnde Stabilität

    von Benutzer
    (Ausreichend)

    So schön wie Studio 10 angelegt ist, beim Schreiben der frames hängt es oft. Ein Neuanfang wird verhindert und so getan, als ob das "framen" korrekt gelaufen wäre und es geht immer weiter mit dem Erstellen der Datei. Abbruch, Neustart des Compis, alles hilft nichts, er möchte immer nur das Teilstück weiterbearbeiten bzw. brennen. Die Soundeinlagen beim Einfügen von Szenen nerven auch.
    Das alles nimmt mir eine Menge Spaß - leider!

    Vielleicht weis jemand Rat?

    MfG
    Pedro

    Antworten

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pinnacle Systems Studio 10 Plus

Typ Videobearbeitung
Sprachen Englisch
Arbeitsspeicher 512 MB
Systemanforderungen Pentium 1.4GHz
Medium CD/DVD
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 202262220

Weiterführende Informationen zum Thema PCTV Systems Studio 10 Plus können Sie direkt beim Hersteller unter pinnaclesys.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Geschenkpakete

VIDEOAKTIV 1/2006 - Dennoch hat sich im Vergleich zur Vorgängerversion bei den Funktionen nicht viel getan. Echte HD-Fähigkeiten bietet die Software derzeit noch nicht. Pinnacle Studio 10 Plus Pinnacle hat die „Studio”-Software drastisch überarbeitet. Ab Version 10 operiert sie mit dem gleichen Quellcode wie „Liquid Edition”. Somit ist sie eigentlich eine neue Software. Der klare Vorteil der Profiunterstützung: „Studio 10” eignet sich nun für den HDV-Schnitt. …weiterlesen

Schnitt-Quartett

videofilmen 5/2005 - Ist der Rechner noch nicht so weit, bleibt der Bildschirm allerdings schwarz. Effekte und Titel. Mit Werkzeugen zur Restauration und Optimierung von Video oder Audio bietet Pinnacle Studio 10 zahlreiche Funktionen, um das Ausgangsmaterial zu verbessern, etwa mit der Farbkorrektur, dem nachträglichen Weißabgleich oder weiteren Korrekturfiltern, die sich auch kombinieren lassen, um z.B. verwackelte Aufnahmen per Software zu stabilisieren. …weiterlesen