CFS 130.25 Produktbild
Gut (2,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Laut­spre­cher
Mehr Daten zum Produkt

Phase Evolution CFS 130.25 im Test der Fachmagazine

  • „Oberklasse“ (59 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 6 von 6 Sternen, „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Plus: sehr preiswert; satte Maximalpegel; schwenkbarer Hochtöner; toller Klang.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Audison APBX 10 DS

Datenblatt zu Phase Evolution CFS 130.25

Typ Lautsprecher

Weitere Tests und Produktwissen

Anfängerglück

CAR & HIFI - Der Mittenbereich bleibt tonal im grünen Bereich und muss nur gegenüber den Allerbesten dieser Klasse zurückstecken. Hochtonauflösung und Räumlichkeit sind sehr gut, so dass das XTR beileibe nicht nur ein System zum Pegeln ist – ganz im Gegenteil. Rainbow SLX 265 Rainbow liefert wie gewohnt sehr sauber gefertigte Lautsprecherchassis ab. Der wie der Hochtöner in Deutschland gefertigte 16er weist einen dickwandigen und resonanzarm auf dem Antrieb sitzenden Blechkorb auf. …weiterlesen

Zwei gegen einen

CAR & HIFI - Wir messen für die geschlossene Kammer 28 zu 25 Liter pro Woofer, bei den belüfteten Kammern sind es 37 zu 30, wobei jeweils der 1300X über mehr Volumen verfügt. Bei der Tunnelfläche steht es 122 zu 132,5 Quadratzentimeter – hier allerding zugunsten des 2300X. Bei Ground Zero hat man also offensichtlich nicht einfach zwei 1300X nebeneinander gezimmert, sondern den beiden Bandpässen etwas unterschiedliche Abstimmungen mit auf den Weg gegeben. …weiterlesen

„Der Markenpokal“ - Lautsprecher

autohifi - Gegen die sehr starke Konkurrenz blieb in der Gesamtwertung leider nur die rote Laterne. Schade! Der Feature-King Ground Zero steckt die Hälfte des Budgets in den Verstärker und bietet viel Ausstattung. Führt dieser Weg zum Erfolg? Ground Zero schöpft den Rahmen von 600 Euro nicht voll aus, sondern lässt mit 580 Euro noch etwas Luft. Das Kompo liegt mit 130 Euro nur leicht unter dem Durchschnittspreis dieses Tests von 144 Euro. …weiterlesen

Der Preis ist heiß

CAR & HIFI - Saxofon und andere Instrumente kommen wie Stimmen nicht nur ohne Gequäke ans Ohr, sondern werden sehr musikalisch wiedergegeben. Weil dazu auch Dynamik, Knack und Spaß stimmen, können wir nur von einer tadellosen Vorstellung sprechen. Impact GNS 6520 Mit einem bildschönen Tieftöner tritt Impact beim GNS 6520 an. Seine Membran aus harzgebundenem Glasfasergewebe ist recht stabil geraten, in ihrer Mitte befindet sich eine Dustcap aus getränktem Textil. …weiterlesen

„Formfrage“ - 6x9"-Koax-Lautsprecher

autohifi - Selten hat die kampferprobte autohifi-Hörcrew Depeche Modes „Personal Jesus“ so vehement um die Ohren gehauen bekommen. Auch bei sanfterer Musik tönte der PCS recht ausgewogen, von leicht unsauberen Stimmen einmal abgesehen. Fazit: Bester Klang, höchster Pegel – Testsieger bei den Ovalos! …weiterlesen

„Top Range“ - 13er-Komposystem

autohifi - Souverän. Der 13er tönte ähnlich voluminös und musste sich nur in Sachen Maximalpegel dem größeren 16er geschlagen geben. Das günstigste Duo im Test stammt von Phase Evolution. Das 13er CFS 130.25 gibt’s für gerade mal 230 Euro, für den 16er ruft Audiovox auch nur 250 Euro auf. Trotzdem brauchen sich die beiden nicht zu verstecken. Wenn auch keine Hinterlüftung an Bord ist, so gefällt der stabile, kräftige Gusskorb mit den silberfarben glänzenden, abgedrehten Streben auf Anhieb. …weiterlesen

Simulator

autohifi - Die Zeiten, in denen man die Behausungen von Subwoofer-Chassis per Taschenrechner ausklamüserte, sind vorbei. Heute übernimmt Kollege Computer mit einem Berechnungsprogramm die mühsame Arbeit und liefert auch gleich aussagekräftige Grafiken. Mithilfe dieser Berechnungsprogramme – in unserem Fall: LspCAD lite – lassen sich zuverlässige Vorhersagen über die Performance des Subwoofers in seinem Gehäuse treffen.Das richtige Subwoofergehäuse lässt sich ganz leicht berechnen - per PC. Lesen und loslegen! …weiterlesen

Fun Boxes

autohifi - Gehäuse-Subwoofer für Einsteiger sollen schnell und günstig Bassspaß bringen.Testumfeld:Im Test waren zehn Gehäuse-Subwoofer mit den Bewertungen 3 x „Oberklasse“, 5 x „Mittelklasse“ und 2 x „Standardklasse“ …weiterlesen

„Top Range“ - 16er- Komposystem

autohifi - Hochwertige 13er- und 16er-Kompos - was bringen sie? Wir baten sechs Systeme zum Vorspielen.Testumfeld:Drei 16er Kompos im Test mit den Benotungen von 67 bis 59 Punkten. …weiterlesen