Pegasus Corona Sport 125 (6,4 kW) 2 Tests

ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Pegasus Corona Sport 125 (6,4 kW) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Angestaubter Brot-und-Butter-Roller mit ordentlicher Verarbeitung und zweckmässiger Ausstattung zu einem günstigen Preis.“

    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    "Plus: gutes Preis-/Leistungsverhältnis; ordentliche Verarbeitung; gut dosierbare Bremsen.
    Minus: wenig Wind- und Wetterschutz"; beschränkter Stauraum; etwas schwachbrüstiger Motor.


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 119 (März/April 2009) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Pegasus Corona Sport 125 (6,4 kW)

Passende Bestenlisten: Motorroller

Datenblatt zu Pegasus Corona Sport 125 (6,4 kW)

Motor
Hubraum 125 cm³

Weitere Tests und Produktwissen

Großrad Revier

MOTORETTA - Trendwende in deutschen Städten: Nach U- und S-Bahn sind nun Roller mit großen Rädern angesagt. Die sind stabil, komfortabel und geräumig. Für die City reicht die Dynamik aus 125 Kubik, deshalb profitieren Kymco Agility City 125, Peugeot LXR 125 und Suzuki Sixteen 125 besonders vom unerwarteten Zuspruch.Testumfeld:Im Test waren drei Roller mit Bewertungen von 61 bis 65 Punkten von jeweils 90 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten unter anderem Antrieb, Fahrwerk und Ausstattung. …weiterlesen

Zwillings-Roller

Scooter & Sport - Peugeot setzt seine Looxor-Ahnenreihe mit zwei geglückten Einkäufen erfolgreich fort.Testumfeld:Im Test waren zwei Roller, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Luxus für lau

Scooter & Sport - Dicke Schiffe kosten dickes Geld. So war das bisher. Kann der günstige Hyosung dem teuren Aprilia das Wasser abgraben?Testumfeld:Im Test waren zwei Scooter. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

Original & Kopie

Scooter & Sport - Der Honda SH 125i inspirierte nahezu die gesamte aktuelle Generation an Großrad-125ern. Wir stellen den preiswerten Rieju Tauris Rumba neben das Original und fragen: Was geht?Testumfeld:Getestet wurden zwei Motorroller. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

Preiswerter Einstieg

MOTORETTA - Das Haifischbecken der günstigen 125er Roller ist extrem gut gefüllt, hier sehen viele Hersteller ein gewaltiges Potenzial. Nicht umsonst tummeln sich neben den einschlägig bekannten Produzenten auch zunehmend namhafte Hersteller von Aprilia bis Yamaha. Wie vielfältig das aktuelle Angebot ausfällt, belegt unsere kleine Auswahl aus Kreidler RMC-G 125, Hyosung MS-3, Lifan Traveller, Tauris Rumba, Aprilia Sportcity One, Honda Lead, Tauris Mambo, Generic Soho, Pegasus Corona Sport, Yamaha Vity, Kymco Agility und SYM Fiddle II.Testumfeld:Im Test befanden sich zwölf Roller, die keine Endnoten erhalten haben. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf