GT [07] Produktbild
Gut (2,4)
31 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Heck­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 4
Karos­se­rie: Cabrio
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von GT [07]

  • GT (232 kW) [07] getunt von Irmscher GT (232 kW) [07] getunt von Irmscher
  • GT 2.0 Turbo Ecotec 5-Gang manuell (194 kW) [07] GT 2.0 Turbo Ecotec 5-Gang manuell (194 kW) [07]
  • GT Optima 295 5-Gang manuell (217 kW) [07] getunt von Delta-Motor GT Optima 295 5-Gang manuell (217 kW) [07] getunt von Delta-Motor
  • GT i40 (353 kW) [07] getunt von Irmscher GT i40 (353 kW) [07] getunt von Irmscher
  • Mehr...

Opel GT [07] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GT Optima 295 5-Gang manuell (217 kW) [07] getunt von Delta-Motor

    „Seriosität und Qualität werden bei Delta-Motor gross geschrieben. Dies strahlt auch der Opel GT aus. Hier wird grosse Rennerfahrung in alltagstaugliches Tuning mit Fokus auf Fahrspass und Effizienz umgesetzt. Und dies wie immer inklusive MFK-Zulassung.“

    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    Note:2,5

    Getestet wurde: GT 2.0 Turbo Ecotec 5-Gang manuell (194 kW) [07]

    „Plus: Sehr gutes Kurvenverhalten. Sehr hohe Fahrleistungen. Kultivierter Motor.
    Minus: Bei geschlossenem Dach schlechte Sicht nach hinten. Kleiner Kofferraum. Wenig Ablagen. Hoher Verbrauch.“

  • 110 von 150 Punkten

    Platz 3 von 5
    Getestet wurde: GT 2.0 Turbo Ecotec 5-Gang manuell (194 kW) [07]

    „Ein cooler Typ für alle, die immer eine Mini-Corvette fahren wollten.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test
    Getestet wurde: GT 2.0 Turbo Ecotec 5-Gang manuell (194 kW) [07]

    „Den Exotenstatus genießen und über das fummelige Verdeck und die mäßige Verarbeitung hinwegsehen.“

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test
    Getestet wurde: GT 2.0 Turbo Ecotec 5-Gang manuell (194 kW) [07]

    „Plus: rassige Optik, Hinterradantrieb, starker Turbomotor, Showfaktor.
    Minus: kaum Kofferraum, umständliches Verdeck.“

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GT 2.0 Turbo Ecotec 5-Gang manuell (194 kW) [07]

    „Plus: gute Platzverhältnisse; bequeme Sportsitze; exakte Schaltung; ordentliches Drehmoment ...
    Minus: ... wenig präzises Lenkgefühl; keine Seitenairbags; hoher Verbrauch; hohe Unterhaltskosten.“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GT i40 (353 kW) [07] getunt von Irmscher

    „... Anhänger von ESP, Servotronic und verzeihendem Weichspül-Fahrwerk sind im GT i40 fehl am Platz. Mit brachialer Kraftentfaltung fordert er ganzen Einsatz ... Wer sich der Bändigung stellt, wird mit einem kaum zu übertreffenden Spaßfaktor belohnt. ...“

    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GT 2.0 Turbo Ecotec 5-Gang manuell (194 kW) [07]

    „Plus: gute Platzverhältnisse; bequeme Sportsitze; exakte Schaltung; ordentliches Drehmoment; neutrales Kurvenverhalten ...
    Minus: Knarzgeräusche; nach hinten sehr unübersichtlich; winziger Kofferraum; stößige Hinterachse ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von autokauf in Ausgabe Winter 2008/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    Note:2,5

    Getestet wurde: GT 2.0 Turbo Ecotec 5-Gang manuell (194 kW) [07]

    „Plus: Sehr gute Fahrleistungen, relativ günstig in der Anschaffung, puristisches Roadster-Fahrgefühl, kräftige Bremsen, zielgenaue Lenkung.
    Minus: Nahezu unbrauchbarer Kofferraum, viel zu wenig Ablagen, keine Sitzheizung erhältlich, Verdeck aufwendig in der Handhabung, keine Seitenairbags erhältlich.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: GT 2.0 Turbo Ecotec 5-Gang manuell (194 kW) [07]

    „Auf den Opel GT muss man sich einlassen können, dann hat man Freude und genießt seine Einfachheit, ärgert sich weniger über seine Macken und reduziert die Ansprüche - ganz nah am Roadster-Urgedanken.“

    • Erschienen: März 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GT 2.0 Turbo Ecotec 5-Gang manuell (194 kW) [07]

    „Plus: ... neutrales Kurvenverhalten; guter Geradeauslauf; sehr gute Bremsen; ESP serienmäßig; günstiger Anschaffungspreis.
    Minus: Knarzgeräusche; nach hinten sehr unübersichtlich; winziger Kofferraum; stößige Hinterachse; sehr umständliche Verdeckbedienung; Anfahrschwäche ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von autokauf in Ausgabe Winter 2008/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: März 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GT i40 (353 kW) [07] getunt von Irmscher

    „... Er ist kein präzises, fein geschliffenes Sportgerät, sondern etwas ganz Besonderes: ein bärenstarker Roadster zum leider ebenfalls starken Preis.“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (82%)

    Getestet wurde: GT 2.0 Turbo Ecotec 5-Gang manuell (194 kW) [07]

    „... Wer schon immer von einem schnittigen und leistungsstarken Roadster vor der Haustür geträumt hat ... der könnte im Opel GT sein Traumauto finden.“

    • Erschienen: Oktober 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GT (232 kW) [07] getunt von Irmscher

    „... Für die lässige Fortbewegungsweise im Alltag - jene Gangart also, die dem GT seiner Herkunft entsprechend eher auf den Leib geschneidert ist als veritabler Hardcore-Sport - scheint die beim Testwagen gewählte Abstimmung des verstellbaren Gewindefahrwerks gleichfalls nicht der Weisheit letzter Schluss zu sein. ...“

  • Note:3

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: GT 2.0 Turbo Ecotec 5-Gang manuell (194 kW) [07]

    „Motoreigenschaften: 8;
    Getriebe/Schaltung: 7;
    Lenkung: 8;
    Handling: 8;
    Fahrspaß: 8;
    Bremsen: 7;
    Faszination: 7.“

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Opel GT [07]

Verfügbare Antriebe Benzin
Antriebsprinzip Benzin
Allradantrieb fehlt
Frontantrieb fehlt
Heckantrieb vorhanden
Manuelle Schaltung vorhanden
Automatik fehlt
Schadstoffklasse Euro 4
Karosserie Cabrio
Sicherheitsmerkmale ABS

Weiterführende Informationen zum Thema Opel GT [07] können Sie direkt beim Hersteller unter opel.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Hat Opel das verdient?

Auto Bild - Fondpassagiere reisen bequemer als in vielen seiner Konkurrenten, sein Fahrverhalten ist für ein so hochbauendes Auto vorbildlich. Außerdem locken günstige Preis ab 15 060 Euro. Opel GT Auf die Wirkung großer Historie zu setzen – das zieht. Aber den Saturn Sky, der auf die USA zugeschnitten ist, zum Opel GT umzustricken – das ging daneben. Weil Opel die Ikone GT nicht aus eigener Kraft wiederbeleben konnte, wurde ein lauer Ami-Aufguss importiert. Der Roadster sieht toll aus – das war’s. …weiterlesen

Der unglaubliche Kult

Auto Bild sportscars - 480 PS und 542 Newtonmeter spülen den 1475 Kilo schweren Roadster an jedem Schleicher vorbei. Langsam kommen hinter dem unschuldig weißen Gewand die Muskeln zum Vorschein. Der unnachgiebige Drang nach vorn bestätigt sich auch beim Messen. Irmscher empfiehlt uns eine Schaltdrehzahl von 6600 Touren. Mit Anfahrdrehzahl 2500 und etwas Bedacht schießt der Freiluftrenner nach nur 5,2 Sekunden an der 100er-Marke vorbei. …weiterlesen

Fliegen lernen

auto motor und sport - Mit dem Slogan ‚Nur Fliegen ist schöner‘ wurde in den Sechzigern für den ersten Opel GT geworben. Ob der offene Neue ähnlich begabt ist, klärt der Test. …weiterlesen

Die Legende keht zurück

ETM TESTMAGAZIN - Der Name ‚Opel GT‘ stand lange Zeit bei Autokennern für einen echten Klassiker unter den Sportwagen-Coupés. Jetzt bekommt er noch eine weitere Konnotation, denn seit Mai 2007 wird - mehr als 30 Jahre nach Produktionsende - der ‚neue‘ Opel GT, ein waschechter Roadster, verkauft. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Optik/Verarbeitung, Fahreigenschaften, Komfort und Umwelt. …weiterlesen

Es GT auch so

sport auto - Opel-Spezialist Irmscher setzt nun auch den zweisitzigen US-Import mit dem prestigeträchtigen Namen GT unter Druck. Nach der Kraftkur im Schwäbischen tritt der Roadster mit 315 PS und 398 Newtonmeter maximalem Drehmoment an. …weiterlesen

Opel GT Roadster

ADAC Auto-Test Neuwagen - Testkriterien waren unter anderem Motor/ Antrieb, Fahrverhalten und Sicherheit. …weiterlesen

Großer Auftritt für die kleine Corvette

Auto Bild - 34 Jahre nach dem Ableben des seligen Opel GT ist er wieder da: aufregend und offen. Und wieder nimmt er Anleihen am amerikanischen Muscle Car. …weiterlesen

Die Schwere Opel

autokauf - Die Legende Opel GT kehrt nach 35 Jahren auf die Straße zurück: sexy, stark, puristisch, kompromisslos - und jetzt offen. Eine Fahrmaschine für Fans, ein schweres Motorrad auf vier Rädern. …weiterlesen

Hart - aber herzlich

AUTOStraßenverkehr - Nicht nur für Millionäre - der neue Opel GT: flach, breit, luftig. Aber hat er das Zeug zur Legende? Das klärt der Vergleich mit dem heißen Honda S2000.Testumfeld:Im Test waren zwei Cabrios mit den Bewertungen 60 und 63 von jeweils 100 Punkten. Getestet wurden unter anderem die Faktoren Komfort, Fahrleistungen und Sicherheit. …weiterlesen

Born in the USA

AUTOStraßenverkehr - Der schärfste Opel der Neuzeit wird in Amerika gebaut. Genau wie ein gleich starker, aber fast 11 000 Euro teurerer BMW Z4. …weiterlesen