Nikon Nikkor AF DC 2,0/105 mm Test

(Teleobjektiv)
Nikkor AF DC 2,0/105 mm Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Objektivtyp: Teleobjektiv
  • Bauart: Festbrennweite
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Nikon Nikkor AF DC 2,0/105 mm

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Nikon Nikkor AFDC 2,0/105 mm

  • Nikon AF-D 105/2 DC Nikkor

    AF - D 105 / 2 DC Nikkor

  • Nikon 105mm 1:2,0 AF-D DC Nikkor

    Das Nikon AF DC - Nikkor 105 mm 1: 2D ist ein hochwertiges und lichtstarkes Porträtobjektiv mit Defocus Image Control ,...

  • Nikon AF DC NIKKOR 105mm f/2 D Nikon FX | 5 Jahre Garantie sichern

    - Lichtstarkes mittleres Teleobjektiv - geeignet f'r Portr'tfotografie - mit Unsch'rfensteuerung - ,...

  • Nikon 105 mm/F 2,0 D DC Objektiv

    Nikon DC - Nikkor - Objektiv - 105 mm - f / 2. 0 D - AF - Nikon F - für Nikon D2H, D2HS, D2X, D2Xs, D70\; F 3, ,...

Einschätzung unserer Autoren

Nikon Nikkor AF DC2,0/105 mm

Beste Schärfe durch Abblenden

nikon nikkor AF DC 2,0/105Das Objektiv Nikon Nikkor AF DC 2,0/105 mm wurde von den Testredakteuren der Internetseite slrgear.com genau geprüft. Es zeigte sich, dass die optimale Schärfe nur durch Abblenden erreicht werden konnte: Mindestens die Blende 2,8 sollte gewählt werden; die Anfangsblende 2 lieferte ein weniger scharfes Bild, das eine nicht ganz gleichmäßige Auflösung aufwies. Die höchste Schärfe bildete sich bei Verwendung der Blende 5,6, doch auch darüber hinaus war die Schärfe der Aufnahmen gut. Das Objektiv produzierte Bilder, die so gut wie gar keine Farbsäume (chromatische Aberration) zeigten. Nur bei weit geöffneter Blende stellten die Tester leichte Farbsäume in den Bildecken fest, die jedoch so geringfügig ausfielen, das sie vernachlässigt werden können.

Kaum Abbildungsfehler

Vignettierung produzierte das Nikon Nikkor AF DC 2,0/105 mm ebenfalls lediglich mit weit geöffneter Blende. Wenn das Teleobjektiv an einer Kamera mit einem Vollformatsensor verwendet wird, dann fällt die Vignettierung etwas deutlicher aus, so der Testredakteur. Ein ähnliches Bild zeigte die gemessene Verzeichnung: Das Objektiv produzierte an der Vollformatkamera Nikon D3X leichte Verzeichnungen, an der Nikon D200 mit kleinerem Sensor traten diese praktisch nicht auf.

Hoher Preis gerechtfertigt

Insgesamt sei das Nikon Nikkor AF DC 2,0/105 mm ein empfehlenswertes Objektiv mit einer sehr hohen Abbildungsqualität, lautet die abschließende Einschätzung der Tester. Es ist zwar relativ teuer, doch die Möglichkeit dieses Spezialobjektivs, Einfluss auf die unscharfen Bildebenen (Bokeh) zu nehmen, lohne den hohen Anschaffungspreis, argumentiert der Redakteur.

Datenblatt zu Nikon Nikkor AF DC 2,0/105 mm

Bauart Festbrennweite
Objektivtyp Teleobjektiv

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen