Nikon AF 28-80mm/3.3-5.6G 1 Test

(Zoomobjektiv)
AF 28-80mm/3.3-5.6G Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
2 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Stan­dar­d­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Mehr Daten zum Produkt

Nikon AF 28-80mm/3.3-5.6G im Test der Fachmagazine

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 8/2004
    • Erschienen: 07/2004
    • Produkt: Platz 26 von 35
    • Seiten: 15

    60,5 von 150 Punkten

zu Nikon AF 2880mm/3.3-5.6G

  • Nikon AF NIKKOR 28-80 mm F3.3-5.6 G 58 mm Filtergewinde (Nikon F Anschluss) schw

    Nikon AF NIKKOR 28 - 80 mm F3. 3 - 5. 6 G 58 mm Filtergewinde (Nikon F Anschluss) schw

  • Nikon AF Nikkor 28-80 mm 1:3.3-5.6 AF G Objektiv für Nikon FX und DX

    Nikon AF Nikkor 28 - 80 mm 1: 3. 3 - 5. 6 AF G Objektiv für Nikon FX und DX

  • Nikon AF NIKKOR 28-80 mm F3.3-5.6 G 58 mm Filtergewinde (Nikon F Anschluss) schw

    Nikon AF NIKKOR 28 - 80 mm F3. 3 - 5. 6 G 58 mm Filtergewinde (Nikon F Anschluss) schw

  • Nikon 28-80mm/3,3-5,6 G Zoom-Objektiv schwarz

    Nikon AF Nikkor 28 - 80mm 1: 3. 3 - 5. 6 G; Ø 58mm Filtergewinde Seriennummer 2471739 Mit vorderem Objektivdeckel. ,...

  • Nikon Nikkor AF 28 - 80 mm 3.3 - 5.6 AF G

    Nikon Nikkor AF 28 - 80 mm 3. 3 - 5. 6 AF G

Kundenmeinungen (2) zu Nikon AF 28-80mm/3.3-5.6G

2 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nikon AF 28-80mm/3.3-5.6G

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Zoom

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon AF 28-80 mm/3.3-5.6G können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Objektive Panasonic

Das große Systemkamera Handbuch 1/2013 - Für hohe Robustheit soll ein Metallbajonett sorgen. Seine Lichtstärke reicht von F4 bei kleinster und F5.6 bei größter Zoomstellung. Die kleinste mögliche Blende beträgt F22. Sein Aufbau aus 17 Linsenelementen in 12 Gruppen beinhaltet ein ED-Element in der ersten Linsengruppe. Eine Mehrschichtvergütung der Linsenelemente reduziert Geisterbilder und Schleier. Seine durchgängige Nahgrenze liegt bei 150 Zentimetern. Sieben Lamellen bilden eine kreisförmige Blende. …weiterlesen

Spiegellos ist voraus

fotoMAGAZIN 4/2018 - Diese schon dicht an die eierlegende Wollmilchsau herankommenden Zooms sind ideale Helfer, wenn es darum geht, nur mit einem Objektiv loszuziehen und das fotografische Gepäck klein zu halten. Andererseits sind sie auch ein konstruktiver Kompromiss, der den Spagat zwischen Weitwinkel und Telebereich überwinden muss und dabei noch eine recht hohe Lichtstärke bewältigen soll. …weiterlesen

Brillante Leistung

COLOR FOTO 8/2004 - Im Vergleich schneidet das Sigma 1,8/28 mm DG bei den „Kurzen“ am besten ab. Es kann wegen seiner großen Anfangsöffnung auch problemlos abgeblendet werden. „Überflieger“ ist einmal mehr das Nikon 2,8/60 mm mit 72,5 Punkten. Darüber hinaus erhalten folgende Objektive eine Empfehlung: Sigma EX 2,8/50 mm Macro, Nikon AF Nikkor 1,4/85 mm D IF, Nikon AF Nikkor, 2/105 mm D DC, Sigma EX 2,8/105 mm Macro, Nikon AF Nikkor 2,8/180 mm D IF-ED. …weiterlesen