Norge 1200 GT ABS (68 kW) Produktbild
ohne Note
9 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sport­tou­rer / Tou­rer
Hub­raum: 1151 cm³
Zylin­deran­zahl: 2
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Moto Guzzi Norge 1200 GT ABS (68 kW) im Test der Fachmagazine

  • 324 von 500 Punkten

    Platz 4 von 4

    „Plus: Homogene Leistungscharakteristik; Bequeme Sitzposition für Fahrer und Sozius; Große Reichweite ... Leicht zu fahren.
    Minus: Überlastetes Zentralfederbein; Höhenverstellung der Scheibe störend im Blickfeld.“

  • ohne Endnote

    31 Produkte im Test

    „Stärken: Recht sparsamer V2-Motor; Guter Windschutz; Üppige Ausstattung; Lange Wartungsintervalle; Beifahrer sitzt bequem.
    Schwächen: Schlappes Federbein; Spiel im Antriebsstrang.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Stärken: Charakter-Motor; Guter Windschutz; Top Soziusplatz; Gute Ausstattung.
    Schwächen: Federbein sehr weich; Auch nicht ganz billig.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 5/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Wer Guzzi fährt, lebt trotz zeitgemäßer Motor- und Fahrwerkstechnik Geschichte. Und die bietet Guzzi mit der ganzen Pracht ihres V2. Emotionen überdecken hier die Schwächen im Detail. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Plus: Kerniger V2; knackige Bremse; prima ABS; guter Komfort; satte Ausstattung.
    Minus: Schlaffes Federbein; setzt früh auf; neigt zum Pendeln; auch nicht billig.“

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „Plus: Kultivierter V2-Motor; Satter Komfort; Stabiles Fahrwerk; Gute ABS-Bremse.
    Minus: Fummelige Ölkontrolle; Setzt in Kurven früh auf.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 9/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: September 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Wow, ein italienisches Tourenmotorrad, mit dem man mal wirklich richtig bequem reisen kann. Der 90 PS starke V-Motor zieht einem zwar nicht die Arme lang, produziert seine Kraft aber mit hohem Unterhaltungswert.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Mopped in Ausgabe 1/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 644 von 1000 Punkten

    Platz 2 von 2

    „Die überaus Freundliche. Hat einen charismatischen Motor, ist toll tourentauglich und zeitlos elegant, urwüchsig archaisch wie aufregend neu. Wenn nur das Federbein mehr könnte ... “

    • Erschienen: August 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... lässt sich selbst durch Längsrillen nur wenig aus der Ruhe bringen, Verwerfungen ignoriert sie durch die komfortable Federung ohnehin. ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Moto Guzzi Norge 1200 GT ABS (68 kW)

Typ Sporttourer / Tourer
Hubraum 1151 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Höchstgeschwindigkeit 220 km/h
Zylinderanzahl 2
ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 261 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Bonnie & Clyde

Motorrad News - Nicht jeder Nostalgiker mag sich mit einem feisten Cruiser anfreunden. Schließlich gibt es auch sportliche Vorbilder, die sich aufzugreifen lohnen. Aus den goldenen 60ern etwa, als die wirklich coolen Jungs einen Café Racer fuhren.Testumfeld:Im Test waren zwei Motorräder. Getestet wurden Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen, ABS, Komfort, Verarbeitung, Ausstattung, Alltag, Preis und Fun-Faktor. …weiterlesen

Kapp der guten Hoffnung

MOTORRAD - Sieben Reiseenduros und 2000 Kilometer skandinavische Einsamkeit - an den zweiten Teil des Wegs von Stockholm zum Nordkap sind viele Hoffnungen und Fragen geknüpft. Vor allem: Kann die Siegerin der ersten Etappe, die Ducati Multistrada, dem langjährigen Platzhirsch dieses Segments, der BMW R 1200 GS, wirklich das Revier streitig machen?Testumfeld:Im Test waren sieben Motorräder. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrwerk, Alltag, Sicherheit und Kosten. Es handelt sich um den zweiten Teil von zwei Tests. …weiterlesen

Was geht wirklich?

MOTORRAD - Verbesserungen ab Werk und Modifikationen von renommierten Tuning-Schmieden machen die großen Guzzi-Motoren endlich richtig bullig, durchzugs- und drehmomentstark.Testumfeld:Im Test waren zwei Motorräder. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

2 Räder à la carte

plugged - Piaggio, Vespa, Aprilia, Moto Guzzi, Gilera, Derbi - klingende Namen lassen Motorräder und Roller mit Tradition vor dem geistigen Auge vorfahren. Heute haben diese Marken unter den Fittichen der Mutter Piaggio Sicherheit gefunden. Aprilias NA850 Mana, Moto Guzzis Stelvio 1200 4V und Piaggios MP3 sind nur drei von vielen interessanten Konzepten des Zweiradgiganten.Testumfeld:Im Test befanden sich drei Motorräder, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Samt statt sonders

MOTORRAD - Mit der Norge verabschiedet sich Moto Guzzi endgültig vom Image der grobschlächtigen Boliden. Samtig weich und kultiviert soll es sich künftig auch auf den Maschinen aus Mandello del Lario reisen lassen. …weiterlesen

Vau bequem

Mopped - Vau-Motor und Vollverkleidung, mit der Norge 1200 GT hat Moto Guzzi einen echten Luxusliner auf die Räder gestellt. …weiterlesen