Mecablitz 54 MZ-4i Produktbild
Sehr gut (1,0)
6 Tests
ohne Note
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Metz Mecablitz 54 MZ-4i im Test der Fachmagazine

  • 68,5 von 100 Punkten

    „Testsieger“

    Platz 1 von 9

    „Der Topblitz von Metz bietet mit dem gut reagierenden Push-Dial-Rad großen Bedienkomfort. Die Darstellung auf dem Display ist übersichtlich, und auf Wunsch wird es auch beleuchtet.“

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „Üppig, sogar mit einem Zweitreflektor ausgestattetes, leistungsstarkes Blitzgerät, das die neuen Blitztechniken für Digitalkameras unterstützt. Die Variante 54 MZ-4i bietet auch die Nikon i-TTL-Blitzsteuerung.“

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „Leistungsstarkes Kompaktblitzgerät, das dank Adapter auf Canon-, Nikon-, Olympus und Pentax Kameras passt.“

  • 89%

    Platz 2 von 6

    „Plus: großartige Verarbeitung, voll beladen mit Features.
    Minus: leider recht teuer.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Sehr gute Ausstattung. Prima: lässt sich auch für andere Kameras verwenden.“

Kundenmeinungen (5) zu Metz Mecablitz 54 MZ-4i

3,6 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (20%)
4 Sterne
3 (60%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (20%)

3,6 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Blitzgeräte

Weitere Tests & Produktwissen

Mehr Licht...

COLOR FOTO - Der Metz ist der Einzige im Test bei dem auf Wunsch ein akustisches Signal die Blitzbereitschaft im Normalbetrieb signalisiert. Der Blitz ist für einen Brennweitenbereich von 24 bis 105 Millimeter konzipiert, den die Weitwinkelstreuscheibe auf Brennweite 20 erweitert. Als einziger im Test hat der 54 MZ-4i eine zweite kleine Blitzeinheit unterhalb des schwenkbaren Reflektors, den ein Schieberegler an der Gehäuseseite auf Wunsch zuschaltet. …weiterlesen

Marktübersicht aktueller Blitzgeräte

DigitalPHOTO - Der sogenannte Rote-Augen-Effekt wird vermieden und der Fotograf ist in der Lage, die Richtung der Schatten zu beeinflussen. Blitzen und Verschlusszeit Der Sensor einer Kamera wird von einem Verschluss vor Licht geschützt, der sich nur für die Dauer der Belichtung öffnet. Damit die Belichtung gleichmäßig erfolgt, besteht der mechanische Verschluss aus zwei Verschlussvorhängen aus Metalllamellen, die nacheinander abgefahren werden. …weiterlesen