Mercedes-Benz Unimog 5 Tests

(Auto)
Unimog Produktbild

ohne Endnote

Tests (5)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Antriebsprinzip: Die­sel­mo­tor
Allradantrieb: Ja
Schaltung: Manu­elle Schal­tung
Manuelle Schaltung: Ja
Automatik: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Unimog Black Edition (210 kW)
  • Unimog U20 (110 kW)
  • Unimog U4000 7.2 R6 Allrad 8-Gang manuell (240 kW) getunt von Hellgeth
  • Unimog U5000 (160 kW)
  • Mehr...

Mercedes-Benz Unimog im Test der Fachmagazine

    • 4x4action

    • Ausgabe: 5/2013 (September/Oktober)
    • Erschienen: 08/2013

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Unimog U4000 7.2 R6 Allrad 8-Gang manuell (240 kW) getunt von Hellgeth

    „... Der umgebaute Unimog fühlt sich im direkten Vergleich mit der Vierzylinder-Variante unglaublich kraftvoll an. Die Wirkung des Sechszylinders ist furios: Mit Wucht versetzt der Zetros-Motor den Antriebsstrang in Schwung. Der Zehntonner beschleunigt druckvoll, dazu hört sich der Sechszylinder weitaus geschmeidiger als sein kleiner Bruder an. Auch die Laufkultur ist deutlich erhabener. ...“  Mehr Details

    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 10/2009
    • Erschienen: 09/2009
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Unimog U20 (110 kW)

    „... Der U20 wird als kommunaler Multifunktions-Geräteträger angepriesen - diese Funktion erfüllt er bestens. Wer ernsthaft ins Gelände möchte, sollte sich aber auf jeden Fall um die hoch geländegängige Baureihe U 3000-5000 bemühen, die über einen Zuschaltallrad und extreme Achsverschränkung verfügt. ...“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 10

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Unimog U5000 (160 kW)

    „... Bereits die kleinste Steigung bremst den U 5000 aus, dann drehen alle vier Räder durch - bei eingeschalteten Sperren zwar schön gleichmäßig, aber völlig wirkungslos. Die Last von knapp sechs Tonnen Leergewicht steht auf kaum schneetauglichem Blockprofil ...“  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 5/2008
    • Erschienen: 04/2008
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Unimog Black Edition (210 kW)

    „... prima Aussicht. Trotz 1120 Nm Drehmoment segelt er stets betulich dahin - auch dann, falls die Straße plötzlich enden sollte.“  Mehr Details

    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 3/2008
    • Erschienen: 02/2008

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Unimog U20 (110 kW)

    „... Nur am Fahrerhaus merkt man, dass Unimog beim U20 auf die Kostenbremse getreten hat, die Technik darunter bleibt die bewährte. Damit wird der U20 zur preislich interessanten Alternative für Fernreisende - und Pneumatik-Liebhaber. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von OFF ROAD in Ausgabe 10/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mercedes-Benz Unimog

Verfügbare Antriebe Diesel
Antriebsprinzip Diesel
Allradantrieb vorhanden
Frontantrieb fehlt
Heckantrieb fehlt
Sicherheitsmerkmale Wegfahrsperre

Weiterführende Informationen zum Thema Mercedes-Benz Unimog können Sie direkt beim Hersteller unter mercedes-benz.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Giganten unter sich

auto-ILLUSTRIERTE 3/2014 - Individuell und imponierend: Ein wenig Familiensinn haben sich Audi RS6 und Mercedes E63 AMG ja bewahrt. Aber im Vergleich der Über-Kombis geht es vor allem um pure Kraft.Testumfeld:Es wurden zwei Kombis der oberen Mittelklasse untersucht und mit 90 und 100 von jeweils 120 möglichen Punkten bewertet. Benotet wurden die Kriterien Karosserie, Komfort, Antrieb, Dynamik, Sicherheit, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Jurassic Cars

Auto Bild 26/2015 - Unten fetter SUV, oben flott - das neue Mercedes GLE Coupé spielt T-Rex. Mit dabei: der BMW X6.Testumfeld:Im Vergleichstest waren zwei SUV-Coupés, welche mit „sehr gut - gut“ und „gut“ benotet wurden. …weiterlesen

Klein, schnell und nobel

Auto Bild allrad 4/2015 - Man bekommt für weniger Geld auch einen VW Tiguan oder Ford Kuga, die mehr Platz bieten. Aber wer in dieser Klasse Wert auf Prestige und Luxus legt, kommt an diesen drei Nobel-Kompakten nicht vorbei.Testumfeld:Im Vergleich der Zeitschrift Auto Bild allrad befanden sich drei kompakte SUVs, die in der Endwertung 493 bis 525 von jeweils 800 möglichen Punkten erzielten. Dabei dienten die Testwerte (Platzangebot, Zuladung, Ausstattung / Bedienung, Qualität / Materialien ...), die Testeindrücke (Motoreigenschaften, Fahrverhalten, Bremsen ...), Allrad / Geländeeigenschaften (Traktionshilfen, Bodenfreiheit, Fahrwerk ...) und die Kosten (Versicherung, Garantie, Aufpreisgestaltung ...) als Testkriterien. …weiterlesen

Gipfel-Stürmer

auto motor und sport 24/2013 - Auch wenn es von außen nicht so aussieht: Der BMW X5 hat sich in der aktuellen Generation deutlicher verändert als in den beiden zuvor. Doch sein Lieblingsgegner ist noch immer derselbe - der Mercedes ML. Dann mal los mit den beiden Dreiliter-Turbodieseln.Testumfeld:Zwei Autos wurden in Augenschein genommen. Die Modelle erhielten die Bewertungen 508 und 511 von jeweils 650 möglichen Punkten. Die Beurteilung erfolgte anhand der Kriterien Karosserie, Sicherheit, Fahrkomfort und -eigenschaften sowie Antrieb, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Raum zum Streben

AUTOStraßenverkehr 9/2014 - Im dritten Anlauf soll es endlich klappen. Die dritte Generation des großen Mercedes-Van nennt sich wieder V-Klasse, ihr Ziel bleibt dasselbe: den VW Multivan zu stürzen. Gelingt das?Testumfeld:Zwei Vans wurden verglichen, erhielten jedoch jeweils keine Endnote. …weiterlesen

Zieht der Porsche davon?

Auto Bild allrad 7/2014 - Zwölf Jahre nach dem großen Cayenne bringt Porsche eine Klasse tiefer einen weiteren Allradler. Wir lassen den Macan Diesel gegen Audi Q5 und den Mercedes GLK antreten.Testumfeld:Es wurden 3 schnelle Diesel-Allradler untersucht, welche mit 508 bis 528 von jeweils 800 Punkten abschnitten. Als Benotungskriterien dienten Testwerte, Kosten, Allrad/Geländeeigenschaften und Testeindrücke. …weiterlesen

Frisches Liftchen

AUTOStraßenverkehr 20/2013 - Große Limousinen mit kleinem Diesel in der oberen Mittelklasse: Kann sich der im Frühjahr renovierte Mercedes E gegen den frisch gelifteten BMW Fünfer behaupten?Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich zwei Autos mit Bewertungen von 266 bis 272 von jeweils möglichen 450 Punkten. Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kostenwertung dienten als Kriterien zur Bewertung. …weiterlesen

Amerikanisches Trio

Auto Bild allrad 1/2014 - Der neue BMW X5 und der frisch geliftete Jeep Grand Cherokee wollen in diesem Vergleichstest den etablierten Mercedes von der Spitze verdrängen. Wer ist der beste Dreiliter-Diesel?Testumfeld:3 Geländewagen wurden miteinander verglichen. Sie erreichten 573 bis 605 von jeweils 800 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Testwerte (Platzangebot, Kofferraum/Variabilität, Zuladung ...), Testeindrücke (Motoreigenschaften, Beschleunigung, Bremsen ...), Allrad/Geländeeigenschaften und Kosten. …weiterlesen

20000 Euro günstiger - trotzdem Premium?

Auto Bild 35/2013 - Gegen den Superb ist in der Mittelklasse kaum ein Kraut gewachsen. Größe und Preis sind seine stärksten Trümpfe. Wir klären, ob er damit auch in der Oberliga punkten kann.Testumfeld:Im Vergleichstest der Zeitschrift Auto Bild befanden sich fünf Autos, die mit 484 bis 526 von jeweils 700 möglichen Punkten bewertet wurden. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Karosserie, Antrieb und Komfort sowie Fahrdynamik, Umwelt und Kosten. Weiterhin wurde der Lustfaktor anhand der Aspekte Design, Temperament, Handling, Wellness und Image beurteilt. Dieses Ergebnis floss nicht in die Endnote ein. …weiterlesen

Kompakte Hochsitze

Guter Rat 4/2014 - Weil die hochbeinigen Sport Utility Vehicles weiter gefragt sind, wächst auch das Modellangebot, wie die neuen Mercedes GLA und Suzuki SX4 S-Cross beweisen.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 2 SUV. Sie wurden abschließend mit 2,2 und 2,4 benotet. Karosserie, Sicherheit, Komfort/Fahrverhalten sowie Fahrleistung/Verbrauch und Preis/Ausstattung dienten als Testkriterien. …weiterlesen

Schöner reisen

FIRMENAUTO 10/2013 - Sportlich elegant und dennoch geräumig: Der Mercedes CLS Shooting Brake ist das erste Coupé mit Kombi-Talenten. Welche Figur er auf dem Firmenparkplatz abgibt, klärt der Modellcheck.Testumfeld:Ein Kombi wurde auf den Prüfstand gestellt. Zudem wurden drei Konkurrenzmodelle betrachtet. Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen

Frischzellen-Kür

Auto Bild sportscars 11/2013 - E-Klasse und 5er starten frisch geliftet in den Herbst - als Mercedes E400 mit neuem V6-Biturbo, als BMW 535i mit bewährtem Reihensechser. Welcher mundet besser?Testumfeld:Im Vergleich befanden sich zwei Limousinen der Mittelklasse, die jeweils die Bewertung „akzeptabel“ erhielten. Als Testkriterien dienten Längs- und Querdynamik, Alltag, Preis/Leistung und Emotion. …weiterlesen

Anderer Stern

autoTEST 4/2013 - Im Vergleich zu ihren Hochdach-Vorgängern wirkt die neue A-Klasse wie ein Auto vom anderen Stern: sehr flach, sehr sportlich, vorbei die Zeiten des nutzwertigen Vernunftmobils. Doch wie geriert sich der Edelkompakte im Alltag? Beherrscht er nur Nürburgring, oder kann er auch City-Ring? Eine Kaufberatung.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 6 Autos, die keine Endnoten erhielten. Es wurden jedoch Ökotrend-Noten vergeben. Außerdem wurde ein weiteres Auto vorgestellt. …weiterlesen

Die große Air-Show

Auto Bild 21/2013 - Drei Cabrios - viersitzig, mit feinem Verdeck und sparsamem Diesel. Wer macht den größten Luftsprung?Testumfeld:Im Vergleich waren drei Cabrios, von denen eines mit 3,5 und zwei mit 4 von jeweils 5 möglichen Sternen beurteilt wurden. …weiterlesen

Der fehlt's noch an Format

Auto Bild 7/2013 - Mit der neuen A-Klasse ist Bewegung in das Segment der Edel-Kompakten gekommen. Sie braucht aber noch Feinschliff.Testumfeld:Es wurden drei Autos verglichen, jedoch nicht bewertet. …weiterlesen

Wer wird Schneekönig?

Auto Bild 2/2009 - Die Last von knapp sechs Tonnen Leergewicht steht auf kaum schneetauglichem Blockprofil – so kommt der Mercedes nur im Schritttempo durch den Testparcours. Beim Bremsen zeigt sich das ebenfalls: Aus Tempo 40 braucht der UnimogzweimalsovielStrecke,umzum Stehen zu kommen. Einziger Vorteil im Vergleich zum ATV (All Terrain Vehicle): Wer im Unimog in die Böschung rutscht, muss keine Angst vor Prellungen haben. Dem ATV scheint eine dichte Schneedecke überhaupt nichts auszumachen. …weiterlesen

Hier wird Mercedes C-klassiert

Auto Bild 5/2012 - Seit 30 Jahren - den Tagen von Mercedes 190 und 3er E30 - scharmützeln BMW und Mercedes um die Spitzenposition bei den kompakten Limousinen. Jetzt bringen die Bayern mit dem F30 die sechste 3er-Generation. Ein neues Duell. Ein klarer Sieger.Testumfeld:Im Test waren zwei Autos mit den Bewertungen 340 und 361 von jeweils 500 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik und Kosten. Zudem wurde eine Wertung in den Kategorien Design, Temperament, Handling, Wellness und Image abgegeben, die jedoch keinen Einfluss auf das Gesamturteil hatte. …weiterlesen

Reif für den Gipfel

ACE LENKRAD 10/2011 - Mittlerweile befinden sich der Dreier aus Bayern und die IS-Reihe von Lexus sechs Jahre auf dem Premium-Markt der Mittelklasse - wenn auch leicht überarbeitet. Mit frischer Schminke und technischen Finessen schickt sich nun die renovierte C-Klasse von Mercedes an, die Führung im Segment der sportlichen Limousinen zu übernehmen.Testumfeld:Im Test waren drei Autos mit Bewertungen von 590 bis 716 von 1000 Punkten. Testkriterien waren Karosserie, Bedienung, Sicherheit, Fahrwerk, Antrieb, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Sparsames Vollformat

autoTEST 1/2012 - Spaßkanonen mit Spatzendurst: Audi A6 TDI, BMW 520d und Mercedes E 220 CDI versprechen das Blaue vom Kraftstoffhimmel. Doch wie schlägt sich das Testtrio wirklich abseits der Theoriewerte, welche Limousine löst den Zielkonflikt am besten?Testumfeld:Getestet wurden drei Autos. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Duell auf Augenhöhe

Auto Bild sportscars 5/2011 - Mercedes hat die C-Klasse technisch aufgerüstet und nebenbei deren sportliches Talent geschärft. Ein erster Vergleich mit dem BMW 3er klärt, ob es jetzt eng wird für den Münchner Erzrivalen.Testumfeld:Es wurden zwei Autos getestet. …weiterlesen

So fährt sich die neue M-KLASSE

Auto Bild allrad 9/2011 - Auch wenn hierzulande die Kompakt-SUV ihren großen Brüdern zunehmend den Rang ablaufen, ist die neue M-Klasse eines der wichtigsten Autos in der gehobenen SUV-Klasse. Wir haben im amerikanischen ‚Treasure State‘ Montana ausführlich Fahreindrücke gesammelt.Testumfeld:Es wurden zwei Autos getestet. …weiterlesen

Kleiner Mog ganz groß

OFF ROAD 3/2008 - Unimog-Fahren ist ein Traum. OFF ROAD-Redakteur Gerhard Bieber hat ihn sich erfüllt und Sie auf eine Ausfahrt im nagelneuen U20 mit. …weiterlesen