Online Fotobücher Produktbild
Gut (2,4)
16 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Typ: Foto­buch
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Online Fotobücher

  • Fotobuch A4 Hardcover Fotobuch A4 Hardcover
  • Online-Bilderservice: Fotobuch (glänzend) Online-Bilderservice: Fotobuch (glänzend)
  • Online-Bilderservice: Fotobuch (standard) Online-Bilderservice: Fotobuch (standard)

Media Markt Online Fotobücher im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,36)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Platz 8 von 10

    Bildqualität (40%): „befriedigend“ (3,20);
    Angebotsumfang (18%): „gut“ (2,00);
    Funktionen / Bedienung und Gestaltung (24%): „sehr gut“ (1,49);
    Internetangebot (6%): „gut“ (1,83);
    Recht, Datenschutz und Bezahlung (10%): „gut“ (1,92);
    Service (2%): „befriedigend“ (2,81).

  • „gut“ (1,86)

    Preis/Leistung: „sehr preiswert“

    Platz 5 von 6

    „Das Fotobuch von Mediamarkt, das praktisch mit der gleichen Software erzeugt wurde wie das Fotobuch von ‚Photodose‘, das den Qualitäts-Testsieg für sich verbuchen konnte, erreicht bei den Fotos bei Weitem nicht dessen Qualität. Die Qualität des Fotobuches ist nur ‚befriedigend‘. Insgesamt sind die Bilder zu hell, sodass die Durchzeichnung der hellen Bereiche leidet - beispielsweise im Porträt auf der linken Buch-Seite. ...“

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 8 von 12

    „Fotobuch Hardcover (30%): ‚befriedigend‘ (3,3);
    Fotobuch Softcover (20%): ‚befriedigend‘ (2,7);
    Gestaltungsmöglichkeiten (30%): ‚gut‘ (2,2);
    Bestellabwicklung (20%): ‚gut‘ (2,5).“

  • „gut“ (2,31)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 2 von 8

    „PLUS: beste Bildqualität; Gestaltung auch ohne Software per Internetverbindung möglich.
    MINUS: nur zwei Themenbuchvorlagen.“

  • „gut“ (71 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 5 von 6
    Getestet wurde: Fotobuch A4 Hardcover

    „Bei Media Markt gibt es dank Filialabholung das günstigste Fotobuch. Dafür müssen aber kleinere Unstimmigkeiten bei der Farbwiedergabe in Kauf genommen werden.“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „... Qualitätsbewusste sollten am besten die alternative Offline-Software mit dem neuen ‚Fotobuch brillant‘ ausprobieren: Der Qualitätsvorsprung zu den im Druckverfahren hergestellten Fotobüchern ist sicht- und messbar.“

  • „gut“ (2,49)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Platz 8 von 10

    Bildqualität (40%): „befriedigend“ (3,37);
    Angebotsumfang (18%): „gut“ (1,99);
    Funktionen/Bedienung (24%): „gut“ (1,77);
    Internetangebot (6%): „gut“ (1,83);
    Recht; Datenschutz, Bezahlung (10%): „gut“ (1,92);
    Service (2%): „befriedigend“ (2,81).

  • „sehr gut“ (1,25)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 4

    „... Geschützt von einem dicken Karton und eingeschweißt in eine Folie präsentierte sich das Buch auf den ersten Blick makellos. Erst beim Öffnen zeigte sich, dass der Einband nicht ganz sauber verklebt ist und sich an der oberen Ecke eine kleine Wulst bildete. Außerdem war die Beschriftung am Buchrücken nicht mittig und ragte etwas in den Buchdeckel hinein. ...“

  • „gut“ (2,41)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 4 von 10
    Getestet wurde: Online-Bilderservice: Fotobuch (standard)

    „Die Media-Markt-Fotobücher zeigten eine befriedigende Bildqualität. Kleine Schwächen: Die Farben waren kräftiger als die der Originalaufnahmen und die Bilder insgesamt etwas dunkel. Einen Spitzenplatz in diesem Testpunkt verhinderte die automatische Kontrastanhebung durch den Bilderservice: Dadurch wirkten die Bilder im Sichttest etwas unnatürlich und die Farben minimal zu grell. ...“

  • „gut“ (2,45)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 3 von 10
    Getestet wurde: Online-Bilderservice: Fotobuch (glänzend)

    „Die Qualität der matt glänzenden Bilder im Media-Markt-Fotobuch war ordentlich. Kleine Schwächen: Sie wirkten leicht unscharf und einen Tick zu dunkel, Farben sahen etwas grell aus. Panoramabilder lassen sich dank Leporellobindung fast nahtlos auf einer Doppelseite präsentieren. Vorlagen für Themenbücher gibt es nicht. ...“

  • „gut“ (2,47)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 3 von 10
    Getestet wurde: Online-Bilderservice: Fotobuch (glänzend)

    „Plus: Doppelseitige Fotos fast nahtlos; Schnelle Lieferung; Abholung in Filiale möglich.
    Minus: Keine Themenbuchvorlagen.“

  • „gut“ (2,43)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 4 von 14
    Getestet wurde: Online-Bilderservice: Fotobuch (standard)

    „Plus: Schnelle Lieferung; Abholung in Filiale möglich.
    Minus: Keine Themenbuchvorlagen.“

  • „befriedigend“ (2,71)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 6 von 10
    Getestet wurde: Online-Bilderservice: Fotobuch (glänzend)

    „Plus: Doppelseitige Fotos fast nahtlos.
    Minus: Keine Themenvorlagen in der Software.“

  • „befriedigend“ (2,77)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 11 von 14
    Getestet wurde: Online-Bilderservice: Fotobuch (standard)

    „Plus: -.
    Minus: Starke Farbverfälschungen.“

  • „gut“ (2,43)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 1 von 2

    „... Die Media-Markt-Bücher punkten mit tollen Extras wie der Bindung, die bei seitenübergreifenden Fotos kaum stört. Außerdem gibt‘s viele zusätzliche Angebote. ...“

  • „befriedigend“ (2,54)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 5 von 18

    „Plus: Sehr gute Fotobuch-Software; Schnelle Lieferung; Filialabholung kostenlos.
    Minus: Nur vier Buchgrößen im Angebot; Blautöne weichen vom Original ab.“

Passende Bestenlisten: Bilderdienste

Datenblatt zu Media Markt Online Fotobücher

Typ Fotobuch

Weiterführende Informationen zum Thema Media Markt Online FotoBuch können Sie direkt beim Hersteller unter mediamarkt.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Bilderbücher

fotoMAGAZIN - Auch unterbricht die Software den Anwender oft mit Nachfragen bei der Arbeit. Pixum Nicht billig, aber den Preis wert Pixum ist ein Onlinevertrieb für Fotoprodukte aus Köln. Zwar geht man damit nicht an die Öffentlichkeit, aber alle Fotobuchversionen und auch die anderen Fotoprodukte werden bei Cewe produziert. Bei Pixum haben wir noch die dort aktuelle, aber ältere Version 5.0.1 der Software verwendet, die kaum Wünsche offen lässt. …weiterlesen

Gute Fotobücher - und bessere!

camera - In vielen Drogerien und Fotofachgeschäften sind Allcop-Bücher unter dem Label "Foto Paradies" zu finden. Wir haben unser Buch über die Drogeriekette DM bestellt. Mit einem Preis von knapp 23 Euro inklusive Versand gehört es zu den günstigsten im Test. Von offizieller Seite wird es zwar nicht bestätigt, aber mit ziemlicher Sicherheit bekommt man ebenfalls Bücher aus dem Allcop-Labor, wenn man über den Discounter Lidl bestellt. Günstiger wäre es in unserem Fall nicht geworden. …weiterlesen

Der große Fotobuchtest

fotoMAGAZIN - Wir würden uns allerdings eine Speichermöglichkeit für Textstile wünschen. www.printeria.de Pixum - Cewe-Bücher per Post Pixum ist ein Kölner Unternehmen, das überwiegend bei Cewe produzieren lässt (darunter die Fotobücher). Bei Pixum haben wir die Version 4.7 der Software verwendet, mit der wir sehr zufrieden sind. Das i-Tüpfelchen wären interaktiv erscheinende magnetische Hilfslinien, aber mit dem gebotenen magnetischen Gitter kommt man auch gut klar. …weiterlesen

Der große Fotobuchtest

fotoMAGAZIN - Auch sonst finden sich viele gute Ideen in der schnellen Software: Es lassen sich bis zu drei Ordner als Favoriten definieren und so mit einem Klick aufrufen. Ein Seitenmanager erlaubt das problemlose Hin- und Herschieben der Doppelseiten. Das Raster ist magnetisch und Hilfslinien werden eingeblendet. Textformatierungen können gespeichert und bei neuen Textboxen abgerufen werden. fotobuch.de produziert Bücher ausschließlich im Digitaldruck. …weiterlesen

Bücher mit Stil

DigitalPHOTO - Zum einen lassen sich die Fotos mithilfe des Digitaldrucks auf stabiles, starkes Papier bringen und zum anderen können die Bilder im Silberhalogenid-Verfahren auf Fotopapier belichtet werden. Bei Erstem wandelt der Fotodienstleister Ihre Fotos aus dem RGB- in den druck-typischen CMYK-Raum um. Anschließend verarbeitet er die Bilder und bringt sie über einen hochwertigen Drucker, beispielsweise einem Hewlett Packard Indigo, zu Papier. Ausbelichtung vs. …weiterlesen

Bilderbuch-Laune

Audio Video Foto Bild - Das Programm ist einfach zu bedienen und mit vielen Seitenvorlagen, Bilderrahmen und Effekten ausgestattet. Allerdings lassen sich Fotos nur mit passender Layout-Vorlage über zwei Seiten ziehen. Wer keine Software auf seinem Computer installieren will, kann auch direkt bei bestehender Internetverbindung Fotobücher bestellen. Das geht sogar sehr einfach, bietet aber weniger Gestaltungsmöglichkeiten. …weiterlesen

Buch-Macher

Audio Video Foto Bild - Insgesamt boten sie eine befriedigende Bildqualität, doch die Konkurrenz schnitt besser ab. Die Gestaltungssoftware bietet sehr viele Funktionen, ist aber etwas kompliziert zu bedienen und landete auf dem letzten Platz. Fotoclicks hat sehr viele Buchformate im Angebot, aber keine Leporellobindung. Bezahlen kann man nur per Kreditkarte oder Lastschrift. …weiterlesen

Chef-Entwickler

Computer Bild - Die Abzüge reagierten vergleichsweise empfindlich auf Flüssigkeiten. Die mangelhaften AGB führten zur Abwertung. Klickbilderbox Die insgesamt zweitbeste Bildqualität im Test erreichte Klickbilderbox. Aller- dings war der 20x30-Abzug deutlich besser als der im 10x15-Format. Wegen der mangelhaften AGB gab es eine Abwertung um eine Note. Photo Dose Bei der Bildqualität war die schlechte Autokorrektur die größte Schwäche. Also abschalten! …weiterlesen

Nicht kleben - drucken!

DigitalPHOTO - Die Bestellung und Bezahlungsformalitäten muss der Kunde über die Partnerfirmen abwickeln. Die Handelspartner wie Galeria Kaufhof, dm, Schlecker, Saturn, Media Markt, Amazon oder AOL werden auf der Internetseite von CeWe aufgeführt. Wir haben über die Karstadt Warenhaus GmbH bestellt, da dort zum Testzeitpunkt schon die neue Version 4.4.1 der CeWe-Fotobuchsoftware verfügbar war. Im Exkurs „Einführung in die Fotobucherstellung“ lernen Sie die Software im Detail kennen. …weiterlesen

Bilder-Dienste

COLOR FOTO - Agfanet Agfa erringt Platz 1 und liegt damit in unseren Tests zum fünften Mal in Folge auf den ersten Rängen. Das spricht für Agfas Qualifizierung der Minilaborbetreiber, denn Agfa belichtet nicht selbst, sondern stellt nur die Internetplattform zur Verfügung. Agfa setzt ganz auf die Übertragungssoftware Silverwire, die sich schnell und reibungslos installieren lässt. Vor dem Hochladen der Bilder wählt der Fotograf ein Labor aus einer Anbieterliste aus. …weiterlesen

Der Fotobuchtest

fotoMAGAZIN - Da Blurb von professionellen Nutzern ausgeht, werden Module für ein Impressum, ein Inhaltsverzeichnis und eine Einleitung angeboten. C e w e Angebot und Software Cewe hat eine der leistungsfähigsten Softwares im Angebot. Es stehen alle möglichen Layouthilfen für die individuelle Gestaltung genauso zur Verfügung wie gute Layoutvorlagen und ein leistungsfähiger Assistent. Auch die Integration von Landkarten (aufpreispflichtig) und Videos zum Abspielen in Smartphones (kostenlos) ist möglich. …weiterlesen

Fotos im Web optimal teilen

MyMac - Mit der Twitter App für den Mac klappt das Einfügen per Drag-and-drop in das Fenster für einen neuen Tweet. Alternative mit Gratis-Bildbearbeitung Mit Picasa Webalben ist ein weiterer großer Bilderdienst am Start. Picasa stammt von Google und ist daher eng mit dem S ozialen Netz G oogle+ verbunden. Wer mit Facebook nichts zu tun haben will und die Alternative bevorzug t, ist hier besser aufgehoben. …weiterlesen

Zeitlos schön: Fotobücher

DigitalPHOTO - Während die ersten Punkte sich hauptsächlich in der Freiheit der Gestaltung nie derschlagen, besitzt der letzte Punkt einen gro ßen Einfluss auf die Qualität des Fotobuchs. Zwei Verfahren im Vergleich Unterschieden wird bei der Produktion eines Fotobuchs zwischen Digitaldruck und Ausbe lichtung. Beide Verfahren besitzen dabei ihre Vor- und Nachteile. Man kann folglich nicht sagen, dass der eine Prozess dem anderen gene rell überlegen ist. …weiterlesen

Fotobücher für Ja-Sager

DigitalPHOTO - Hochzeitsbuch: Zur ewigen Erinnerung an Ihre Hochzeit sollten Sie die Fotos vom schönsten Tag Ihres Lebens mit Bedacht aufbewahren. Fotobücher eignen sich hierfür besonders gut. Doch welcher Anbieter ist hier der Beste? Marius von der Forst hat acht Fotobücher unter die Lupe genommen.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich insgesamt acht Fotobücher, darunter drei Direktdruck- und fünf belichtete Fotobücher. Bewertet wurde in allen Fällen mit 4,5 von jeweils 5 erreichbaren Sternen. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Bestellprozess, Lieferzeit sowie Preis/Leistung und Service. …weiterlesen

Viele Bilder schön verpackt

MAC LIFE - Fotobücher eignen sich sehr gut, um Fotos für die Ewigkeit zu konservieren, und sind gerade jetzt zu Weihnachten als Geschenk beliebt. Mac Life hat zehn Anbieter getestet und zeigt, worauf Sie bei der Bestellung achten sollten.Testumfeld:Es wurden 10 Fotobücher getestet, von denen 6 Exemplare auf Fotopapier-Basis entstanden und 4 im Direktdruck-Verfahren. Die Benotung reichte von 2,2 bis 3,0. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Bestellabwicklung, Lieferzeit, Preis/Leistung und Service. …weiterlesen

Bebildertes Bücherregal

Foto Praxis - Fotobücher bieten heute weitaus mehr als ein simples Bündeln der Lieblingsfotos. Zeit, mal wieder einen kritischen Blick auf die Anbieter und deren Angebot zu werfen. Wir haben für Sie sieben spezialisierte Druckereien auf Herz und Nieren getestet.Testumfeld:Im Vergleich waren 11 Fotobücher, darunter 7 Fotobücher, die auf Fotopapier gedruckt und 4 Fotobücher, die per Direktdruck hergestellt wurden. Die Fotobücher auf Fotopapier erhielten die Bewertungen 1 x „sehr gut“, 5 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. An die per Direktdruck hergestellten Fotobücher vergab Foto Praxis 3 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. Als Testkriterien dienten in beiden Fällen neben Bildqualität, Verarbeitung und Bestellung/Angebot auch Lieferung. …weiterlesen

Ihre schönsten Seiten

Computer Bild - Traumhafter Urlaub, knackige Fotos? Ein SELBST GESTALTETES FOTOBUCH bringt die schönsten Seiten des Lebens am besten zur Geltung! 10 Internetdienste im Test.Testumfeld:Verglichen wurden zehn Fotobuch-Anbieter. Neun erhielten die Note „gut“, eines wurde mit „befriedigend“ bewertet. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Angebotsumfang, Funktionen / Bedienung und Gestaltung, Internetangebot, Recht / Datenschutz / Bezahlung sowie Service. …weiterlesen

Foto-Bücher

Computer - Das Magazin für die Praxis - Foto-Bücher sind ideal, um Urlaube, Feste und Ereignisse für Freunde, Enkel oder die Familie festzuhalten. Die Redaktion hat 6 Fotobuch-Anbieter getestet.Testumfeld:Im Test waren sechs Fotobuch-Anbieter. Kriterien im Test waren Qualität des Fotobuchs, Bedienung der Software, Funktionsumfang der Software, Bearbeitungsdauer und Verpackung (Unversehrtheit). …weiterlesen

Mit Digitaldruck

COLOR FOTO - Testumfeld:Jeder kennt das Problem. Auf diversen Speichermedien liegen unzählige Fotos, die nur darauf warten, irgendwann präsentiert zu werden. Fotobücher, die die Digitalfotos auf Papier bannen, werden daher immer beliebter. COLOR FOTO schaute sich fünf Dienste näher an, die auf das Digitaldruckverfahren setzen. Die Bewertungen reichten von 73 bis 82,5 von 100 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Praxis (Bestellung, Homepage, Albumgestaltung ...) und Bildqualität. …weiterlesen

Bilderbücher

COLOR FOTO - Sie brauchen ein Geburtstaggeschenk - und das schnell? Kein Problem: Fotobücher sind heute dank einfacher Software rasch erstellt – auch ohne Bildbearbeitungs-Kenntnisse. Per Express-Sendung flattert das Fotobuch bei manchem Anbieter sogar schon am nächsten Tag ins Haus. Klar: Wer mehr Zeit hat, kann sich selbst individuelle Fotobücher erstellen und die nötigen Bildkorrekturen schon vorher im eigenen Bildbearbeitungsprogramm vornehmen. Denn Bildkorrekturen gehören auch weiterhin nicht zu den Stärken der Fotobuch-Software. COLORFOTO hat sich diesmal auf Fotopapier ausbelichtete Fotobücher von vier Anbietern angeschaut. Als Format wählten die Tester A4 quer auf mattem Papier. Soviel vorab: Alle Anbieter liefern Bücher die unempfindlich auf Fingerabdrücke reagieren. Zudem ist die Bindung bei allen auf hohem Niveau, so dass selbst das Überbiegen kein Problem ist. Die Preise rangierten dabei für die 24 bis 26 Seiten zwischen 24 und 40 Euro. Im Test klären die Autoren, ob die große Preisspanne gerechtfertigt wird und welcher Anbieter für wen der Richtige ist.Testumfeld:Getestet wurden vier Fotobuch-Dienste. Sie erhielten Bewertungen zwischen 72 und 82,5 von jeweils 100 erreichbaren Punkten. Als Testkriterien dienten Praxis und Bildqualität. …weiterlesen