Video Deluxe 2008 Plus Produktbild
  • Befriedigend 2,9
  • 12 Tests
  • 28 Meinungen
Befriedigend (2,9)
12 Tests
Befriedigend (2,8)
28 Meinungen
Typ: Video­be­ar­bei­tung, Brenn­soft­ware
Betriebssystem: Win Vista, Win XP
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Magix Video Deluxe 2008 Plus im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Stärken: viele Videoeffekte.
    Schwächen: keine Blu-ray-Disc-Erstellung möglich; HD-Video-Bearbeitung mit Qualitätsverlust; Dolby Digital 5.1 nur mit Premium-Version.“

  • „ausreichend“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 9 von 10

    „Magix hat derzeit noch deutliche Probleme damit, Blu-ray-Discs zu erstellen, und produziert Fehler, die zu verbrannten Medien führen.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „... Die mit Magix produzierte Scheibe lief nur auf den Sony-Abspielern (inklusive PS 3) und in den Software-Playern. Allerdings funktionierten die Menü-Animationen nicht ...“

    • Erschienen: April 2008
    • Details zum Test

    Note:2,0

    „Das Paket ist ein Schwergewicht bei der Video-Bearbeitung am PC. Hobby-Filmemacher finden in dieser Software ein Stück Erfüllung.“

  • „gut“

    5 Produkte im Test

    „Plus: viele Extra-Funktionen; HD auf Normal-DVD; beste Tonbearbeitung.
    Minus: AVCHD zäh, langsam.“

  • „sehr gut“

    4 Produkte im Test

    „Plus: AVCHD-Unterstützung; viele Funktionen; einfache Bedienung.
    Minus: AVCHD-Codec kostet extra.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Video deluxe 2008 trumpft dafür mit vielen Funktionen, überfordert jedoch Einsteiger. Außerdem stören die Hindernisse, die Magix teilweise selbst in den Weg legt. ...“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Die Software-Suite bietet durch die mitgelieferten HD-Codecs bereits die wichtigsten Voraussetzungen für die Bearbeitung von hochaufgelöstem Material.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Video Deluxe 2008 Plus überzeugt in puncto HD-Disc-Erstellung, Funktionsvielfalt beim Authoring sowie allgemeiner Benutzerführung. Einziges Manko sind die fehlenden HD-Codecs. ...“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Magix punktet mit Video Deluxe 2008 Plus besonders bei der Menügestaltung - mit individuellen Vorlagen und der Timeline-Bearbeitung. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 9/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Funktionsumfang, Disc-Authoring, Preis-Leistungsverhältnis.
    Minus: umständliche Stapelverarbeitung.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Video in Ausgabe 3/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 3 von 3

    „Plus: modernisierte Oberfläche; beschreibt sogar Blu-ray-Discs; ausgefeiltes DVD-Authoring.
    Minus: AVCHD/5.1-Codecs nur gegen Aufpreis.“

Ähnliche Produkte im Vergleich

Magix Video Deluxe 2008 Plus
Dieses Produkt
Video Deluxe 2008 Plus
  • Befriedigend 2,9
Magix Fastcut
Fastcut
  • Gut 1,6
3,0 von 5
(28)
3,3 von 5
(46)
3,5 von 5
(46)
3,5 von 5
(81)
2,5 von 5
(17)
Typ
Typ
  • Brennsoftware
  • Videobearbeitung
Videobearbeitung
Videobearbeitung
Videobearbeitung
Videobearbeitung
Betriebssystem
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win
  • Win 7
  • Win 8
k.A.
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win Vista 32 Bit
  • Win 7
  • Win 8
  • Win
  • Win Vista
  • Win 7
  • Win 8
Freeware
Freeware
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

zu Magix Video Deluxe 2008 Plus

  • MAGIX Video deLuxe 2008 Plus PC Software

    MAGIX Video deLuxe 2008 Plus PC Software

  • MAGIX Video deLuxe 2008 Plus von MAGIX AG | Software | Zustand sehr gut

    MAGIX Video deLuxe 2008 Plus von MAGIX AG | Software | Zustand sehr gut

Kundenmeinungen (28) zu Magix Video Deluxe 2008 Plus

3,2 Sterne

28 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
7 (25%)
4 Sterne
5 (18%)
3 Sterne
5 (18%)
2 Sterne
5 (18%)
1 Stern
5 (18%)

3,0 Sterne

26 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Sehr zufrieden

    von Hutzelweib
    • Vorteile: einfach zu installieren, einfach zu bedienen, einfach zu entfernen, gute Grafiken
    • Geeignet für: alle, Einsteiger bis Amateur
    • Ich bin: Qualitätsorientiert

    Seit zwei jahren benutze ich das Programm und es erfüllt auch meine anspruchvollen Wünsche. Besonders gut finde ich die wirklich vielen Spuren (bis 99) die alle durcheinander für Bild, Ton und Titel genutzt werden können. Auch die Sofortvorschau als Vollbild begeistert mich. Die Möglichkeit, mehrere Key-Effekte zu nutzen führt zu netten Ergebnissen. Sehr empfehlenswert. ... wenn man nicht AVCHD-Formate benutzt.

    Auf diese Meinung antworten
  • Ist doch klasse

    von ralfi1981
    • Vorteile: einfach zu installieren, einfach zu bedienen, gute Grafiken
    • Geeignet für: alle, Einsteiger bis Amateur
    • Ich bin: Zum ersten Mal Eltern

    ich habe das prog auch und habe keinerlei probleme wie vor mir beschrieben. alles funzt tadellos und für einsteiger ist die software auch gut... ist kinderleicht zu bediehnen, einfacher geht es nicht

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Magix Video Deluxe 2008 Plus

Typ
  • Brennsoftware
  • Videobearbeitung
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
Arbeitsspeicher 512 MB
Systemanforderungen Pentium IV/AMD Athlon 1.0 GHz
Medium CD
Freeware fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 4017218681422

Weiterführende Informationen zum Thema Magix Video Deluxe 2008 Plus können Sie direkt beim Hersteller unter magix.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hand in Hand

Camcorder Test 1/2008 - Den Hinweis der Hotline, es doch einmal mit den kostenpflichtigen Plugins für MPEG-4 und Dolby Digital 5.1 zu versuchen, haben wir dann nicht mehr ausprobiert. Profi-Schnitt Die importierten Videos legt Video deluxe nach Nachfrage in den aktuellen oder einen neuen Film, dabei können sich die Projektdaten automatisch nach dem em Videomaterial richten richten. Damit wird automatisch der Reiter „Bearbeiten“ aktiv, so dass das Schnittfenster inklusive Vorschaubild sichtbar wird. …weiterlesen

Kontrastprogramm

Computer Video 1/2008 - ‚Kinder, wie die Zeit vergeht!‘ Wieder ist ein halbes Jahr um, und wieder gibt's neue Video Deluxe Versionen - das hat ja schon Tradition im Berliner Softwarehaus Magix: Also 'business as usual'? …weiterlesen