Gut (1,8)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Lachs
Zube­rei­tung: Geräu­chert
Bio­pro­dukt: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Lidl / Oceansea Norwegischer Räucherlachs im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (63%)

    Platz 12 von 20

    Kennzeichnung (10%): „weniger zufriedenstellend“;
    Organoleptik (20%): „sehr gut“;
    Bakteriologie (70%): „sehr gut“.

  • „gut“ (2,0)

    Platz 2 von 18

    „Zuchtlachs aus Norwegen mit sehr festem Räucherrand und starkem Raucharoma. Schmeckt säuerlich und sehr salzig. Sensorisch ‚gut‘. In einer Packung waren zwei kleine Gräten. Beste Deklaration. Preisgünstig.“

  • „sehr gut“ (98%)

    Platz 4 von 16

    „Kennzeichnung (20%): ‚entspricht Kennzeichnung‘;
    Konservierungsmittel (5%): ‚sehr gut‘;
    Organoleptik (5%): ‚sehr gut‘;
    Bakteriologie (70%): ‚sehr gut‘.“

Passende Bestenlisten: Fisch & Meeresfrüchte

Datenblatt zu Lidl / Oceansea Norwegischer Räucherlachs

Typ Lachs
Zubereitung Geräuchert
Herkunft Norwegen
Bioprodukt fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Lidl / Oceansea Norwegien Salomon können Sie direkt beim Hersteller unter lidl.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Ein wirklich guter Fang

healthy living - Deshalb setzen wir künftig verstärkt auf Produktkonzepte aus nachhaltiger Fischerei.“ Studien zufolge greift inzwischen jeder zweite Haushalt auf verarbeitete TK-Lebensmittel zurück – und nicht etwa überwiegend gestresste Singles, sondern Familien. Doch sind die grätenfreien Fertiggerichte wie Schlemmerfilet und Fischstäbchen überhaupt gesund? Stiftung Warentest hat 23 klassische Fischstäbchen untersucht, und siehe da: Unter der goldbraunen Tarnung steckte durchweg Qualitätsware. …weiterlesen

Rezept des Monats: „Dorade, gebacken“

Stiftung Warentest - Unter fließendem Wasser waschen, trockentupfen, innen leicht salzen. Frühlingszwiebeln samt Grün in fünf Zentimeter lange Stücke schneiden und mit der gewaschenen, kleingeschnittenen Petersilie in den Fischbauch legen. Schritt 2 Ein Backblech mit Fett ausstreichen, etwas körniges Salz auf das Blech streuen, die Fische flach darauflegen und noch einmal mit Salz bestreuen. Mit Butterflöckchen und Zitronenscheiben belegen. …weiterlesen

Buttrig, zart und saftig

Stiftung Warentest - Fünf der sieben frischen Filets fallen durch ihre sehr gute sensorische Note auf. Und besorgniserregende Keimbelastungen fanden die Tester selbst am Ende der ein- bis zweiwöchigen Verbrauchsfrist nicht. Alle frischen Lachsfilets stammen von Fischen aus der Zucht. Zwischendurch gefroren waren sie laut Laboranalyse nicht. Auch wer lieber Tiefkühlfisch kauft, ist mit Zuchtlachs prima bedient: Die meisten dieser Filets schneiden im Test gut ab. …weiterlesen

Die launische Forelle

Stiftung Warentest - Im Text von Dichter Christian Friedrich Daniel Schubart geht die "launische Forelle" einem Angler an den Haken. Ob der sie gebraten, gedünstet oder geräuchert hat, ist nicht überliefert. Wohl aber, dass die Forelle bereits damals als Gaumenschmaus galt. …weiterlesen