990 Superduke R (88 kW) Produktbild
Gut (1,8)
6 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

KTM Sportmotorcycle 990 Superduke R (88 kW) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Druck in allen Lagen bis weit nach oben, alles schreit an diesem Nacked Bike nach Angriff. Dem kann man sich nicht entziehen, und das ist gut so. Wer ein Alltagsmototrrad sucht, muss sich nach etwas anderem umschauen.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Plus: top Fahrwerk; top Sitzposition; Bremsen; trommelnder Sport-Twin.
    Minus: Vibrationen; Sitzpolster (R-Version).“

    • Erschienen: Juli 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... In einer menschenwürdigen Sitzposition mit so viel Kraft und Spontaneität so stabil unterwegs zu sein - das findet man nicht oft, das möchte man am liebsten täglich - dreimal mindestens.“

  • 16 von 20 Punkten

    Platz 2 von 6

    „Nach der Basis-Duke war die Vorfreude groß. Auch wenn ... der geringste Aufpreis unter den Edlen sind, darf man mehr Racing erwarten.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Perfekter Spaß auf der Rennstrecke. Knallhartes Gerät, praktisch ohne Schwächen. Radikal umwerfend. Kategorie Traummotorrad.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MO Motorrad Magazin in Ausgabe 9/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Mai 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... mit der KTM kann man auf der Rennstrecke so richtig Spaß haben und manchen Superbiker ärgern - ein klasse Fahrwerk, gute Bremsen und ein kraftvoller Motor.“

Datenblatt zu KTM Sportmotorcycle 990 Superduke R (88 kW)

Hubraum 501 cm³
Weitere Produktinformationen: - Hubraum: 999 ccm
- Leistung (homologiert): 88 kW / 120 PS @ 9000 rpm
- Getriebe: 6 Gänge, klauengeschaltet
- Tankinhalt: ca. 18,5 Liter
- Gewicht (ohne Benzin): ca. 186 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: