KTM Sportmotorcycle 990 Adventure S (72 kW) 9 Tests

990 Adventure S (72 kW) Produktbild
Gut (1,8)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Super­sport­ler
  • Mehr Daten zum Produkt

KTM Sportmotorcycle 990 Adventure S (72 kW) im Test der Fachmagazine

  • 657 von 1.000 Punkten

    Platz 2 von 2

    „Erst wenn Straßen in enge Gassen übergehen oder Schotter in Erdreich, schlägt die Stunde der KTM. Sie ist definitiv das bessere Abenteuerbike.“

    • Erschienen: 24.03.2006 | Ausgabe: 4/2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Auch nach der Revision gibt es keine sportlichere Reiseenduro als die KTM 990 Adventure. Mit sinnvollen Detailverbesserungen und dem hervorragenden ABS ist sie mehr denn je eine kernige Alternative zum Bestseller von BMW. ...“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 70%

    27 Produkte im Test

    „... Die KTM-Konstrukteure haben der Adventure eine sportliche Schwester an die Seite gestellt, die allerdings ohne ABS auskommen muss, dafür aber mit längeren Federwegen ausgestattet wurde. ...“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Plus: Drehfreudiger V2-Motor; Gute ABS-Bremse; Sehr geländetauglich.
    Minus: Wenig durchzugsstark; Eher hoher Verbrauch; Stolzer Preis.“

    • Erschienen: 28.06.2006 | Ausgabe: 7-8/2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die gut ausbalancierte und mit 223 Kilo recht leichte KTM lässt sich sowohl auf der Straße locker um die Kurven treiben als auch im Gelände leicht beherrschen. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 2/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (16 von 27 Punkten)

    Platz 2 von 3

    „... Unter den Zweizylinder-Reiseenduros hat die KTM zweifelsohne das größte Offroad-Potenzial. Aber auch auf Asphalt kann das souveräne Fahrwerk überzeugen. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Plus: Satter Dampf; fett handlich; fett Offroad-tauglich.
    Minus: Matschige Bremsen; mauer Geradeauslauf; mäßiger Windschutz.“

    • Erschienen: 15.03.2006 | Ausgabe: 4/2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Faszinierendes Material mit dem Flair der Wüste. Dank abgespeckter Sitzhöhe und ABS jetzt auch für die gemäßigtere Kundschaft attraktiv, aber beileibe noch kein Kuschelbike für Sitzpinkler.“

    • Erschienen: 10.03.2006 | Ausgabe: 4/2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: ABS abschaltbar; spritziger Motor mit mehr Druck in der Mitte.
    Minus: ABS killt Druckpunkt; fieses Plastikgebirge.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Mopped in Ausgabe 6/2006 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu KTM Sportmotorcycle 990 Adventure S (72 kW)

Kundenmeinung (1) zu KTM Sportmotorcycle 990 Adventure S (72 kW)

3,5 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,5 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Sigi

    KTM 990 Adventure

    • Vorteile: gutes Handling, leicht, Bremsen
    • Nachteile: hoher Verbrauch, Helmfach, schlechtes Licht
    Gut: starker Durchzug, gutes Fahrwerk, Bequem auf Reisen, super offroad, generell ein super Motorrad.

    Schlecht: schlechtes Licht, hier muss sich KTM was einfallen lassen, sehr hoher Benzinverbrauch ( 7 L / 100km bei Durchschnittsgeschwindigkeit von 130 km), Reserve schaltet sich schon nach 200 km ein, keine Tankuhr, 2 Tanks (umstaendlich beim tanken). Bei dem hohen Verbrauch koennte der Tank etwas groesser sein.

    Ansonsten ist die KTM 990 Adventure ein super Motorrad, ein treuer Weggefaehrte auf allen Strassen.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu KTM Sportmotorcycle 990 Adventure S (72 kW)

Typ Supersportler

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf