950 Supermoto (72 kW) [05] Produktbild
ohne Note
14 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Super­moto
Hub­raum: 942 cm³
Zylin­deran­zahl: 2
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

KTM Sportmotorcycle 950 Supermoto (72 kW) [05] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „PLUS: Motor hängt direkt am Gas, ist spritzig; Bremsen reagieren klar und präzise, lassen sich perfekt dosieren ...
    MINUS: Lichtausbeute sehr schwach, eher Funzel als Flutlicht ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Es war schön mit dir: Bombenmotor, messerscharfes Fahrwerk und echte Enduro-Sitzposition machen die SuMo zum Alpenfeger.“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das stabile Chassis und die straffen Federelemente sind ein Hochgenuss. Die Maschine bleibt stabil auf Kurs, reagiert feinfühlig auf Lenkimpulse und taucht zackig in tiefste Schräglagen ab. ...“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Der V2 macht sogar auf der Kartbahn Spaß, und auf der Landstraße mit größeren Radien geht die starke 950er ab wie Schmidts Katze. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 15/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Plus: Fährt super-präzise; supersanfte Gasannahme; superhandlich; super Bremse.
    Minus: Nicht super ausgestattet; supergefährlich fürs Flensburg-Konto.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Stärken: Drehfreudiger V2-Motor; Sanfte Gasannahme; Sehr handlich; Exzellente Bremse; Top-Fahrwerk.
    Schwächen: Relativ hohe Kosten.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 10/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 650 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,9

    Platz 1 von 3

    „Wenn es an der KTM etwas zu bemängeln gibt, dann höchstens den rappeligen Motorlauf untenherum. Der Rest? Pures Vergnügen. Und sie ist die Günstigste.“

    • Erschienen: Mai 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Von Pwertour über Wochenendtrip bis hin zum Weg zur Arbeit schafft die 950er einen erstaunlichen Spagat. ...“

    • Erschienen: Dezember 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Drehfreudiger, kraftvoller Motor mit geschmeidigem Ansprechverhalten; Handliches Fahrwerk mit hochwertigen Komponenten ...
    Minus: Verbrauch bei zügigem Fahren sehr hoch ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 4/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 336 von 500 Punkten

    Platz 2 von 4

    "... Das Fahrwerk arbeitet gediegen, schluckt übelste Schlaglöcher. ... Beim gemütlichen Herumzuckeln ruckelt der Motor, bleibt manchmal gar mit Plopp unvermittelt stehen. ...

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Gelobt sei, was Spaß macht: Die gierige, drehfreudige 950er-KTM gehört zum Feinsten, was mit zwei Supermoto-Rädern und breitem Lenker angeboten wird.“

    • Erschienen: April 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Das perfekte Landstraßenmotorrad, das nichts anderes können muss, als nur von Kurve zu Kurve räubern. Kein unnötiger Schnickschnack stört das eindeutig ausgerichtete Konzept...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Die 950er ist stabiler, im Alltag ebenfalls wieselflink, hat den kultivierteren, bärenstarken Motor und Mega-Bremsen. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Mopped in Ausgabe 10/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 649 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 18 von 40 Punkten

    Platz 1 von 2

    „Eigentlich logisch: Der Zweizylinder macht doppelt so viel Spaß wie der Einzylinder - mindestens. Doch das liegt an den völlig unterschiedlichen Modellzyklen. ...“

Kundenmeinungen (2) zu KTM Sportmotorcycle 950 Supermoto (72 kW) [05]

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • KTM 950 SM

    von Benutzer

    ich muss mich von A-Z der meinung von katana1967 anschliessen, weil ichs genauso erlebt habe! und übrigens, wenn derart wenig masse sich im motor bewegt, dazu die übersetzung bis theoretisch 245 reichen würde, welchem depp kommts in den sinn, den 6. gang noch vor der 100kmh-marke einzulegen? zum rumbummeln mit 80 ist der 5. perfekt.
    habe die SM seit april 06, 8tkm, einfach gigantisch phänomenal, das teil!!!

    Antworten
  • KTM 950 SM

    von Katana1967

    Fahre die 950SM seit Juli 05 und habe jetzt knapp 26tkm drauf, da ruckelt nix und mein Motor ist noch nie mit einem Plopp ausgegangen, SO EIN QUATSCH.
    Lasst euch nicht von dem dummen Geschreibsel abhalten eine ausgiebige Probefahrt zu machen und entscheidet dann lieber selbst.
    Für mich das absolut beste Moped das ich bis jetzt hatte, Fahrwerk, Bremsen und Motor bilden ein Paket das nur als Hervorragend zu werten ist.
    Laut Test kein Windschutz ?, ich kann locker mit 170km/h in Urlaub fahren ohne störende Luftverwirblungen, Gepäck ?, Tankrucksack und Rolle hintern drauf, was braucht man mehr.
    Soziaplatz ?, wenn du noch bequemer sitzen willst, dann kauf dir ein Tourer.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu KTM Sportmotorcycle 950 Supermoto (72 kW) [05]

Typ Supermoto
Hubraum 942 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Höchstgeschwindigkeit 215 km/h
Zylinderanzahl 2
ABS fehlt
Gewicht vollgetankt 206 kg

Weiterführende Informationen zum Thema KTM Sportmotorcycle 950 Supermoto (72 kW) [05] können Sie direkt beim Hersteller unter ktm.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Spaßbolzen

2Räder 10/2011 - Die Österreicherin macht keinen Hehl aus ihrer Bestimmung: Sie ist ein Funbike für die Straße und sonst gar nichts. …weiterlesen

Bonanza

TÖFF 7/2011 - Wäre Bonanza mit Töff statt mit Pferden verfilmt worden, hätten die Cartwrights zur Bewirtschaftung der Ponderosa garantiert auf Supermotos gesetzt. Vergleich der Vollblut-Drifter für 2011.Testumfeld:Im Test befanden sich sechs Motorräder. Zur Bewertung dienten die Kriterien Motor, Bremsen, Fahrwerk, Ergonomie und Fahrspaß. …weiterlesen