950 R Super Enduro (72 kW) Produktbild

ohne Endnote

Tests (11)

o.ohne Note

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Enduro / Moto­cross
Mehr Daten zum Produkt

KTM Sportmotorcycle 950 R Super Enduro (72 kW) im Test der Fachmagazine

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 9/2007
    • Erschienen: 08/2007
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Alles super: Knackiges Fahrwerk, toller Motor, durchdachte Detaillösungen. Fehlen eingentlich nur noch Superreifen und ein Superfahrer.“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 15/2006
    • Erschienen: 07/2006
    • Produkt: Platz 1 von 2

    137 von 180 Punkten

    „Steifer Gitterrohrramen, Top-Ergonomie und erstklassige Federung überzeugen. Nur der Tank ist recht breit...“  Mehr Details

    • EnduroABENTEUER

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 08/2008

    ohne Endnote

    „... Auffällig ist jetzt die beste serienmäßige Sitzheizung aller Motorräder, denn die Doppelauspuffanlage direkt unter der Sitzbank produziert enorm viel Wärme. Im Winter ganz angenehm, im Sommer weniger. ...“  Mehr Details

    • EnduroABENTEUER

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 04/2008

    ohne Endnote

    „... Der Motor selbst lässt sich für die gebotene Leistung, ebenso wie die hydraulische Kupplung, gut dosieren. Thermische Probleme gab es keine, auch sonst lief die 950er unter diesen Bedingungen absolut fehlerfrei. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von EnduroABENTEUER in Ausgabe 4/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • EnduroABENTEUER

    • Ausgabe: 1/2008
    • Erschienen: 02/2008

    ohne Endnote

    „... ist die Enduro R voll und ganz zulassungsfähig und macht eine Menge Spaß. ... Der Druck, gerade im Gelände, ist phänomenal, wer nur 450er-Verhältnisse gewohnt ist, für den erscheint er beinahe unglaublich. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von EnduroABENTEUER in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • MotorradABENTEUER

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 02/2008
    • 27 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 50%

    „Sie hat kein Gramm zu viel. Leistung und Gewicht der KTM Super Enduro dürften konkurrenzlos sein. ... Der Motor leistet mit seinen 98 PS enormen Vortrieb. ...“  Mehr Details

    • moto traveller

    • Ausgabe: 2/2007
    • Erschienen: 09/2007
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: spurstabiles Fahrwerk; hohe Motorleistung; sehr gute Ergonomie; passables Tankvolumen.
    Minus: spitze Motorcharakteristik; kein Windschutz; kein ABS.“  Mehr Details

    • MotorradABENTEUER

    • Ausgabe: 4/2007
    • Erschienen: 06/2007

    ohne Endnote

    „Plus: agiler Motor; stabiles Fahrwerk; sehr gute Geländeeigenschaften; gute Federung.
    Minus: Sitzhöhe und Sitzkomfort; geringe Reichweite; kaum tourentauglich.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von MotorradABENTEUER in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Mopped

    • Ausgabe: 10/2006
    • Erschienen: 09/2006

    ohne Endnote

    „Plus: Starkes Ross; sanft und folgsam; gut dosierbare Bremse; edles Fahrwerk.
    Minus: Kompromiss-Bereifung; immer noch schwer.“  Mehr Details

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 7/2006
    • Erschienen: 06/2006

    ohne Endnote

    „... Man muss der Kraft des Motors und dem Gewicht der Maschine schon einiges an Muskelschmalz entgegenbringen - sonst fährt die KTM mit dem Fahrer, nicht umgekehrt.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 9/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • MO Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 7/2006
    • Erschienen: 06/2006

    ohne Endnote

    „Die KTM Super Enduro geht im Matsch mächtig voran. Vernunftlos, aber spaßig bis zum Anschlag. Offroader dürfen zugreifen.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (4) zu KTM Sportmotorcycle 950 R Super Enduro (72 kW)

4 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • das Motorrad überhaupt

    von kirsche228
    (Sehr gut)
    • Vorteile: gutes Handling, leicht, gut ausleuchtendes Licht, günstiger Verbrauch
    • Geeignet für: Stadtverkehr, Kurzstrecke
    • Ich bin: Allround

    Mir ist in 16 Jahren noch kein besseres Teil untergekommen. He, Motorradfahren bedeutet Abenteuer, Beschleunigung, Freiheit (überall hinzukommen), auch mal lange Etappen auf Autobahnen; dieses ist ein Bike, das alles kann. Ich gebe meine nie wieder her.

    Antworten

  • kompromisslos

    von derKremer
    (Sehr gut)

    Diese Enduro hat den Namen Super Enduro bekommen, weil jeder andere Name dieser Maschine nicht hätte gerecht werden können. Kompromisslos in Leistung, Handling, Design und Qualität. Faszinierend!

    Antworten

  • Tip Top

    von Benutzer
    (Sehr gut)

    Hammergeiles Teil,
    Heftiger Motor,gutes Fahrwerk und tolle Bremsen,super Sitzpsition
    passt alles,geile Optik.
    Wenn man nicht Äpfel mit Bananen vergleicht(1 Zylinder vs. 2 Zylinder)
    ist dass,das nonplusultra !!!!!

    Antworten

  • KTM 950

    von rubycon23
    (Sehr gut)

    Stärkste und handlichste Enduro überhaupt,Crosser, Abenteurer, top Motor, top Handling, topFahrwerk, Sieht auch verdammt gut aus, kann mann locker der BMW enduro vorziehen (nicht nur im preis!!!)Spassfaktor hoch 10!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu KTM Sportmotorcycle 950 R Super Enduro (72 kW)

Typ Enduro / Motocross

Weiterführende Informationen zum Thema KTM Sportmotorcycle 950-R Super Enduro können Sie direkt beim Hersteller unter ktm.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Miles and Moor

MOTORRAD 1/2009 - Grenzenlose Weite in fahlem Licht, schmale Wege durch dampfende Wälder, knietiefer Sumpf. Hier muss KTMs neue Hardenduro 690 Enduro R zeigen, ob sie in die Fußstapfen der legendären LC4 620 Supercompetition treten kann.Testumfeld:Im Test waren zwei Enduros. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

Amateurliga

EnduroABENTEUER 5/2008 - 400 Kubik sind zu wenig für die Klasse E2 und zu viel für die E1. Haben die 400er etwa keine Klasse oder sind sie in Wahrheit die besseren Enduros? Eine Standortbestimmung liefert der Vergleich von Beta RR 400 und KTM 400 EXC.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Enduros, die keine Endnoten bekamen. …weiterlesen

alternative Antriebe

EnduroABENTEUER 4/2008 - Zweitakter sind wieder trendy. Nach dem Viertaktboom der letzten Jahre besinnen sich viele Kuden wieder auf das Ursprüngliche.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Enduros, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Richtig böses Blut

Motorradfahrer 4/2008 - Der Familienclan ist gewachsen. Duke, Enduro und SMC - in ihren Adern fließt das gleiche Blut, in allen dreien klopft der LC4-Single. Und der ist der böseste Einzylinder aller Zeiten.Testumfeld:Im Test waren zwei Motorräder. Es wurden keine Endnoten vergeben. Außerdem wurde noch ein Motorrad vorgestellt. …weiterlesen

Chili Con Carne

PS - Das Sport-Motorrad Magazin 3/2008 - Einzylinder sind altbacken und lahm, deshalb so gut wie tot. KTM belebt die Nische mutig mit neuen Modellen und wirbelt dabei das staubige Eintopf-Image mächtig durcheinander.Testumfeld:Im Test waren zwei Motorräder. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Spurensuche

MOTORRAD 9/2008 - Bislang waren einspurige Offroad-Fahrzeuge die Domäne von KTM. Nun ziehen die Österreicher mit dem Quad zwei Rillen durch den Sand. Enduro und Quad - zwei unterschiedliche Konzepte.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Motorräder, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

AHA-Rlebnis

MOTORRAD 20/2007 - Neuer Motor, stark modifiziertes Fahrwerk - mit der R-Baureihe zeigt KTM im Endurosport noch eindeutiger Flagge. MOTORRAD verglich die Neue mit ihrer Vorgängerin - und war überrascht.Testumfeld:Getestet wurden eine KTM 450 EXC-Racing, die 187 Punkte erhielt und ihr Nachfolge-Modell KTM 450 EXR-R, das 196 von 250 Punkten erhielt. Testkriterien waren Motor, Fahrwerk, Gewicht, Ausstattung und Preis. …weiterlesen

KTM 950 R Super Enduro

MO Motorrad Magazin 7/2006 - 11.400 Euro kostet die Super Enduro. Und damit ist sie drastisch billiger als die 16.900-Euro-HP2 von BMW - sicher das einzige Dreckmotorrad, das man mit der KTM vergleichen kann. Oder doch nicht? …weiterlesen

Mission Possible

Motorrad News 7/2006 - Was für ein Klotz in der Landschaft: Der erste Blick auf den legendären Erzberg in der Steiermark macht mir weiche Knie. Doch einen besseren Ort, um die brandneue Superenduro zu präsentieren, hätte sich KTM wohl kaum aussuchen können. NEWS war bei der Erstbesteigung mit dem Zweizylinder dabei. …weiterlesen

Sport ist Mord

EnduroABENTEUER 2/2008 - ... so lautet zumindest ein Vorurteil. Wie sich die KTM 950 Super Enduro R im Sporteinsatz tatsächlich schlägt, kann nur die Probe aufs Exempel zeigen. …weiterlesen